Yachtskipper.de

Yachtskipper.de

Bemerkungen

Ab 03.10.2020, 2 Termine zum Schwerwetter-/Skippertraining in der Deutschen Bucht:
Nordsee im Herbst.
Jeder Segler seegehender Yachten sollte wissen, wie seine Yacht in schwerem Wetter reagiert und welche Möglichkeiten es gibt, unter extremen Bedingungen das Schiff zu händeln. Hierzu bieten wir unsere beliebten einwöchigen Übungstörns auf der Nordsee an. Die Törns werden im Frühjahr und im Herbst, also in der windreichsten Zeit unserer Küsten, durchgeführt. Die speziellen praktischen Übungen beinhalten das Beidrehen unter Segeln, reffen bei Starkwind und Seegang, Mann- über- Bord- Manöver, An- und Ablegemanöver unter stürmischen Bedingungen.
Ausgangs und Zielhafen: Cuxhaven
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste
Skipper: Michael Orgzey
Termine
1) vom 03.10. – 09.10.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
2) vom 10.10. – 16.10.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr 1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

German Yacht Management
Worldwide navigation
Deliveries of vessels We’ve been in professional yachting for many years. Since 2013 we use our experiences in a network.

We move sailing vessels worldwide. We serve private owners with yachts of various sizes as well as international holdings as our clients.

Wie gewohnt öffnen

Crews-Jobs-Newsletter-Jobboard 12/03/2022

Crews-Jobs-Newsletter-Jobboard

Wir suchen noch Crewmitglieder für diverse Überführungstörns, die demnächst starten:

Wir suchen noch einen Mitsegler oder eine Mitseglerin auf HgK-Basis für die Überführung einer Hallberg-Rassy 34 von Madeira/Porto Santo an die Algarve. Losgehen soll es nächste Woche Mittwoch.

Dauer: ca. 4-5 Tage, je nach Wetterlage.

Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.

Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.

Für die Einreise auf Madeira benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.

Bei Interesse meldet euch bitte - ausschliesslich - per Mail mit dem Betreff "SATORI" an [email protected]

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können.

Ob der Törn noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: http://yachtskipper.eu/jobaktuell/

__________________________________________________
Außerdem: Noch ein Crewmitglied gesucht für Kanaren-Sizilien:

wir überführen eine gepflegte, langfahrtaugliche Jeanneau 50 von den Kanaren (Las Palmas, Gran Canaria) nach Sizilien. Geplant sind etwa 16-20 Tage. Törnstart, bei geeigneter Wetterlage ab dem 24.03.22.

Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.
Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.
Für die Einreise auf die Kanaren benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.
Bei Interesse meldet euch bitte zunächst - ausschliesslich - per Mail mit dem Betreff "Jeanneau50" an [email protected].

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können. Ob der Törn noch da ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: http://yachtskipper.eu/jobaktuell/

Crews-Jobs-Newsletter-Jobboard Job Board Ahoi Sailor! Hier erfährst du, ob ein von uns ausgeschriebener Job noch aktuell ist:                

06/03/2022

EDIT 12. März 22: Törn 1.) läuft später (ab dem 20.März und wir suchen noch eine Person.
Törn 2.) startet nun weiter ab Madeira 16.03.22
Törn 3.) Hat sich auch verspätet und startet jetzt ab dem 16. März 22.

Ahoi Sailors,


die Saison rollt an und wir haben einige Törns im Angebot. Es sind relativ lange Passagen (z.B. 2 x Mittelmeer-Nordsee), die sich hinziehen können - insofern wäre es auch in Ordnung, wenn unterwegs zu- oder abgestiegen würde - zum Beispiel in Lissabon.
Bevorzugt werden natürlich jene, die durchfahren wollen und können. Nur für sie gilt dann auch die volle Übernahme der Reisekosten.


EDIT 12. März 22: Törn 1.) läuft später (ab dem 20.März und wir suchen noch eine Person.
Törn 2.) Hat sich auch verspätet und startet jetzt ab dem 16. März 22.

1.)


wir suchen evtl. noch einen Mitsegler oder eine Mitseglerin auf HgK-Basis für die Überführung einer Hallberg-Rassy 34 von Lanzarote an die Algarve. Wir hatten deswegen schon mal aufgerufen, es hatte sich auch einige gemeldet, es hat bisher aber noch nicht mit dem Wetter gepasst. Losgehen soll es nun nächste Woche und der Skipper heißt nun Fred Hermsdorf.

Dauer: ca. 10 Tage, je nach Wetterlage solltet ihr lieber etwas mehr Zeit mitbringen.

Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.

Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.
Für die Einreise auf die Kanaren benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.

Bei Interesse meldet euch bitte - ausschliesslich - per Mail mit dem Betreff "Satori" an [email protected].

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können.
Ob der Job noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: http://yachtskipper.de/jobaktuell/


2.)

Noch ein Crewmitglieder gesucht für die Überführung einer Hanse 540e von La Spezia (Ligurien) nach Hamburg. 2500 Seemeilen. Törnstart ab dem 11.3.22., ab der nächsten passenden Wetterlage. Skipper: Rainer Holtorff.
Dauer: ca. 24 Tage.
Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.

Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.
Für die Einreise auf die Kanaren benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.

Bei Interesse meldet euch bitte - ausschliesslich - per Mail mit dem Betreff "MATI" an [email protected].

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten oder andauernd telefonieren können.
Ob der Job noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: http://yachtskipper.de/jobaktuell/
Dauer: ca. 10 Tage, je nach Wetterlage solltet ihr lieber etwas mehr Zeit mitbringen.

3.)
Noch ein Crewmitglied gesucht für die Überführung einer Elan 450 von Almeria (Spanien) nach Oostende (Belgien). Ca. 1600 Seemeilen. Törnstart ab der nächsten passenden Wetterlage. Skipper: Thomas Götzen.
Dauer: ca. 20 Tage.
Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.

Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.
Für die Einreise nach Spanien benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.

Bei Interesse meldet euch bitte - ausschliesslich - per Mail mit dem Betreff "Open End" an [email protected].

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten oder andauernd telefonieren können.
Ob der Job noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link:

http://yachtskipper.de/jobaktuell/

11.03. / 01.04. / 06.05. / 07.10. / 14.10.2022 - Pansails 04/03/2022

11.03. / 01.04. / 06.05. / 07.10. / 14.10.2022 - Pansails

11.03. / 01.04. / 06.05. / 07.10. / 14.10.2022 - Pansails Skipper-Training am Bodensee. Lernen Sie alles um in See zu stechen!

Boatoffice Deluxe! Unglaublicher Umbau eines Lagoon 50 Katamarans zur Firmenzentrale 27/02/2022

Boatoffice Deluxe! Unglaublicher Umbau eines Lagoon 50 Katamarans zur Firmenzentrale

#Yachtüberführung # Yachtraining

Hier ein YACHT-Bericht über eine Lagoon 50 namens "Bubble". Wir haben das ehemalige Charterschiff vor gut einem Jahr aus dem Corona-Hotspot Sardinien herausgesegelt, nach dem wir das Hand-Over zum Schiffskauf unter erschwerten Bedingungen (Corona-Ausbruch) gemacht hatten; denn weder die Eigner noch der Makler trauten sich damals, dorthin zu reisen.
Wir haben die Yacht mit Crew über 2500 Seemeilen nach Wilhelmshaven gebracht, und sind - nach dem Umbau - mit den Eignern wieder runter an die Algarve gesegelt. Das ist dem Branchenblatt YACHT aber keine Erwähnung wert, obwohl die ja sonst keine Hemmungen haben, Hersteller und Produkte zu platzieren…Na schönen Dank auch!

https://youtu.be/AZ6wz70-DWE

Boatoffice Deluxe! Unglaublicher Umbau eines Lagoon 50 Katamarans zur Firmenzentrale Da arbeiten, wo andere Urlaub machen... mit dem Boatoffice wird das möglich. Eine Unternehmerin ließ ihren Lagoon zur Firmenzentrale für weltweite Fahrt umba...

Photos from Yachtskipper.de's post 18/02/2022

Kaufberatung 54 Fuß-Yacht, inklusive Testfahrt in Ligurien. Manchmal ist es ein Detektivspiel die Mängel einer Yacht herauszufinden. Wenn dann noch Sprach- und Wesensunterschiede ins Spiel kommen wird es turbulent und zäh. Am Ende hatte der italienische Verkäufer dann nicht mal mehr einen Bootsmannsstuhl für uns. Angeblich besaß er keinen. Ich vermute, wir hatten ihm einfach schon zu viel nachgehakt - und aufgedeckt. Verstehe ich auch, denn damit lässt sich sein Verkaufspreis für dieses 54 Fuß - Schiff nicht halten.
Wir sehen diese Yacht aber nicht nur als irgendein Freizeitboot an, sondern werden es aller Voraussicht nach nach Deutschland segeln. Wenn man 2500 Seemeilen vor sich hat, sieht man die Dinge nicht nur aus einem finanziellen, sondern auch aus einem existenziellen Blickwinkel - und sieht eben genau hin!

Edit: Die Kaufinteressenten haben sich erfolgreich mit dem Eigner geeinigt - und den Preis reduziert. Na, dann hat sich die Reise ja gelohnt. Herzlichen Glückwunsch!

27/01/2022

Uns wurde ein Video zugespielt…

https://youtu.be/EzJ6Xzs0hNA

Photos from Yachtskipper.de's post 15/01/2022

Yachtskipper-Academy: Atlantiksegeln für Fortgeschrittene ab Santa Cruz de Tenerife auf 46 Fuß Charteryacht.

Törnziel war drei erfahrene Segler (eine Frau und zwei Männer) in das Atlantiksegeln einzuweisen und abzugleichen, ob und wo es bei ihnen Defizite im Yachthandling gibt. Alle drei treiben Pläne um, mit eigenen Schiffen auf längere Passagen zu gehen.

Ungewöhnliche Windverhältnisse boten sich uns in dieser Trainingswoche: Es gab Kalima - einen Saharawind, der uns mäßigen bis starken Ostwind bescherte. Gleich der erste Tag hatte es auch schon in sich. Ein knackiger Amwindkurs in den Süden der Insel. Es folgte eine Mischung aus Nachtfahrten, Anker- und Hafenmanövern, POB-Manövern unter Realbedingungen und einigen Hafenmanövern zwischen Teneriffa und Gomera. Viele Fragen zu allen erdenklichen Bereichen des Yachtsegelns wurden diskutiert. Immer wieder wurden Techniken abgeglichen, oder Verbesserungen aus professioneller Sicht ausprobiert. Am Ende der gelungenen Woche gab es ein dickes Lob für den Skipper und die Erkenntnis, das auch Profis nur mit Wasser kochen. Das Yachttraining hat den Dreien mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit gegeben: Sie fühlen sich nach eigener Aussage gestärkt für kommende Abenteuer.

31/12/2021
How to reef in a storm 25/11/2021

How to reef in a storm

Thema Reffsysteme für das Grossegel. Hier spricht mal einer Klartext, der sich auskennt. Zum Beispiel über In-Boom-Furler:
„In-boom furlers appear to be purely a style item, especially in the superyacht range. A flaked mainsail on the boom, even under a neatly cut cover, is now considered untidy by some designers and owners. But these systems suffer the same problems, compounded by the necessity for an exacting control system that lowers the sail and rolls it up at the same rate, with the boom at a hyper-critical angle.
It may work a treat at the dock, but as any superyacht captain worth his salt will admit it is a nerve-racking experience offshore. Result: fear and loathing about using the mainsail at all. The adage now goes that it is cheaper to pay for fuel and motor than risk damage to the sail or the mechanism. Again, not my recommendation for a world cruising configuration.“
Herrlich…

How to reef in a storm The ability to reduce sail area quickly is fundamental for storm sailing. Skip demonstrates what he regards as the only foolproof reefing method for a true offshore cruiser

Photos from Yachtskipper.de's post 03/11/2021

# Yachtüberführung. Wir bringen eine alte Lady nach Süden. Ganz schön frisch hier oben im Kattegat!

Update: Touchdown nach 230 Meilen in Gelting Mole. Zuletzt gabs noch mal Wind und Regen, aber alles schick.
Fazit: Novembersegeln in der Ostsee ist viel besser als sein Ruf…(wenn auch ziemlich dunkel mitunter).

Yachtskipper.de Company Profile 27/10/2021

Yachtskipper.de Company Profile

https://youtu.be/wSb75OdIjQ4

Yachtskipper.de Company Profile This is a compilation of new and old projects to give you an idea of our work. In 2021 we did almost 50 yacht deliveries - so far...!

Photos from Yachtskipper.de's post 23/10/2021

Wir sind mal wieder an der Iberischen Halbinsel, also im Orca-Gebiet unterwegs. (Lagoon 50, Wilhelmshaven - Algarve/ Kanaren). Man konnte da ja bislang nur beten, dass es einen nicht trifft. Allerdings regt sich langsam etwas Widerstand, wir haben uns zumindest etwas überlegt, das gegen Angriffe helfen könnte.
Hier ein kleiner Blog zum Thema…

https://yachtskipper.de/orca-angriffe-auf-yachten/

Photos from Yachtskipper.de's post 17/10/2021

Hier ein paar Schnappschüsse von der Maxi-Parade in Venedig bei der Venice Hospitality Challenge 2021, veranstaltet vom Yacht Club Venedig. 16 Maxis von 80 bis über 100 Fuß sind zum 16. Mal vor der Kulisse um die Wette gefahren. Gewonnen hat die Maxi Jena - gesponsert von Hotel Sina Centurion Palace und geführt vom slowenischen Skipper Milos Radonjic.

Photos from Yachtskipper.de's post 13/10/2021

#Yachtüberführung Split (Kroatien) - Triest (Italien), Solaris 58.
Freuen uns immer wieder, diese wunderbare Yacht bewegen zu dürfen. Ist nicht immer ganz einfach mit der Bora im Herbst, aber wir haben die Lücke gefunden. Happy Landing in der Marina San Andrea (zwischen Venedig und Triest).

Crew safety: Lessons from the aviation industry - Yachting World 13/09/2021

Crew safety: Lessons from the aviation industry - Yachting World

Crew management: There can’t be too much reflection about safety. We lost a colleague this year, she went overboard on a delivery 170 nm offshore.

Crew safety: Lessons from the aviation industry - Yachting World RYA Yachtmaster Ocean and Instructor, Emily Caruso looks to the lessons learned by the aviation industry to improve crew safety and avoid human error

Photos from Yachtskipper.de's post 12/09/2021

Skipperinnentraining / Törnbegleitung im Westlichen Mittelmeer (Festland, Ibiza, Mallorca) : Passage planning, Wetter, Ankertechniken, Navigation, Manövertraining, etc.

28/08/2021

Ahoi Sailors,

wir suchen kurzfristig einen Skipper für eine Solaris 48 Motoryacht, die auf Sizilien liegt. Erfahrungen mit dieser Art Boot sind unabdingbar. Italienischkenntnisse wären von Vorteil, aber nicht zwingend. Bei Interesse bitte ausschließlich per Mail antworten an [email protected], Betreff "Solaris 48".

https://www.solarispower.com/en/48-open

Viele Grüße aus dem Yachtskipper - Kontor

Rainer

Der Status des Angebotes kann hier eingesehen werden:

https://yachtskipper.de/jobaktuell

Lage

Produkte

Worldwide yacht logistics.

Adresse


Lange Straße 23
Hamburg
20359

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 17:00
Sonntag 09:00 - 17:00

Andere Fitness-Studios in Hamburg (alles anzeigen)
LEBÄnGEG LEBÄnGEG
Saseler Bogen 6
Hamburg, 22393

Zentrum für positive und bewusste Lebens-neu-gestaltung

HEBC HEBC
Tornquiststraße 79
Hamburg, 20259

Der HEBC ist ein Traditionsverein im Herzen von Hamburg – Eimsbüttel. Gegründet wurde unser Verein im Jahre 1911 – als HAMBURGER BALLSPIELCLUB von 1911.

Wellness-Concept Wellness-Concept
Holstenstr. 30
Hamburg, 22767

Massagen, Körpertherapie und SPA-Treatments Rückenschule - Arbeitsplatzberatung Ausbildung - Entspannungsseminare

SportLounge Blankenese SportLounge Blankenese
Simrockstraße 62A
Hamburg, 22589

Fitnesstraining am Gerät, klassisches Bodybuilding, funktionales Krafttraining mit Freihanteln. Große Bandbreite auf kleinem Raum. Das ist die SPORTLOUNGE.

Mrs. Sporty Hamburg Niendorf Mrs. Sporty Hamburg Niendorf
Tibarg 24
Hamburg, 22459

Das Team von Mrs. Sporty Hamburg Niendorf begrüßt dich auf unserer Seite. Wir sind die Experten in Sachen Fitness, Ernährung und allen anderen sportlichen Zielen die du gerne bei uns erreichen möchtest.

Stolle aktiv Stolle aktiv
Hamburg, 22159

STOLLE aktiv steht für „Mobilität nach Maß“. Willst du mit zu den aktiven Rollstuhlfahrern gehören und mehr Mobilität im Alltag erlangen? Wir helfen weiter

Lola Rogge Schule Lola Rogge Schule
Landwehr 11-13
Hamburg, 22087

Schule für Tanz und Performance Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Tanz und tänzerische Gymnastik im Lehrberuf Leitung:Christiane Meyer-Rogge-Turner

Eintracht Lokstedt II Eintracht Lokstedt II
Dörntwiete 2
Hamburg, 22529

Moin zusammen, Wir sind die zweite Herren von Eintracht Lokstedt. Gekickt wird in der Kreisliga 2. Wir freuen uns über eure tatkräftige Unterstützung.

Agon Sportschule Agon Sportschule
Grasweg 36
Hamburg, 22299

Agon - Die Sportschule in Hamburg-Winterhude für Kampfsport und mehr!

Ballettstudio Beate Schüßler-Preuß Ballettstudio Beate Schüßler-Preuß
Akeleiweg 16
Hamburg, 22607

Nur Mut - Bewegung tut gut! Dein Studio für Tanz und Bewegung im Hamburger Westen!

Personal Training Philipp Sahling Personal Training Philipp Sahling
Hamburg

Personal Training Philipp Sahling bietet Fitness und Gesundheitsorientiertes Training für Privatpersonen und Unternehmen.

Kickertischverleih.de - Der Kicker-Verleih in Hamburg - Eventorganisation Kickertischverleih.de - Der Kicker-Verleih in Hamburg - Eventorganisation
Philipsstraße 4
Hamburg, 20099

Der Kickerverleih in Hamburg und dem Rest der Republik. Wir verleihen professionelle Kickertische, Riesenkicker, Torwände und Mini-Tischtennisplatten für jedes Event.