BusyMom - Coaching & Kurse für Mütter

BusyMom - Coaching & Kurse für Mütter

Bemerkungen

Wie schaffst du es, Achtsamkeit in deinen Alltag zu integrieren? Wir nehmen uns gerne ein Beispiel an BusyMom - Coaching & Kurse für Mütter und haben auf dem Blog einen ganz tollen Gastbeitrag von Sabine mit vielen Tipps für Achtsamkeit und Gelassenheit als Mama!

https://breifreibaby.de/achtsamkeit-gelassenheit-als-mama/
Von ganzem Herzen alles Liebe zum Muttertag - wie zu jedem anderen Tag auch!
Passend dazu ein Blog-Artikel von mir mit dem Titel "Bedürfnis Mama" - Alle Bedürfnisse zählen.
💜http://ow.ly/8xJ850u7Uoz

Dieser Blog- Artikel ist ein Teil der Aktion zum Muttertag 2019
"Du bist ein Geschenk für die Welt"
Wir sind ein Zusammenschluss von einzigartigen Frauen, die dir rund um den Muttertag 2019 Impulse, Podcasts, Blogartikel, Workshops und sogar einen Frauenkreis anbieten.

Und hier geht es zu den anderen Geschenken für Dich damit du dir bewusst wirst was für ein tolles Geschenk du bist!

Blogartikel und Live-Stream rund um stressfrei windelfrei "Der Muttertag und der Tag des Faultiers" von www.leonina-frei-geborgen.com Leonina frei & geborgen Windelfrei- und MamiCoach

Blogartikel Notfallapotheke "Sag ja zu dir - erst recht am Muttertag" sowie Überraschungs-Freebie von www.mia-anima.at Mia Anima - Praxis f. Kinesiologie & Energiearbeit - Mag, Rott Marianne

Podcast von www.jessicaverfuerth.de Jessica Verfürth

Blogartikel "Warte nicht auf Muttertag" von www.danielakoster.de

30% Rabatt auf den Onlinekurs "Achtsamkeitsübungen für Mütter" von www.busy-mom.de BusyMom - Coaching & Kurse für Mütter

Kostenloser Frauenkreis "Werde die beste Mama für dein inneres Kind" von www.olgahomering.de OlgaHomering

Blogartikel "Selbstliebe als Schlüssel einer erfüllten Mutterschaft" von www.muetterimpulse.de Mütterimpulse - Der Treffpunkt für Öko-Mamas

Gratis Webinar "Gewaltfreie Kommunikation mit (Klein-)Kindern" von Eltern im Wandel Heike Spatz

15-Tage-Challenge "Tu was für dich" - Du bist wichtig von Tina Plugge

Blogartikel "Als Mutter mit Leichtigkeit für die gesunde Ernährung der Familie sorgen" von www.rohveganekinder.com RohveganeKinder

Unter Busy Mom habe ich meine Online-Angebote speziell für vielbeschäftigte Mütter gebündelt wie auch Offline-Coaching & Kurse. (BA), system. Coach, HP Psych

Ich möchte hiermit berufstätige Mütter und Mütter in Elternzeit unterstützen! Inhaberin: Sabine Machowski
Dipl.-Psych, Dipl.-Betriebsw.

Mit BusyMom bewusste Selbstfürsorge und Auszeiten als Mama erleben – für ein gesundes und glückliches Mama-Sein.

Wie gewohnt öffnen

14/03/2022

Hallo von mir an Dich!

Heute geht es um in der aktuellen Challenge von :

Ich bin Solopreneur als Psychologin und Systemischer Coach. Ich liebe die Abwechslung und biete Coachings und Psychotherapie für Private Klienten sowie Trainings für Firmen, Führungskräfte und Workingmums an.

Seit zwei Jahren nehmen die Online-Trainings (Selbstlerntrainings sowie Live-Workshops) enorm zu. Ich freue mich aber auch über jedes 1:1 Coaching vor Ort.

Bei mir geht es vor allem um Resilienz, Burnout-Prävention, Gesundes Führen und Achtsamkeit.

Heute auch ein paar Fun-Facts über mich:

🌷 Ich habe zwei Kinder: 3 und 8 Jahre

🌷 Früher war ich Tee-Junkie, mittlerweile bin ich ein Espresso-Junkie geworden (ganz schlimm im Home-Office)

🌷 Ich liebe unsere beiden Parks hier in Bad Homburg (wie man an meinem Feed erkennt;-))

🌷 Ich sehne mich wieder nach fernen Reisen.

🌷 Schokolade ist vor mir nicht sicher.

Und wer bist Du und was machst Du so?


Liebe Grüße

Deine Sabine

*****************

BUSY MOM

Coaching für Mütter - Selbstfürsorge, Burnoutprävention, Vereinbarkeit, beruflicher Wiedereinstieg, berufliche Neuorientierung

*****************

12/03/2022

Heute möchte ich Dir ein paar Ideen aus psychologischer Sicht geben, wie Du und Deine Kinder in der aktuellen Situation raus aus dem Ohnmachtsgefühl finden und warum das auch so wichtig ist.

Wenn wir in der Ohnmacht bleiben und v.a. unsere Ängste intensiv erleben und durch jede Nachricht neu füttern, dann ist das ein Dauer-Stresszustand für unsere Psyche und aufgrund der permanenten Ausschüttung von Stresshormonen und fehlenden Erholung davon auch eine körperliche Belastung. Gerade nach den zwei Jahren Pandemie.

Für uns, aber auch für unsere Kinder ist es absolut wichtig, dass wir uns jetzt immer wieder mit etwas anderem beschäftigen, ablenken und uns auch an anderen, kleinen Dingen erfreuen.

Insofern darfst Du trotz aller Besorgnis und allem Mitgefühl - das ich genauso habe - Dich Deinem Job und Deinem Sport und Deiner Familie widmen. Du solltest das sogar tun und auch bei Deinen Kindern darauf achten, dass sie ausreichend "unbeschwerte" Stunden am Tag erleben.

Unternehmt etwas Schönes, gönnt Euch etwas Leckeres zu essen, ladet jemanden ein, um etwas anderes zu erleben, andere Gespräche zu haben und auf andere Gedanken zu kommen.

Und daneben kannst Du konkret ins Tun kommen, indem Du Deinen Weg der Unterstützung suchst, wie Spenden jeglicher Art oder andere Formen der Hilfe. Auch Kindern hilft das Aktivwerden, z.B. Bilder malen zum Thema Frieden oder Steine bemalen und auslegen.
Alles Gute!!!

Liebe Grüße

Deine Sabine

*****************

BUSY MOM

Coaching für Mütter - Selbstfürsorge, Burnoutprävention, Vereinbarkeit, beruflicher Wiedereinstieg, berufliche Neuorientierung

*****************

08/03/2022

Heute zum Weltfrauentag ist es mir wichtig, mit anderen Frauen darauf hinzuweisen, dass es weiterhin extreme Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen wie auch zwischen Müttern und Vätern und arbeitenden Müttern und arbeitenden Vätern gibt.

Fatal wurde es in den letzten zwei Jahren der Pandemie. Viele Mütter sind zurück in Teilzeit, haben ihre Stunden gekürzt oder sind komplett in Erziehungszeit, um überhaupt die Mehrfahrbelastungen mit Job und Familie, gerade in Zeiten vom Lockdown wie auch Homeschooling und weiter eingeschränkten Betreuungszeiten sowie fehlenden familiärer Betreuung etc. leisten zu können.

Nicht wenige sind seit einiger Zeit extrem belastet und erschöpft und haben darüberhinaus weniger finanzielle Absicherung durch die letzten zwei Jahre. Was auch erst einmal weniger berufliche Perspektive bedeutet.

Frauen brauchen Gleichberechtigung: gleiche Löhne, gleiche Chancen und faire Arbeitsbedingungen! ‼️


Und auch gleiches Recht auf Auszeiten und Zeit für Selbstfürsorge, um in ihrer Kraft zu sein und wieder in ihre Kraft zu kommen! 🧘🏻‍♀️🏃‍♀️🦸💪

Um dies zu unterstützen, schenke ich Dir als Mama bis Samstag 20 % bei meinen Onlinekursen für Mütter.

👉 Gutscheincode: Weltfrauentag2022

👉 Link zu den Onlinekursen in meiner Bio und heute in meiner Story

Sei Dir das wert, Dir Deine Bedürfnisse wieder bewusster zu machen und Dir die Erfüllung Deiner Bedürfnisse zu erlauben!

Alles Gute!!!

Liebe Grüße

Deine Sabine

*****************

BUSY MOM

Coaching für Mütter - Selbstfürsorge, Burnoutprävention, Vereinbarkeit, beruflicher Wiedereinstieg, berufliche Neuorientierung

*****************

07/03/2022

Wie kannst Du mit der aktuellen Situation umgehen? Wie mit Deinen Ängsten und Sorgen?

Sicher hast Du Dich damit auch schon beschäftigt und Dir Anregungen geholt.

Aus psychologischer Sicht möchte ich Dich ermutigen, dass Du gerade jetzt AUSREICHEND FÜR DICH SORGST.

Genau, auch jetzt geht es wirklich zu einem wesentlichen Teil darum, dass Du an DEINE EIGENE SELBSTFÜRSORGE denkst.

Die letzte Woche war extrem belastend und erschreckend und das zu einer Zeit, in der Du möglicherweise schon erschöpft bist.

Hier ein paar Ideen, die Dir für die nächste Zeit helfen können:

🔸 Informiere Dich - möglichst - in begrenzten Zeiträumen am Tag in seriösen Nachrichten.

🔸 Spüre in Dich hinein, was Du gerade brauchst - das kann täglich variieren.

🔸 Lasse Deinen Ängsten und Tränen Raum, aber auch dies "begrenzt".

🔸 Achte darauf, dass Du durch Gespräche und/oder Tagebuch schreiben die aktuellen Erlebnisse und Sorgen verarbeiten kannst.

🔸 Hole Dir bei "zu großen Ängsten" professionelle Unterstützung, wie psychologische Gespräche oder psychotherapeutische Gespräche.

🔸 Achte auf Ablenkung, gedankliche Zerstreuung, Ausgleich und Pausen.

🔸 Gehe raus in die Natur, spazieren, Sport machen oder mit den Kindern auf den Spielplatz oder in den Tierpark.

🔸 Nehme Dir Zeit für Atemübungen, Yogaübungen, kleine Meditationen oder progressive Muskelentspannung.

🔸 Finde Deinen ganz eigenen Weg, es gibt kein Richtig oder Falsch!

Ganz viel Kraft und Zuversicht! 🙏

Liebe Grüße

Deine Sabine

*****************

BUSY MOM

Coaching für Mütter - Selbstfürsorge, Burnoutprävention, Vereinbarkeit, beruflicher Wiedereinstieg, berufliche Neuorientierung

*****************

Photos from BusyMom - Coaching & Kurse für Mütter's post 01/03/2022

Heute möchte ich - gemeinsam mit anderen Müttern ... - auf den hinweisen.

Schau gerne bei meiner Netzwerkkollegin Steffi vorbei bei & .

Da erfährst Du mehr über den heutigen Tag, wie auch bei .

Aus zweierlei Gründen möchte auch ich darauf hinweisen und gemeinsam mit Euch hoffen und mich dafür einsetzen, dass es bald mehr "Gerechtigkeit" bei Thema gibt.

1) Viele meiner KlientInnen (oftmals ) müssen feststellen, dass der Großteil der "unsichtbaren" Arbeit zuhause mit den Kindern (aber auch den zu pflegenden (Schwieger-)Eltern) an ihnen hängt. Es ist nicht einfach, hier in der Partnerschaft, aber auch beim Arbeitgeber für mehr "Gerechtigkeit" und "gleichberechtigtere" Verteilung der Carearbeit zu sorgen.

2) Ich selbst bin zweifache Mutter und seit der Geburt meines jüngeren Kindes pflegende Angehörige. Als Selbstständige war ich diejenige, die den größeren Part in Hinblick auf die Kinder, aber jetzt auch bei unserem Sohn mit Down-Syndrom übernommen habe. Dies ist verbunden mit zahlreichen Förderterminen in der Woche, diversen bürokratischen Tätigkeiten, aber auch regelmäßigen ärztlichen Kontrollterminen. Auch hier ist es ein stetiger Prozess, dass wir uns als Elternpaar immer wieder neu sortieren und ausloten, wer von uns was übernehmen kann von der Carearbeit, aber auch all den anderen familiären Verpflichtungen und Erledigungen.

So hatten wir z.B. gestern beide einen Termin mit einem Kind. Heute war ich früh mit dem Kleinen bei der Logopädin und heute Abend werde ich mal "Auszeit mit Freundinnen" haben und Papa bringt beide Kinder ins Bett.

Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass unsere zahlreiche Carearbeit sichtbar wird und von allen Seiten mehr Verständnis, Wertschätzung, Unterstützung und fairere Verteilung entsteht! Dies ist auch absolut wichtig dafür, dass wir alle ausreichend Kräfte haben, weiter für unsere Kinder und anderen (pflegenden) Angehörigen dazusein!

Liebe Grüße

Deine Sabine

*****************

BUSY MOM

Coaching für Mütter - Selbstfürsorge, Burnoutprävention, Vereinbarkeit, beruflicher Wiedereinstieg, berufliche Neuorientierung

*****************

28/02/2022

Erneut sind wir im Krisenbewältigungsmodus.

Leider ... mit großem Schrecken, Ohnmachtsgefühlen und großer Sorge.

Gerade haben manche von uns noch die Hoffnung gehabt, dass die Pandemie langsam wieder etwas weniger herausfordernd wird, da kam leider die nächste Krise.

Wieder eine Krise, die nicht nur uns Erwachsene betroffen macht, sondern auch Ängste bei unseren Kindern auslösen kann.

Krieg mitten in Europa. Ich bin selbst immer noch fassungslos und emotional betroffen.

Wir Mütter (und Väter) sind wieder an einem Punkt, an dem wir unsere eigenen Ängste in Griff kriegen müssen und unseren (neuen) Weg finden müssen, damit so gut es geht umzugehen.

Aber eben auch als Eltern "gefordert", für uns zu sorgen, Wege im Umgang mit unseren Ängsten zu finden und unseren Kindern Halt zu bieten und (je nach Alter) passende Erklärungen zu finden.

Hier dürfen wir aber alle Schritt für Schritt unseren Weg im Umgang mit der Krise finden, uns informieren, uns gegenseitig Halt geben, uns Ideen holen, in uns reinspüren und unseren ganz eigenen Weg finden!

Auch ich versuche seit Tagen mich mit der neuen Situation auseinanderzusetzen, Wege für mich, Wege für uns zu finden, Ideen sammeln, was ich/wir tun können, wie wir etwas unterstützen können. Heute habe ich erste Kisten für eine Hilfslieferung in die Ukraine gepackt.

In der nächsten Zeit möchte ich Dich und Euch stärker als Psychologin in der Krisenbewältigung unterstützen.

Unsere Gedanken sind bei den Ukrainern und ihren Familien!



Alles erdenklich Gute und liebe Grüße



Deine Sabine

*****************

BUSY MOM

Coaching für Mütter - Selbstfürsorge, Burnoutprävention, Vereinbarkeit, beruflicher Wiedereinstieg, berufliche Neuorientierung

*****************

Kategorie

Produkte

Online-Kurs "Achtsamkeitsübungen für Mütter"

https://kurse.sabinemachowski.de/lp-achtsamkeitsuebungen-muetter/

15-Tage-Challenge für Mütter:

https://kurse.sabinemachowski.de/lp-15-tch-agm/

Adresse


Louisenstraße 50
Bad Homburg
61348

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 15:00
Dienstag 08:30 - 15:00
Mittwoch 08:30 - 15:00
Donnerstag 08:30 - 15:00
Freitag 08:30 - 15:00

Andere TrainerIn in Bad Homburg (alles anzeigen)
Seelenschokolade Seelenschokolade
Louisenstraße 115
Bad Homburg, 61348

Seelenschokolade unterstützt potenzialtragende Menschen dabei noch glücklicher und erfolgreicher ihr Ziel zu erreichen.

HealthCity Premium Bad Homburg HealthCity Premium Bad Homburg
Niederstedter Weg 12
Bad Homburg, 61348

Leon Walz - Personal Trainer Leon Walz - Personal Trainer
Louisenstraße 74
Bad Homburg, 61348

Personal Trainer Leon Walz unterstützt Sie mit einem auf Sie persönlich zugeschnittenem Training beim Erreichen ihrer Ziele und Wünsche.

onetoone Personal Training onetoone Personal Training
Jahnstraße 17
Bad Homburg, 61352

Personal TRIATHLON Training. ...nutze DEIN Potential! ...use YOUR Potential!