CVJM Mülheim an der Ruhr e.V.

CVJM Mülheim an der Ruhr e.V.

Bemerkungen

Komm' ma wählen!
*****ErstwählerInnen*-Veranstaltungen im CVJM Mülheim*******
30 Plätze zu vergeben, freie Plätze noch verfügbar
// Freitag 11.09.20 // 18-22.30 Uhr
→ Wahl-O-Mat-Coaching + Hilfe
→ Wahlspiele
→ Wahlsimulation

//Sonntag 13.09.20// 11.00 Uhr- ca. 22.30 Uhr
→ Wahlberatung
→ gemeinsames Mitfiebern bei der Wahlhochrechung
+ SPECIAL:
für Vollzeitverpflegung ist gesorgt:
Vegane Pestoschnecken
Pizza
Kaffee und Kuchen
oder günstig zu kaufen: selbstgemachte Falafel
Anmeldungen unter:
[email protected] oder
[email protected]
Ein Projekt des CVJM mit Unterstützung des together Mülheim
Schöne Grüße an Manfred Warmers, vllt erinnert der gute sich ja noch an Jens Vossen und meiner einer

Im CVJM Mülheim gibt's Angebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Kommt vorbei ! Unser Hauptamtlichen-Team:

Michael Lingenberg: Leitender Sekretär

Milena Imhäuser: Offene Arbeit / Junge Erwachsene

Ute Hoffmann : Offene Arbeit / Sport

David Schmähl: Offene Arbeit / Arbeit mit Kindern

Tim Schneider: studentischer Mitarbeiter (Offene Arbeit / Projektarbeit)

Der CVJM Mülheim wurde 1848 gegründet und hat - wie die gesamte weltweite CVJM-Bewegung - das CVJM-Dreieck zum Symbol für Leib, Seele und Geist. Es verdeutlicht, dass die CVJM-Arbeit dem ganzen Menschen dient. In Mülheim, Deutschland und der ganzen Welt sind wir verbunden mit Partnern aus der evangelischen und katholischen Kirche sowie mit Freikirchen in der Evangelischen Allianz / Jugendallianz

Der CVJM gehört zur Evangelischen Jugend in Mülheim und ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der CVJM in Deutschland. CVJM - einfach kennen lernen.

Wie gewohnt öffnen

Timeline Photos 30/04/2021

Wir sind traurig! Dankbar blicken wir auf viele gute Begegnungen zurück. Wir bitten Gott um Trost und Halt für all jene, die Jörg zurücklassen muss, vor allem für seine Frau Andrea und seine Tochter Nora. Jörg, komm gut an beim Chef der Welt!

Fassungslos und in großer Trauer müssen wir mitteilen, dass unser Kollege und Bruder Jörg Bolte, CVJM-Bundessekretär, am Donnerstag, 29. April 2021, im Alter von 54 Jahren gestorben ist.

Jörgs Tod reißt eine tiefe Wunde in unsere Seelen – vor allem aber teilen wir diesen Schmerz mit seiner Frau Andrea, die auch als CVJM-Bundessekretärin bei uns arbeitet, und mit ihrer Tochter.

Jörg ist jetzt zu Hause – bei seinem und unserem HERRN Jesus Christus. Ihm und seiner Barmherzigkeit befehlen wir Jörg und die Familie an.

#cvjmwestbund #cvjm #ymca

06/04/2021

Eine Woche „Ferienspiele aus der Box“ liegt hinter uns!
Die Kids konnten sich jeden Tag über ein tolles Paket mit Bibelgeschichten, Spiel-, Kreativ- und Koch-Aktionen, Schnitzeljagden, Rätseln und vielem Mehr freuen, sodass sie die Ferienspiele zu Hause erleben konnten.
Es gab viel positives Feedback von den Kids und Eltern, die sich jeden Tag sehr über ihre Boxen freuten und viel Spaß mit den tollen Angeboten hatten!

Diese Woche geht es weiter, neue Überraschungen warten auf die Kids in dieser zweiten Osterferienwoche!

#cvjmmülheim #ymca #ferienspiele #muelheimanderruhr

Eine Woche „Ferienspiele aus der Box“ liegt hinter uns!
Die Kids konnten sich jeden Tag über ein tolles Paket mit Bibelgeschichten, Spiel-, Kreativ- und Koch-Aktionen, Schnitzeljagden, Rätseln und vielem Mehr freuen, sodass sie die Ferienspiele zu Hause erleben konnten.
Es gab viel positives Feedback von den Kids und Eltern, die sich jeden Tag sehr über ihre Boxen freuten und viel Spaß mit den tollen Angeboten hatten!

Diese Woche geht es weiter, neue Überraschungen warten auf die Kids in dieser zweiten Osterferienwoche!

#cvjmmülheim #ymca #ferienspiele #muelheimanderruhr

04/04/2021

FROHBOTSCHAFTER_145
 
Manchmal – stolpert - man über Dinge, Worte oder Texte, die einen innehalten lassen.
So zum Beispiel einen dieser „Pottsteine“, den ich letztes Jahr kurz vor meiner OP an der Klinik, mit der Aufschrift „Lies die Bibel“ fand.
Oder letzte Woche noch einmal ein zweiter „Pottstein“ in Form und bemalt eines „Ostereis“.
Und nun – stolperte – ich diese Woche über folgenden Text von B. Matzel; Marburger Medien.
 
Ostern ist nicht alles…
Ostern ist mehr.
 
Ostern ist Liebe – so sehr hat Gott die Welt geliebt.
Ostern ist Versöhnung – Gott ist uns gnädig.
Ostern ist Leben – Jesus ist auferstanden und lebt.
Ostern ist Erlösung – alle Schuld kann Vergebung finden.
Ostern ist Hoffnung – der Tod spricht nicht mehr das letzte Wort.
Ostern ist Erwartung – wer Jesus vertraut, hat ewiges Leben.
Ostern ist Freude – nichts kann uns von Gottes Liebe trennen.
 
Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt,
dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab,
damit jeder, der an ihn glaubt,
das ewige Leben hat und nicht verloren geht.
Joh. 3,16
 
Ich wünsche euch allen ein frohes und gesegnetes Osterfest.
Habt ein paar schöne Tage mit einem fleißigen Osterhasen und vielen bunten Eiern.
 
„Der Herr ist auferstanden,
er ist wahrhaftig auferstanden.“
 
[Text | Bild: Birgit Denkhaus]
 
#frohbotschafter #cvjmmülheim #ymca #elagot #zukunftsrelevant #stolpern #pottstein #ostern #sohn #auferstanden

FROHBOTSCHAFTER_145
 
Manchmal – stolpert - man über Dinge, Worte oder Texte, die einen innehalten lassen.
So zum Beispiel einen dieser „Pottsteine“, den ich letztes Jahr kurz vor meiner OP an der Klinik, mit der Aufschrift „Lies die Bibel“ fand.
Oder letzte Woche noch einmal ein zweiter „Pottstein“ in Form und bemalt eines „Ostereis“.
Und nun – stolperte – ich diese Woche über folgenden Text von B. Matzel; Marburger Medien.
 
Ostern ist nicht alles…
Ostern ist mehr.
 
Ostern ist Liebe – so sehr hat Gott die Welt geliebt.
Ostern ist Versöhnung – Gott ist uns gnädig.
Ostern ist Leben – Jesus ist auferstanden und lebt.
Ostern ist Erlösung – alle Schuld kann Vergebung finden.
Ostern ist Hoffnung – der Tod spricht nicht mehr das letzte Wort.
Ostern ist Erwartung – wer Jesus vertraut, hat ewiges Leben.
Ostern ist Freude – nichts kann uns von Gottes Liebe trennen.
 
Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt,
dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab,
damit jeder, der an ihn glaubt,
das ewige Leben hat und nicht verloren geht.
Joh. 3,16
 
Ich wünsche euch allen ein frohes und gesegnetes Osterfest.
Habt ein paar schöne Tage mit einem fleißigen Osterhasen und vielen bunten Eiern.
 
„Der Herr ist auferstanden,
er ist wahrhaftig auferstanden.“
 
[Text | Bild: Birgit Denkhaus]
 
#frohbotschafter #cvjmmülheim #ymca #elagot #zukunftsrelevant #stolpern #pottstein #ostern #sohn #auferstanden

01/04/2021

Wir wünschen Euch schöne Ostertage! 🐥🌼

Wir wünschen Euch schöne Ostertage! 🐥🌼

31/03/2021

FROHBOTSCHAFTER_144
In unserem Wohnzimmer hängt, wunderschön von einer Freundin illustriert, unser Trauvers.

In Philipper 1,9 schreibt Paulus an die Gemeinde in Philippi: „Ich bete darum, dass eure Liebe immer reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung“. Mir ist in letzter Zeit nochmal neu wichtig geworden, dass Paulus hier ganz bewusst ALLE Erfahrung(en) einschließt, also nicht nur die Guten und Schönen. Auch die Dinge, die wir nicht verstehen, oder die uns gerade einfach nur Kraft kosten, können für uns lehrreich sein und uns zum Guten dienen. Doch auch dieses positive Mindset hilft nicht immer dabei, schlechte Erfahrungen gut wegstecken zu können. Das hier sicher krasseste Beispiel ist Jesus. Er wusste genau, wozu sein Leidensweg dient, aber dennoch betet er im Garten Gethsemane „Lass diesen Kelch an mir vorüber gehen“ (nach Mk 14, 36).

Jesus wusste, dass er den Tod besiegen wird, dennoch war er von der schweren Situation, die er im Vorfeld durchleiden musste, überwältigt.
Auch, wenn du gerade durch eine schwere Zeit gehst und eher unschöne Erfahrungen machst, möchte ich dir heute zwei Dinge mitgeben:

1. Auch Jesus fehlte an mancher Stelle die Kraft Situationen aus eigener Macht zu meistern. Das ist vollkommen ok.
2. Jede Erfahrung in deinem Leben kann und will Gott benutzen, du darfst zu ihm beten und versuchen ihm deinen Weg anzuvertrauen.

Ich wünsche dir eine gesegnete Karwoche, Jesus wird auferstehen!

[Text | Foto: Tobias Hauber; Graphische Motivgestaltung: Tabea Frank]

#cvjmmuelheim #ymca #elagot #zukunftsrelevant #passion #vertrauen #kraftlos

FROHBOTSCHAFTER_144
In unserem Wohnzimmer hängt, wunderschön von einer Freundin illustriert, unser Trauvers.

In Philipper 1,9 schreibt Paulus an die Gemeinde in Philippi: „Ich bete darum, dass eure Liebe immer reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung“. Mir ist in letzter Zeit nochmal neu wichtig geworden, dass Paulus hier ganz bewusst ALLE Erfahrung(en) einschließt, also nicht nur die Guten und Schönen. Auch die Dinge, die wir nicht verstehen, oder die uns gerade einfach nur Kraft kosten, können für uns lehrreich sein und uns zum Guten dienen. Doch auch dieses positive Mindset hilft nicht immer dabei, schlechte Erfahrungen gut wegstecken zu können. Das hier sicher krasseste Beispiel ist Jesus. Er wusste genau, wozu sein Leidensweg dient, aber dennoch betet er im Garten Gethsemane „Lass diesen Kelch an mir vorüber gehen“ (nach Mk 14, 36).

Jesus wusste, dass er den Tod besiegen wird, dennoch war er von der schweren Situation, die er im Vorfeld durchleiden musste, überwältigt.
Auch, wenn du gerade durch eine schwere Zeit gehst und eher unschöne Erfahrungen machst, möchte ich dir heute zwei Dinge mitgeben:

1. Auch Jesus fehlte an mancher Stelle die Kraft Situationen aus eigener Macht zu meistern. Das ist vollkommen ok.
2. Jede Erfahrung in deinem Leben kann und will Gott benutzen, du darfst zu ihm beten und versuchen ihm deinen Weg anzuvertrauen.

Ich wünsche dir eine gesegnete Karwoche, Jesus wird auferstehen!

[Text | Foto: Tobias Hauber; Graphische Motivgestaltung: Tabea Frank]

#cvjmmuelheim #ymca #elagot #zukunftsrelevant #passion #vertrauen #kraftlos

30/03/2021

FROHBOTSCHAFTER_143

Im CVJM-Wohnheim gibt es 15 Zimmer, für Männer, die von Obdachlosigkeit bedroht sind. „Gefallene Engel“ hat sie jemand neulich genannt. Gar nicht so falsch, denke ich: Fast jeder von ihnen hat seine Absturzgeschichte. Da sind Erfahrungen von geplatzten Träumen, von Scheitern, von schwierigen Startbedingungen, schlechten Freunden oder überwältigenden Ereignissen. Viele haben Suchterfahrungen, waren in der JVA, haben auf der Straße gelebt, sind arbeitslos und leben „vom Amt“. Ein Teufelskreis, aus dem es nicht einfach ist, auszusteigen.

Der Engel aus Zimmer 13 hat acht Jahre bei uns gewohnt. Viel zu lange für ein Übergangswohnheim. Das Zimmer hat er kaum verlassen. Meist lag er auf dem Bett, schaute fern, schimpfte über den schlechten Empfang. Auf der Fensterbank stand stets ein Glas Wodka, unauffällig wie Wasser. Es hat viele Gespräche gegeben. Wir wollten nicht zusehen, wie ein Mensch am Alkohol zugrunde geht. Manchmal lag er krampfend im Zimmer. Dann hatte das Geld nicht ausgereicht und der Entzug setzte ein. Einige Male kam der Notarzt, ein Krankhausaufenthalt folgte. Danach ging es immer bergauf. Da waren viele gute Vorsätze, wenigstens auf „das harte Zeug“ zu verzichten. Aber es gab auch immer „einen Freund“, der die nächste Flasche besorgt hat... Die lebensfeindlichen Kräfte gewannen wieder an Macht.

Dann endlich - ein Licht am Horizont: eine therapeutische Einrichtung war gefunden. Hilfe für das gequälte Leben, Begleitung in der Sucht und ein schönes Zimmer. Der Umzug – nicht ganz einfach – war am Montag. Am Dienstag überbrachte die KriPo die Nachricht: Der Engel aus Zimmer 13 ist tot. Verstorben, in der Nacht. Der Körper hat einfach nicht mehr mitgemacht. Geblieben ist uns eine Reisetasche mit 30 leeren Wodkaflaschen…

Manchmal legt mir das Leben die Bibel aus. Wenn ich vom Bösen oder gar vom Teufel lese, kann ich wenig damit anfangen. Aber was lebensfeindliche Kräfte sind, dass weiß ich. Ich sehe es immer wieder.

Weil Gott gutes Leben will, stemmt er sich gegen alles Schlechte, alles Lebensfeindliche – mit all seiner Macht. Er scheut selbst den Weg ans Kreuz nicht, damit wir das Leben erfahren.

[Text | Bild: Michael Lingenberg]

FROHBOTSCHAFTER_143

Im CVJM-Wohnheim gibt es 15 Zimmer, für Männer, die von Obdachlosigkeit bedroht sind. „Gefallene Engel“ hat sie jemand neulich genannt. Gar nicht so falsch, denke ich: Fast jeder von ihnen hat seine Absturzgeschichte. Da sind Erfahrungen von geplatzten Träumen, von Scheitern, von schwierigen Startbedingungen, schlechten Freunden oder überwältigenden Ereignissen. Viele haben Suchterfahrungen, waren in der JVA, haben auf der Straße gelebt, sind arbeitslos und leben „vom Amt“. Ein Teufelskreis, aus dem es nicht einfach ist, auszusteigen.

Der Engel aus Zimmer 13 hat acht Jahre bei uns gewohnt. Viel zu lange für ein Übergangswohnheim. Das Zimmer hat er kaum verlassen. Meist lag er auf dem Bett, schaute fern, schimpfte über den schlechten Empfang. Auf der Fensterbank stand stets ein Glas Wodka, unauffällig wie Wasser. Es hat viele Gespräche gegeben. Wir wollten nicht zusehen, wie ein Mensch am Alkohol zugrunde geht. Manchmal lag er krampfend im Zimmer. Dann hatte das Geld nicht ausgereicht und der Entzug setzte ein. Einige Male kam der Notarzt, ein Krankhausaufenthalt folgte. Danach ging es immer bergauf. Da waren viele gute Vorsätze, wenigstens auf „das harte Zeug“ zu verzichten. Aber es gab auch immer „einen Freund“, der die nächste Flasche besorgt hat... Die lebensfeindlichen Kräfte gewannen wieder an Macht.

Dann endlich - ein Licht am Horizont: eine therapeutische Einrichtung war gefunden. Hilfe für das gequälte Leben, Begleitung in der Sucht und ein schönes Zimmer. Der Umzug – nicht ganz einfach – war am Montag. Am Dienstag überbrachte die KriPo die Nachricht: Der Engel aus Zimmer 13 ist tot. Verstorben, in der Nacht. Der Körper hat einfach nicht mehr mitgemacht. Geblieben ist uns eine Reisetasche mit 30 leeren Wodkaflaschen…

Manchmal legt mir das Leben die Bibel aus. Wenn ich vom Bösen oder gar vom Teufel lese, kann ich wenig damit anfangen. Aber was lebensfeindliche Kräfte sind, dass weiß ich. Ich sehe es immer wieder.

Weil Gott gutes Leben will, stemmt er sich gegen alles Schlechte, alles Lebensfeindliche – mit all seiner Macht. Er scheut selbst den Weg ans Kreuz nicht, damit wir das Leben erfahren.

[Text | Bild: Michael Lingenberg]

24/03/2021

Wir können in diesen Ferien keine verlässlichen Ferienspiele bei uns im Haus anbieten. Um Euch trotzdem zwei coole Ferienwochen zu gestalten, haben wir eine tolle Alternative für Euch:

Ferienspiele aus der B🎁X

Wir liefern Euch täglich ein buntes Erlebnis-Paket mit vielen tollen Spielen, Kreativ-Angeboten, kniffligen Rätseln, spannenden Bibelgeschichten und vielen weiteren tollen Überraschungen für Zuhause und Draußen.
Damit steht zwei erlebnisreichen Ferienwochen nichts mehr im Weg.

Anmelden könnt Ihr Euch unter freizeit.muelheim-ruhr.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

#cvjmmuelheim #ymca #elagot #zukunftsrelevant #ostern #ferien #ferienspiele #muelheimanderruhr

Wir können in diesen Ferien keine verlässlichen Ferienspiele bei uns im Haus anbieten. Um Euch trotzdem zwei coole Ferienwochen zu gestalten, haben wir eine tolle Alternative für Euch:

Ferienspiele aus der B🎁X

Wir liefern Euch täglich ein buntes Erlebnis-Paket mit vielen tollen Spielen, Kreativ-Angeboten, kniffligen Rätseln, spannenden Bibelgeschichten und vielen weiteren tollen Überraschungen für Zuhause und Draußen.
Damit steht zwei erlebnisreichen Ferienwochen nichts mehr im Weg.

Anmelden könnt Ihr Euch unter freizeit.muelheim-ruhr.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

#cvjmmuelheim #ymca #elagot #zukunftsrelevant #ostern #ferien #ferienspiele #muelheimanderruhr

17/03/2021

FROHBOTSCHAFTER_142

Wir haben den 17.03.2021. Ich scrolle durch mein Dokument mit allen Frohbotschaften des letzten Jahres und kann es kaum glauben. Am 17.03.2020 habe ich meinen ersten Frohbotschafter geschrieben. Was ist seitdem passiert? Nicht viel könnte man meinen. Aber irgendwie doch. Ich habe ein „kleines“ Klopapier Wunder erlebt, meinen Sommer habe ich im eigenen Garten und zum ersten Mal mit eigenem Pool genossen. Ich habe mein Studium abgeschlossen und Urlaub bei einer lieben Freundin an der Nordsee gemacht. Gut, die Bachelorarbeit hätte auch ohne Corona geschrieben werden müssen. Aber den Sommer(urlaub) hätte ich wahrscheinlich anders verbracht. Anstatt mich darüber zu ärgern, was alles nicht passieren konnte, kann ich mich an dem freuen, was war. Auch, wenn die Zeit gerade ein wenig hoffnungslos erscheint: Bald ist wieder Ostern! Und auch dieses Jahr wird wieder gut werden. Anders, das ist klar. Aber mit Sicherheit trotzdem gut. Ich möchte darauf vertrauen, dass die österliche Freude auch noch in das Jahr hinein reicht. Ich möchte darauf vertrauen, dass Gott es in der Hand hat und dass er es gut machen wird.

[Text | Foto: Jenny Hauber]

#frohbotschafter #cvjmmuelheim #ymca #zukunftsrelevant #vorfreude #Ostern #urlaubimgarten

FROHBOTSCHAFTER_142

Wir haben den 17.03.2021. Ich scrolle durch mein Dokument mit allen Frohbotschaften des letzten Jahres und kann es kaum glauben. Am 17.03.2020 habe ich meinen ersten Frohbotschafter geschrieben. Was ist seitdem passiert? Nicht viel könnte man meinen. Aber irgendwie doch. Ich habe ein „kleines“ Klopapier Wunder erlebt, meinen Sommer habe ich im eigenen Garten und zum ersten Mal mit eigenem Pool genossen. Ich habe mein Studium abgeschlossen und Urlaub bei einer lieben Freundin an der Nordsee gemacht. Gut, die Bachelorarbeit hätte auch ohne Corona geschrieben werden müssen. Aber den Sommer(urlaub) hätte ich wahrscheinlich anders verbracht. Anstatt mich darüber zu ärgern, was alles nicht passieren konnte, kann ich mich an dem freuen, was war. Auch, wenn die Zeit gerade ein wenig hoffnungslos erscheint: Bald ist wieder Ostern! Und auch dieses Jahr wird wieder gut werden. Anders, das ist klar. Aber mit Sicherheit trotzdem gut. Ich möchte darauf vertrauen, dass die österliche Freude auch noch in das Jahr hinein reicht. Ich möchte darauf vertrauen, dass Gott es in der Hand hat und dass er es gut machen wird.

[Text | Foto: Jenny Hauber]

#frohbotschafter #cvjmmuelheim #ymca #zukunftsrelevant #vorfreude #Ostern #urlaubimgarten

16/03/2021

Der Arbeitskreis G5 ruft zu einer Digitalen Demonstration auf! Kinder und Jugendliche leiden unter der Pandemie. Dennoch werden ihre Bedürfnisse kaum berücksichtigt. Darum erheben wir mit zwei zentralen Forderungen unsere #StimmefürdieJugend vom 15. bis 26. März!

Wir fordern:
Junge Menschen brauchen mehr Freiräume in der Pandemie!
Junge Menschen müssen an den Entscheidungen zur Bewältigung der Pandemie beteiligt werden!

Nimm deswegen vom 15. bis zum 26. März 2021 unter dem Hashtag #StimmefürdieJugend an unserer Social-Media-Demo teil. Warum erhebst du deine #StimmefürdieJugend? Zeig uns dein Demoplakat in den sozialen Medien! Verlinke Politiker_innen und Entscheider_innen, die deine Forderung hören sollen! Nominiere vier weitere Menschen, um mit uns zu demonstrieren! Und komm am 26. März 2021 um 11 Uhr zur digitalen Abschlusskundgebung auf http://www.xn--stimmefrdiejugend-82b.de/!

Weitere Informationen unter: http://www.xn--stimmefrdiejugend-82b.de/

Der Arbeitskreis G5 ruft zu einer Digitalen Demonstration auf! Kinder und Jugendliche leiden unter der Pandemie. Dennoch werden ihre Bedürfnisse kaum berücksichtigt. Darum erheben wir mit zwei zentralen Forderungen unsere #StimmefürdieJugend vom 15. bis 26. März!

Wir fordern:
Junge Menschen brauchen mehr Freiräume in der Pandemie!
Junge Menschen müssen an den Entscheidungen zur Bewältigung der Pandemie beteiligt werden!

Nimm deswegen vom 15. bis zum 26. März 2021 unter dem Hashtag #StimmefürdieJugend an unserer Social-Media-Demo teil. Warum erhebst du deine #StimmefürdieJugend? Zeig uns dein Demoplakat in den sozialen Medien! Verlinke Politiker_innen und Entscheider_innen, die deine Forderung hören sollen! Nominiere vier weitere Menschen, um mit uns zu demonstrieren! Und komm am 26. März 2021 um 11 Uhr zur digitalen Abschlusskundgebung auf http://www.xn--stimmefrdiejugend-82b.de/!

Weitere Informationen unter: http://www.xn--stimmefrdiejugend-82b.de/

Produkte

Offene Tür, Jungschar, Junge-Erwachsenen-Gruppe, Bibelstunde, Sport und Vieles mehr...

Telefon

Adresse


Teinerstraße 3–5
Mülheim An Der Ruhr
45468

Öffnungszeiten

Dienstag 15:00 - 19:30
Mittwoch 15:00 - 18:00
Donnerstag 15:00 - 19:30
Freitag 19:00 - 22:00
Freitag 15:00 - 17:00
Andere Fitness-Studios in Mülheim an der Ruhr (alles anzeigen)
SV Heißen 1 SV Heißen 1
Mülheim An Der Ruhr

Die offizielle Facebook- Seite der ersten Mannschaft vom SV Heißen aus Mülheim an der Ruhr.

Skimzone Germany Skimzone Germany
Friesenstraße 101
Mülheim An Der Ruhr, 45476

Alles was es rund um Flatland Skimboarding gibt! Events | Kurse | Shows | Training | Camps | Wettkämpfe | Boardvermietung | Shop | Beratung www.naturbad-tickets.de

Tanzgarde K.G. Mölmsche Houltköpp Tanzgarde K.G. Mölmsche Houltköpp
Mülheim An Der Ruhr

Bei uns steht Gemeinschaft und Spaß an erster Stelle ! :) Wir freuen uns über jeden Neuzugang. Für mehr Info's , schreib uns doch einfach eine Nachricht.

Bjoern Tigges Bjoern Tigges
Mülheim An Der Ruhr

Die offizielle Facebookseite von Björn Tigges.

Fc Clochard Fc Clochard
Mülheim An Der Ruhr

Wir sehen mega gut aus, können saufen wie Harald Juhnke und spielen Fußball wie von nem anderen Stern. Das sind wir, die Clochard´s aus Mülheim...allet für´n Club!

Joe's Superbowling Mülheim an der Ruhr Joe's Superbowling Mülheim an der Ruhr
Humboldtring 21
Mülheim An Der Ruhr, 45472

Hotline: 0208 / 377 79 77

Mugen Dojo Mülheim Mugen Dojo Mülheim
Scheffelstraße 4
Mülheim An Der Ruhr, 45468

Kampfkunst - Gesundheit - Selbstverteidigung für jedes Alter!

HundeSpaßZentrum HundeSpaßZentrum
Hansbergstr. 33
Mülheim An Der Ruhr, 45473

Wir, der Verein Hundefreunde an Rhein und Ruhr e.V., betreiben das HundeSpaßZentrum in Mülheim an der Ruhr an der Hansbergstraße.

Mülheim Shamrocks | Juniors Mülheim Shamrocks | Juniors
Wenderfeld 90
Mülheim An Der Ruhr, 45475 MÜLHEIM AN DER RUHR

Wenn ihr einen besonderen Sport in einem tollen Team kennenlernen wollt, seid ihr hier genau richtig! Schreibt einfach eine Nachricht für weitere Infos!

yogaLounge Mülheim yogaLounge Mülheim
Mintarder Str. 2a
Mülheim An Der Ruhr, 45481

Weitere Infos finden Sie unter http://www.yogalounge.info

Jual Perlengkapan Outdoor Impor Jual Perlengkapan Outdoor Impor
Kirchstr. 116
Mülheim An Der Ruhr, 45478

Pferdesporthaus Loesdau Mülheim an der Ruhr Pferdesporthaus Loesdau Mülheim an der Ruhr
Duisburger Straße 399
Mülheim An Der Ruhr, 45478