TSV Wolfstein Kangaroots

TSV Wolfstein Kangaroots

Bemerkungen

Am Freitag musste sich unsere dritte Mannschaft dem DC Tschambolaia 1993 e.V. II mit 4:14 am Ende viel zu deutlich geschlagen geben.

Unsere erste Mannschaft konnte sich am Samstag fulminant den Aufstieg sichern mit einem 10:2-Sieg gegen den DSV Finnigans Harp e.V. II und einem 11:1-Sieg gegen den TSV Glashütten e.V. In den beiden Spielen konnten 3 180er, 2 highfinishes (105, 115) und 9 Best Legs (14, 15, 16, 16 16, 18, 18, 18, 18) erzielt werden.

Unsere zweite Mannschaft musste sich gestern zum Saisonfinale dem Dartverein Erlangen mit 4:14 geschlagen geben.

Unsere fünfte Mannschaft kam gestern zum Saisonabschluss nicht über eine 1:11-Niederlage beim TSV Wolfstein Kangaroots IV hinaus. Das Ergebnis war am Ende auch viel zu deutlich. Viele knappe Spiele mit einem für uns ungünstigen Ausgang.

Wir danken allen Mannschaften für die fairen Spiele.
++++ Positives Wochenende für den DSC Hesselberg ++++

Toller Start ins neue Jahr für unseren DSC Hesselberg in ihren jeweiligen Ligen.

Spielberichte:

DSC Hesselberg:

Relativ ungefährdet streichte unsere 1. Mannschaft einen weiteren Sieg (14:2) im Aufstiegsrennen bei den TSV Wolfstein Kangaroots III in Neumarkt ein und steht weiterhin ohne Punktverlust an der Tabellenspitze.
TC Daniel Fickel (Pommes) spielte solide und gewann alle seine Spiele mit 3:0 Legs (5:0 Siege).
Simon Wißmüller (Cherryfarmer) hatte bei seinem ersten Match bei gutem Scoring Probleme die Doppel zu treffen. Im weiteren Spielverlauf steigerte er sich aber und gewann alle weiteren Spiele.
David Veit (der Fussballer) zeigte sich in alter Stärke und konnte seine Partien allesamt Positiv darstellen.
Matze Paul (El Pistolero) zeigte vorallem beim Aufwärmen was in ihm steckt, jedoch hatter er an diesem Abend ein paar Probleme in sein Spiel zu finden und musste auch deswegen eines seiner fünf Matches abgeben.
In den Doppeln zeigten wir mal wieder damit es dort schwer wird uns Punkte abzunehmen und gewannen alle Spiele.

Fazit: Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss!, jedoch ist Leistungstechnisch noch etwas Luft nach oben. Ein besonderer Dank gilt unseren Gastgebern für die schönen Spiele und die freundschaftliche Atmosphäre.

DSC Hesselberg II:

Auch die Zweite Mannschaft des DSC bestreitete ihren Jahresauftakt im neuen Jahr Positiv. Den Rückenrunden Auftakt bei Steel Dart Club Ebern konnte mit einem ungefährdeten 15:1 Sieg mit ins Gepäck auf die lange Heimreise genommen werden. Es konnten einige Highlights auf der Seite unserer Jungs verbucht werden. Der DSC II wünscht den fairen und Sympathischen Gegnern von Ebern für den weiteren Saisonverlauf alles gute und weiterhin Good Darts.

DSC Hesselberg III:
Positiver Jahresauftakt auch für unsere 3te Mannschaft im heimmischen Steeldartclub Level im Sportheim des SV Lellenfeld. Gegen sympathische Gegner vom SC04 Schwabach Dart konnte am Ende doch ein verdienter Sieg (9:3) eingefahren werden. Nach den ersten 4 gespielten Einzeln stand es noch 2:2 Unentschieden doch in den anschließenden Doppeln wurde der Weg zum Heimsieg geebnet. Auch der DSC III konnte am Ende einige Highlights in die Statistik aufnehmen.
So seit langen Mal wieder meine erste Competition beim TSV Wolfstein Kangaroots TSV Wolfstein mega neue Leute super Stimmung. Kommt gerne alle vorbei . Es gilt 2g.
Das Komplettpaket passt sehr gut. Darts und gutes Essen. Restaurant Am Wolfsteinpark TSV Wolfstein

Und mit meiner Leitung war ich auch sehr zufrieden . Bis zum nächsten Mal Maddin's Darts Service wenn du Dartszubehör benötigst frag mich !!!
+++ ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE +++

Am Samstag empfingen wir den TSV Wolfstein Kangaroots und die Zweite Mannschaft des DSV Finnigans Harp e.V. zum Landesligaspieltag bei uns in Bayreuth. Mit zwei klaren Siegen ( 11:1 und 9:3) konnten wir die Tabellenführung in der Landesliga Nord behaupten und uns vom spielfreien DSV Nürnberg '93 e.V. vorerst etwas absetzen.

Am Sonntag hatten wir dann im Achtelfinale des "Bayern spielt Dart - Pokal" den Dartverein Don Promillo's e.V. zu Gast.
In einer "epischen Schlacht" wie es die Jungs aus Weiden ziemlich treffend in ihrem Bericht nannten, stand es am Ende 5:5 und ein Sudden Death musste die Entscheidung bringen.
Hier setzten sich die Don Promillo's durch und holten sich den 6:5 Sieg.

Glückwunsch nach Weiden, die an diesem Tag einfach das Stückchen besser waren und somit verdient ins Viertelfinale einziehen🎯
Ergebnisse + Rückblick vom Wochenende

+++ DSC I nach Auswärtssieg kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga +++

Der DSC Hesselberg hat am Sonntag, den 1.3.2020 das Auswärtsspiel beim 1. Steel-Dart-Verein Amberg mit 12:0 gewonnen und steht somit kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga.

Mit 24:0 Punkten sind Sie nur noch Theoretisch von Platz 1 in der Bezirksklasse B zu verdrängen.

Bereits beim nächsten Spiel am Samstag, den 14.3.2020 um 19:00 Uhr gegen Heinrich VIII II kann die Mannschaft im Steeldartclub Level den Aufstieg perfekt machen!

Das Hinspiel gegen Heinrich VIII II konnten unsere Jungs erfolgreich mit 8:4 (29:17 Legs) für sich entscheiden!

+++ DSC II mit Heimsieg über Kangaroots IV +++

Bereits am Freitag, den 28.2020 empfing die zweite Mannschaft des DSC Hesselberg die Mannschaft vom TSV Wolfstein Kangaroots IV aus Neumarkt. Mit einem klaren 11:1 (33:9 Legs) Sieg konnten sich unsere Jungs wieder bis auf 2 Punkte bei noch einem Spiel weniger an Heinrich VIII heranschieben in der Bezirksklasse E.

Das nächste Spiel des DSC II steht am Samstag, den 14.3.2020 bei Dart-Gun Pfeifferhütte auf dem Programm.

Im Hinspiel sicherte sich das Team um Teamkapitän Simon Wißmüller einen 11:1 (35:6 Legs) Sieg!

+++ DSC III muss einen Dämpfer gegen Anarchy 05 V hinnehmen +++

Am Samstag, den 29.2.2020 musste der DSC Hesselberg III gegen Anarchy 05 V zuhause im Steeldartvlub-Level ran. In einer umkämpfenden und spannenden Partie musste man sich am Ende mit einem 6:6 (27:23 Legs) Unentschieden zufrieden geben. Durch das Unentschieden muss man einen Rückschlag im Aufstiegsrennen in der Bezirksklasse D hinnehmen.

Am Sonntag, den 5.4.2020 kommt es dann zum Aufeinandertreffen des DSC um 18:00 Uhr beim DSV Nürnberg IV. Mit einem Sieg kann man sich eine gute Ausgangslage für den Rest der Saison legen.
+++ Die Spieltage des DSC Hesselberg stehen an +++

Das nächste Saisonspiel des DSC Hesselberg in der Bezirksklasse B steht am Sonntag, den 1.3.2020 um 16:00 Uhr in Amberg beim 1. Steel-Dart-Verein Amberg V auf dem Programm.

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit für unseren DSC. Zuhause im Steeldartclub-Level gewann man das Spiel mit 12:0 und 36:8 Legs!

Bereits am Freitag, den 28.2.2020 empfängt der DSC Hesselberg II im Heimspiel im Steeldartclub Level die Gäste von TSV Wolfstein Kangaroots IV aus Neumarkt. Spielbeginn ist auf 20:00 Uhr terminiert.

Das Hinspiel konnten unsere Jungs mit 11:1 und 34:11 Legs für sich entscheiden!

Auch für den DSC III geht es weiter. Und zwar am Samstag, den 29.2.2020 um 20:00 Uhr empfangen Sie die Gäste von Anarchy 05 V aus Erlangen. Gespielt wird im Steeldartclub Level im Sportheim des SV Lellenfeld.

Im Hinspiel taten sich unsere Jungs ziemlich schwer, konnten aber am Ende doch mit 8:4 und 30:11 Legs die Oberhand behalten und die Punkte mit nach Hause nehmen!

Traditionsreichster Steeldartverein in Neumarkt, seit 1995 Darts

21/04/2022

Beim 1. Oster-Dartturnier im Billard Club 93 Neumarkt wurde unser Azad Sieger 💪
Im Finale spielte er einen unglaublichen 89er Average und holte sich unter 32 Teilnehmern verdient den Turniersieg.
Wir gratulieren herzlich zu dieser herausragenden Leistung

07/11/2021

Am diesen Wochenende wurde wieder gespielt.
In der Landesliga Nord hatte unsere erste Mannschaft Glashütten zu Gast. Am Ende musste man sich mit 3:9 geschlagen geben.
Die Gäste waren sehr gut drauf ,spielten einige Highlights (16,17,18,18,19).
Stefan Kosak und Rackl Gerhard (auch im Doppel) holten die 3 Spiele.

Besser hat es Team 2 gemacht.
Nach einer gefühlten Weltreise nach Lauterthal fuhr man bestens gelaunt und mit einem 1:15 Sieg wieder nach Hause.

Team 4 spielte in Amberg 4.
Mit einem verdientem 3:9 Sieg gewann man relativ klar und TC Hierl war zufrieden.

Photos from TSV Wolfstein Kangaroots's post 04/11/2021

Kangaroots trugen die Vereinsmeisterschaften aus

Die Steeldartabteilung des TSV Wolfstein suchte ihren Vereinsmeister im Doppel und im Einzel.
Beim Doppelturnier konnte Sportwart Stefan Rösch 11 Paarungen begrüßen, die um den begehrten "Silbernen Stern" auf den Vereinstrikot kämpften.
Im Halbfinale setzten sich überraschend das Doppel Manfred Knauer und Sergiy Ferber gegen das mitfavorisierte Doppel Renè und Jürgen Bayer durch.
Das zweite Halbfinale ging knapp an die Vereinsmeister von 2019 Dominik Fink und Roland Schuster, die mehrere Matchdarts gegen Stefan Rösch und Thorsten Lange abwehren mussten.
Im Finale drehten dann Fink/Schuster auf und gewannen souverän mit 4:0.
Dabei schraubten sie den Average auf über 70 Punkte und mit 3 Shortlegs von 16, 17 und 18 Darts ließen sie ihrem Gegner nicht den Hauch einer Chance.

Am letzen Wochenende konnte nach einjähriger, Corona bedingter Pause die Einzelvereinsmeisterschaft ausgetragen werden.
Nach einem holprigen Beginn konnte sich Mitfavorit Rene` Bayer souverän ins Finale spielen. Der wiedererstarkte Stefan Rösch hatte im Halbfinale mit 0:4 keine Chance.
Einen wieder mal starken Eindruck hinterließ der Neuling Patrick Gayr, ein erst 16 jähriges Darttalent, der erst seit kurzem bei den Kangaroots spielt.
Ungeschlagen absolvierte er die Gruppenphase, ließ dann im Viertelfinale und im Halbfinale durch seinen sauberen Wurf Stil, Stefan und dann auch noch Günter Kosak keine Chance.
Im Finale war nur eins sicher: Es gibt einen neuen Vereinsmeister.
Im Modus Best of 7 schenkten sich die Protagonisten nichts, erzielten mehere Highlights und der Average war bei fast 65 Punkten.
Die Entscheidung fiel im 7. Leg. Rene´ Bayer konnte 4 Matchdarts nicht nutzen und Patrick Gayr checkte im Sinne eines "Alten" souverän und darf sich nun als jüngster Spieler in die Liste der Vereinsmeister eintragen.

24/10/2021

Gestern hatte unsere zweite Mannschaft zuhause das zweite Saisonspiel gegen Norris Bulls.
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung durfte TC Braun mit seiner Truppe einen klaren 14:2 Sieg feiern.
Das nächste Spiel is am Samstag den 6.11 auswärts gegen Lauterthal.

18/10/2021

Team drei spielte zuhause gegen Heinrich 8.
Bereits nach den ersten 4 Einzel Partieen lag man 0:4 zurück. Auf 2:4 kämpfte man sich in den Doppel nochmal ran und versuchte die Partie zu drehen. Am Ende musste man sich mit 5:11 geschlagen geben.

18/10/2021

Am vergangenen Wochenende musst unsere zweite Mannschaft nach Ebern.
Nach den ersten 4 Einzel Partieen führte man mit 1:3. Die etwas überraschend stark aufspielenden Eberer ließen nicht locker.Aber das Team um TC BRAUN der einen rabenschwarzen Abend erwischte konnte sich auf sein Team verlassen. Am Ende gewann man dann doch relativ deutlich mit 5:11.
Am Ende war das Team einfach nur glücklich über den ersten Sieg im ersten Spiel.
Bereits am kommenden Samstag Spielt die zweite Mannschaft um 20:00 zuhause gegen Noris Bulls und will natürlich gleich nachlegen.

10/10/2021

Bereits am Freitag spielt unsere zweite Mannschaft in Ebern.
Teamcapitän Braun Ben will mit seiner Truppe gleich im ersten Spiel der Saison zeigen wo die Reise hin gehen soll.

10/10/2021

Nächsten Samstag steht das erste Heimspiel der Saison für Team 3 an. Nach der herben Klatsche im Auswärtsspiel bei den überragenden Hesselbergern steht Rehabilitierung auf dem Programm. Teamkapitän Mane Knauer will mit seinem Team unbedingt die ersten 3 Punkte auf dem Konto verzeichnen.

03/10/2021

Gestern hatte unsere erste Mannschaft ihre ersten beiden Ligaspiele in der Landesliga Nord.
In Bad Windsheim musste man sich mit DC La Bamba 2 messen. Nach den ersten 8 Einzel Partieen lag man 5:3 zurück.
Im doppel gewann man 3 von 4 spielen. Mit einem 6:6 unentschieden. Auch im zweiten Spiel gegen den DSV Nürnberg trennte man sich 6:6 unentschieden.

18/09/2021

Es geht wieder los.
Gestern musste unsere vierte Mannschaft nach Ahorn zur dritten Mannschaft reisen.
Die Mannschaft um TC Armin Hierl wollten natürlich gleich mal den ersten Sieg mit nach hause nehmen. Es war von Beginn an ein hin her. Vor den letzten beiden Doppel stand es 5:5. Ahorn legte gegen Hierl und Flo Eisner mit 3:1 vor. Oli Hofmann und Chris Ihle gewannen das das letzt Doppel mit 1:3. Somit fuhr man mit einem 6:6 unentschieden nach Hause.

31/08/2021

SERVUS Dartfreunde,
In ein paar Wochen geht es hoffentlich mit dem Liga Betrieb weiter. Wir die Kangaroots gehen mit 4 Mannschafen an den Start.

TEAM 1 (LANDESLIGA)
TC Sara Laube will mit u.a René Bayer, Roland Schuster, Torsten Lange, Stefan Kosak,Joe Rackl im gesichertem Mittelfeld mit Blick nach vorne mitspielen.

TEAM 2 (BEZIRKSLIGA C)
TC Braun Ben will mit seiner Truppe um Günter Kosak, Patrick Gayr, Franz und Oli Ehrnsberger,Reiner Suchomol und Eisner Martin um den Aufstieg ein gewaltiges Wörtchen mitreden.

TEAM 3 (BEZIRKSLIGA A)
TC Thomas Stoiber will mit seiner Mannschaft u.a Manfred Knauer, Stefan Rösch, Sergiy Ferber, Stephan Pöllath auch vorne ranschnuppern und schauen was so möglich ist.

TEAM 4 ( BEZIRKSKLASSE A)
TC Armin Hierl will mit seiner Mannschaft u.a Bernhard Fink, Bernd Hofmann, Robert Rösch, Chris Jhle auch ganz vorne mitspielen.

Die Kangaroots

31/08/2021

Servus liebe Dart Freunde Nach langer Zeit melden sich die Darter des TSV Wolfstein (Die Kangaroots auch mal wieder.
Seit ein paar Wochen dürfen wir ja wieder ans Board. Wie jedes Jahr wird in unserer Gaststätte eine Completition Ausgespielt.
Die erste 5 Plätze belegten..
1. Schuster Roland
2.Manfred Knauer
3.Braun Ben
4.Jungnickel Uwe
5.Bayer René

22/01/2021

Die Dart Abteilung hat die spielfreie Zeit genutzt und die Spielstätte erweitert. Unser Dank geht an Stefan Lettenbauer (2. Vorstand TSV Wolfstein), der die Umbauarbeiten größtenteils selbst meisterte.... bleibt alle gesund, wir freuen uns, wenn es endlich wieder los geht.

24/12/2020

SERVUS ZUSAMMEN.
Die Dart Abteilung wünscht euch und euren Familien Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir alle hoffen natürlich das es im neuen Jahr wieder los geht und der ganze Corona Zirkus endlich vorbei geht. Wir sehen uns wieder. Bist dahin bleibts Gesund und passt auf euch auf.
Mit freundlichen Grüßen
Die Darter vom TSV Wolfstein.

25/10/2020

Am Freitag spielte unsere dritte Mannschaft bei Viktoria Weigenheim. 3 der ersten vier einzel gingen verloren. Im Anschluss gewann man beide Doppel. Wir sind dann etwas besser ins Spielen bekommen und haben 3 von 4 einzel gewonnen. Am Ende hat sich die weite Reise gelohnt und wir gewannen mit 7:9

18/10/2020

Unsere fünfte Mannschaft spielte gestern gegen die dritte von Tschambolaia. Mit einem am Ende doch klaren 3:9 Sieg sind wir dann mit bester Stimmung wieder nach Hause gefahren

12/10/2020

Am vergangenen Samstag hat unsere dritte Mannschaft ebenfalls gewonnen.Am Ende hieß es 10:6 für uns. PÖLLATH Stephan hat mit einem 13 darter für das Highlight des Abends gesorgt.

10/10/2020

Beim BV Bergen konnte unsere vierte Mannschaft mit 8:4 gewinnen und somit die eingeplanten 3Punkte mit nach Wolfstein nehmen.

Ein hartes Stück Arbeit hatte dagegen unsere zweite Mannschaft. Braun Ben (2:3 )und TC Bernd Hofmann( 0:3 )vergeigten gleich die ersten beiden Einzel .Unsere beiden Neuzugänge Sara Laube und Christine Brunner verhinderten den kompletten Fehlstart. Nach den ersten beiden doppel stand es 3:3. Spätestens da wussten wir das wir alles geben müssen um zu gewinnen. Ben ,Sara und Christine gewannen dann ihre Einzel souverän.Vor den letzten vier Einzel stand es 7:5 . Die letzten vier Einzel (Ben,Franz,Sara und Christine) haben alle 3:0 gewonnen und somit eine doch am Ende klaren 11:5 Sieg gefeiert.

09/10/2020

Nachdem unsere erste Mannschaft schon 3 Spiele hinter sich hat greift heute auch unsere 2 Mannschaft ins Geschehen ein.Zum Ligastart erwartet TC Bernd Hofmann heute Abend mit seiner Truppe Höchstadt 3 und will den Grundstein für das große Ziel Aufstieg legen.

Auch unsere 3te will am Samstag daheim gegen im ersten Spiel gegen Amberg 3 den ersten dreier einfahren.

Ebenfalls will heute Abend unsere 4te beim BV Bergen2 die 3 Punkte mit nach Wolfstein nehmen.

Am morgigen Samstag spielt auch unsere 5te gegen Tschambolaia .Auch hier sind 3 Points eingeplant.

27/09/2020

Doppel-Vereinsmeisterschaft 2020



Wie auch im letzten Jahr waren wieder 10 Paarungen zur Doppel-Vereinsmeisterschaft gemeldet.
Zuerst wurde in zwei 5er Gruppen gespielt, wo sich in Gruppe A das Duo Manfred Knauer/Marc Müller als Gruppensieger durchsetzte.
In der Gruppe B platzierten sich die Titelverteidiger Dominik Fink und Roland Schuster als Sieger.
Zweiter waren in Gruppe A Stefan und Günter Kosak, in Gruppe B Renè Bayer und Dominik Friedrich. Diese Paarungen vervollständigten das Halbfinale.
Im ersten HF setzten sich Knauer/Müller mit einem 4:0 gegen Bayer/Friedrich durch, im zweiten HF behielten die Titelverteidiger Fink/Schuster mit 4:2 gegen Kosak/Kosak die Oberhand.

Das Finale bestritten also die Duos D. Fink/R. Schuster gegen Knauer/Müller. Wie schon im letzten Jahr gelange es den amtierenden Champions nicht, ihren Titel erfolgreich zu verteidigen. Sie unterlagen Mane und Marc mit 2:4. Somit haben wir neue Titelträger. Gratulation an Manfred Knauer und Marc Müller!



Die Platzierungen im Einzelnen:

1. Manfred Knauer / Marc Müller
2. Dominik Fink / Roland SchusterTorsten Lange / Stefan Rösch

3. Renè Bayer / Dominik Friedrich

Günther Kosak / Stefan Kosak

5. Martin Eisner / Bernd Hofmann

Florian Falkner / Lukas Fink

7. Benjamin Braun / Franz Ehrnsperger

Torsten Lange / Stefan Rösch

9. Elias Eisner / Armin Hierl

Stefan Pöllath / Thomas Stoiber

27/09/2020

In der Neumarkter Steeldart Liga hat unsere Mannschaft gestern Abend bei Phoenix ll mit 1:17 gewonnen. 9 Legs gingen verloren und 53 haben wir gewonnen.

26/09/2020

In einem spannenden Match in der Landesliga spielte unsere erste Mannschaft soeben 6:6 unentschieden gegen Gipsy Ebern. Nach den Einzel Partien lag man mit 3:5 zurück. Anschließend gewann man 3 von 4 Doppel. Schönen Wochenende und bleibts gesund.

06/09/2020

Unsere erste Mannschaft hat die ersten beiden Ligaspiele hinter sich. Im ersten Spiel musse man sich leider gegen eine starke Kreuzer Mannschaft mit 8:4 geschlagen geben. Im zweiten Spiel lag man nach den Einzel 3:5 hinten. TC Markus Rummel hatte ein goldenes Händchen und stellte die Doppel so zusammen das wir alle 4 gewinnen konnten, und zufrieden mit einem 7:5 wieder nach Hause fuhren.

05/09/2020

LIGASTART IN DER LANDESLIGA

Unsere erste Mannschaft legt heute Nachmittag los. Wie gewohnt mit einem Doppel Spieltag. In Nürnberg geht es um 14:30 zuerst gegen Kreuz und um 17:00 gegen Finnigans.

11/08/2020

Die Kangaroots melden sich vor dem Saison Start auch mal wieder. Wir Starten kommende Saison die wahrscheinlich im September beginnt auch wieder mit 5 Mannschaften. Zudem stellen wir 2 Pokal Mannschaften und in der Neumarkter Steeldart Liga spün ma natürlich a mit. Hier kleiner Überblick.

TEAM 1
Markus Rummel, Dominik Fink, Dominik Friedrich, Roland Schuster, Torsten Lange, Stefan Kosak, Marc Müller, Rene Bayer, Jürgen Bayer und Patrick Fink.

TEAM 2
Bernd Hofmann, Benjamin Braun, Franz Ehrnsperger, Martin Eisner, Sara Laube und Christine Brunner

TEAM 3
Thomas Stoiber, Manfred Knauer, Stefan Rösch, Günter Kosak, Gio Ott, Sergiy Ferber und Stephan Pöllath

TEAM 4
Florian Falkner, Julian Süß, Thomas Leykam, Lukas Fink, Bernhard Fink, Alfred Nisselbeck, Fabian Hierl und Michael Spieß

TEAM 5
Marcel Erdmann, Christopher Ihle, Armin Hierl, Florian Eisner, Elias Eisner, Oliver Hofmann, Philip Hofmann, Robert Rösch und Christine Schuster

Pokalteam 1
Thomas Stoiber, Manfred Knauer, Stefan Rösch, Sergiy Ferber, Stefan Pöllath und Gio Ott

Pokalteam 2
Sara Laube, Bernd Hofmann, Martin Eisner, Benjamin Braun und Armin Hierl

Neumarkter Liga
Benjamin Braun, Bernd Hofmann, Maddin Schuster, Roland Schuster, Stefan Rösch und Manfred Knauer.

Die Dart Abteilung wünscht euch allen eine schöne Saison und vorallem bleibts Gsund

15/03/2020

Aufgrund der aktuellen Lage sind wir gezwungen Spiel und Trainingsbetrieb (Completition) bis auf weiteres einzustellen.

03/03/2020

Am vergangenen Wochenende musste unsere zweite Mannschaft gegen Spitzenreiter Erlangen 2 eine 11:5 Niederlage hinnehmen.

Etwas besser lief es für unsere dritte . Im Heimspiel ebenfalls gegen Erlangen erkämpft man ein 8:8 unentschieden.

Unsere vierte hingegen is mit einer 11:1 Niederlage von Hesselberg wieder nach hause gefahren.

28/02/2020

Wärend unsere erste und fünfte Mannschaft Spielfrei haben müssen unsere..

Team zwei zum Spitzenspiel nach Erlangen.Die noch ungschlagene Heimmannschaft muss sich auf einen Heißen Tanz einstellen. TC Bernd Hofmann und sein Team will am Samstag mit einen SIEG wieder nach hause fahren.

TEAM 3 spielt ebenfalls am Samstag . ZUHAUSE gegen Erlangen .Beide Teams sind gut drauf. Mit einem Sieg können wir weiter oben dran bleiben.

Bereits heute spielt unsere vierte Mannschaft in Hesselberg. TC Armin Hierl will die Überraschung schaffen und Punkte mit nach hause nehmen.

17/02/2020

Am vergangenen Wochenende spielte unsere vierte Mannschaft gegen Tschambolaia. Souverän gewann man mit 2:10. Die ersten Einzel wurden gewonnen. Insgesamt wurden nur 1 Einzel und ein Doppel abgegeben. TC Armin Hierl war sehr zufrieden mit seiner Truppe.

05/02/2020

Rückblick auf das vergangene Dart Wochenende.

Unsere erste Mannschaft musste wie gewohnt 2 mal ran. Im ersten Spiel gegen Ebern verlor man doch etwas überraschend mit 8:4. Im zweiten Spiel gegen Bad Windsheim erkämpfte man immerhin ein 6:6 unentschieden.

Besser lief es für unsere zweite. Im Spitzenspiel und Derby gewann man durchaus überraschend klar mit 14:2. Bei einem Spiel weniger als der erste und dritte steht man jetzt auf Platz 2 und darf weiter vom Aufstieg träumen.

Spannend machte es unsere dritte. Erst in den letzten einzeln hat sich die Partie gegen Hau Wechsel Bruck entschieden. Am Ende 7:9 Auswärtssieg....

Team vier hat Zuhause leider gegen Irish Pub Erlangen 2:10 verloren.

Auch Team fünf musst sich im Heimspiel gegen Moosbach 3:9 geschlagen geben.

30/01/2020

Das Wochenende ist in Sicht. Es wird wieder gespielt ..Alle 5 Mannschaften sind im Einsatz.

TEAM 1 spielt am Samstag gegen Ebern um 14:30 und anschließend gegen DC La Bamba. Vll gelingt uns eine Überraschung.

TEAM 2 Spitzenspiel steht Zuhause an .Am Freitag im Derby gegen DSV Phoenix wird sich wahrscheinlich entscheiden wer weiter vom Aufstieg Träumen darf.

TEAM 3 Will am Samstag im Auswärtsspiel gegen Hau Wech Bruck 2 gewinnen um vorne weiter mit dabei zu sein.

TEAM 4 spielt am Sonntag um 18:00 daheim gegen Irish Pub Erlangen. Gegen den Tabellenführer muss TC Armin Hierl und seine Truppe alles raus haun um die Punkte in Wolfstein zu lassen.

TEAM 5 spielt am Samstag gegen Moosbach.

Kategorie

Adresse

Wolfsteinstr. 2
Neumarkt In Der Oberpfalz
92318

Andere Amateurmannschaft in Neumarkt in der Oberpfalz (alles anzeigen)
BSC Woffenbach BSC Woffenbach
Neumarkt In Der Oberpfalz

Bürozeiten: Mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr

TM Stiabeidl 07 e. V. TM Stiabeidl 07 e. V.
Neumarkt In Der Oberpfalz

KörbchenCup Sieger 2009, 2011 und 2015 Sieger im 10. Eselrennen 2013 Sieger der Herzen 2013 Sieger und Titelverteidiger im 11. Eselrennen 2014

1.FC Neumarkt Süd 1.FC Neumarkt Süd
Fasannenweg 6
Neumarkt In Der Oberpfalz, 92318

Ein Traditionsverein im Süden der Stadt Neumarkts. Bei Interesse an einer Unterstützung im aktiven oder passiven Bereich kann sich gerne unter [email protected]rkt-sued.de melden.

ASV Neumarkt Ringen ASV Neumarkt Ringen
Turnerheim Mariahilfstraße 28
Neumarkt In Der Oberpfalz, 92318

Sportverein

Lindenkegler Neumarkt Lindenkegler Neumarkt
Freystädter Straße 1
Neumarkt In Der Oberpfalz, 92318

http://sportkegeln-mfr.de/ http://www.kreis-altdorf.de/

ASV 1860 Neumarkt Fussball ASV 1860 Neumarkt Fussball
Neumarkt In Der Oberpfalz

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite des ASV 1860 Neumarkt. #unserasv

FC Holzheim Fußball FC Holzheim Fußball
Holzheimer Weg 8
Neumarkt In Der Oberpfalz, 92318

Herzlich Willkommen auf der Facebook-Seite der Fußball-Abteilung des FC Holzheim e.V. !

Bolzplatz Neumarkt 2010 Bolzplatz Neumarkt 2010
Altenhof
Neumarkt In Der Oberpfalz, 92318

Wir sind eine Hobbymannschaft aus Neumarkt, bei Interesse an Testspielen bitte melden! [email protected] Hobbyliga -> www.hobbyliganeumarkt.de

FC Romania Neumarkt FC Romania Neumarkt
Neumarkt In Der Oberpfalz, 92318

FC Romania Neumarkt

ASV Boxen Neumarkt ASV Boxen Neumarkt
Neumarkt In Der Oberpfalz

Fitness boxen, Olympisches Boxen, Kinder boxen.