BFV Ascota Chemnitz e.V.

BFV Ascota Chemnitz e.V.

Bemerkungen

Wir wünschen Euch allen ein wunderschönes 🐣 Osterfest. Nutzt das schöne Wetter im Kreis Eurer Lieben und seit vielleicht sogar ein bisschen sportlich aktiv.
____
Ab dem heutigen 3. April 2022 gilt die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Mit ihr gehen weitreichende Lockerungen im Umgang mit dem Corona-Virus einher, so auch im Sportbereich.
Auch für unsere Sportgruppen an Land und im Wasser bringen die neuen Regelungen Vereinfachungen mit sich – die Maskenpflicht entfällt ebenso wie die Zugangsbeschränkungen durch Test oder Nachweis des Impf- und Genesenenstatus.

Nichtsdestotrotz ist die Pandemie 🦠 noch nicht vollständig überwunden, noch ist das Corona-Virus völlig harmlos. In diesem Sinne bitten wir Euch ab kommende Woche folgende Dinge im Sinne Eurer und unserer Gesundheit zu beachten:

Es besteht lt. SächsCoronaSchVO keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer 😷 FFP2-Maske. Das hindert uns und auch Euch aber nicht daran, mindestens überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5m unterschritten wird, eine Maske zu tragen. Die Maske schützt einerseits Euch, andererseits auch Eure Umgebung.

𝗪𝗶𝗿 𝗲𝗺𝗽𝗳𝗲𝗵𝗹𝗲𝗻 𝗮𝘂𝘀𝗱𝗿ü𝗰𝗸𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗱𝗮𝘀 𝗧𝗿𝗮𝗴𝗲𝗻 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗿 𝗠𝗮𝘀𝗸𝗲!

Es besteht lt. SächsCoronaSchVO keine Zugangsbeschränkung mehr bei der Teilnahme am Sport. Das hindert uns und auch Euch aber nicht, regelmäßig einen Test auf das Corona-Virus durchzuführen. Wenn möglich testet Euch, auch wenn keine Verpflichtung vorliegt. Die aktuelle Testverordnung des Bundes sieht den kostenfreien Bürgertest noch bis mindestens 30. Juni 2022 vor – nutzt diese Möglichkeit, um Euch, Eure Mitsportler und auch uns als Übungsleiter zu schützen.

𝗪𝗶𝗿 𝗲𝗺𝗽𝗳𝗲𝗵𝗹𝗲𝗻 𝗮𝘂𝘀𝗱𝗿ü𝗰𝗸𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻 𝗿𝗲𝗴𝗲𝗹𝗺äß𝗶𝗴𝗲𝗻 𝗧𝗲𝘀𝘁 𝗮𝘂𝗳 𝗱𝗮𝘀 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗩𝗶𝗿𝘂𝘀!

Die Regelungen der SächsCoronaSchVO bilden die Basis des Sporttreibens der nächsten Zeit. Es kann aber natürlich vorkommen, dass Regelungen durch die Betreiber der jeweiligen Sportstätten schärfer gefasst werden. Achtet deswegen bitte immer auf die Beschilderung in den Sportstätten, sowie die Informationen Eurer Übungsleiter.

Beachtet bitte, dass wir auch mit dem weiterestgehenden Entfall der Beschränkungen Seitens des Gesetzgebers, weiterhin im Sinne der Infektionsvorsorgen folgende Regelungen beibehalten:

▪️Das Sporttreiben erfolgt in festen Gruppen, zu festen Zeiten. Das Springen zwischen verschiedenen Gruppen ist nicht vorgesehen.
▪️Unsere Übungsleiter erfassen die Anwesenheit vor Betreten der Umleide. Seit also bitte pünktlich.
▪️Meldet Euch rechtzeitig ab, wenn Ihr planbar einmal nicht kommen könnt.
Mit Inkrafttreten der letzten Überarbeitung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung am 4. März 2022 haben endlich auch wieder Erleichterungen für den Sport Einzug gehalten.

Ab sofort gilt in den Sportstätten wieder die 𝟯𝗚-𝗥𝗲𝗴𝗲𝗹𝘂𝗻𝗴. Teilnehmen an unseren Sportangeboten kann also wieder jeder, der einen

▪️ 𝗜𝗺𝗽𝗳𝗻𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 (wobei seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen) oder einen
▪️ 𝗚𝗲𝗻𝗲𝘀𝗲𝗻𝗲𝗻𝗻𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 (dessen nachweisbarer PCR-Test mindestens 28 Tage sowie maximal 90 Tage zurückliegt) oder einen
▪️ 𝗧𝗲𝘀𝘁𝗻𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 (der im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes oder durch einem Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 der Coronavirus–
Testverordnung vorgenommen oder überwacht wurde)

vorweisen kann. Wenngleich wir die Informationen zum Impfstatus bei uns vermerken, solltet Ihr die entsprechenden Impfnachweise trotzdem stets mit Euch führen.

Unabhängig der 3G-Regelung gilt weiterhin 𝗙𝗙𝗣𝟮-𝗠𝗮𝘀𝗸𝗲𝗻𝗽𝗳𝗹𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗯𝗶𝘀 𝘇𝘂𝗿 𝗨𝗺𝗸𝗹𝗲𝗶𝗱𝗲 bzw. den Sanitärbereich und die Pflicht zum gruppenweisen Betreten und Verlassen der Sportstätte bzw. deren Umkleiden nach Anweisung des zuständigen Übungsleiters.

____
Kurzfristig hat es leider heute unsere Übungsleiterin Frau Sommer gesundheitlich aus dem Rennen genommen. 𝗘𝗻𝘁𝘀𝗽𝗿𝗲𝗰𝗵𝗲𝗻𝗱 𝗺𝘂𝘀𝘀 𝗱𝗮𝗵𝗲𝗿 𝗵𝗲𝘂𝘁𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝗥𝗲𝗵𝗮𝘀𝗽𝗼𝗿𝘁 𝗪𝗮𝘀𝘀𝗲𝗿𝗴𝘆𝗺𝗻𝗮𝘀𝘁𝗶𝗸 𝘃𝗼𝗻 𝟭𝟰:𝟬𝟬 – 𝟭𝟲:𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗶𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝗰𝗵𝘄𝗶𝗺𝗺𝗵𝗮𝗹𝗹𝗲 𝗚𝗮𝗯𝗹𝗲𝗻𝘇 𝗲𝗻𝘁𝗳𝗮𝗹𝗹𝗲𝗻. Wir bitten um Beachtung. Bitte informiert Euch innerhalb der Gruppen auch gegenseitig.
____
Am gestrigen Mittwoch hat Sachsen.de eine erneute Änderung der Corona-Notfall-Verordnung (SächsCoronaNotVO) beschlossen. Neben einigen Anpassungen bekannter Regelungen sind vor allem auch Lockerungen bei einem zurückgehenden Infektionsgeschehen vorgesehen, so auch im Sport.

Damit kann der Sport, unter Beachtung der 2Gplus-Regelung und Kontaktverfolgung, endlich wieder annähernd normal stattfinden.

Für den BFV bedeutet das in jedem Fall, dass ab kommende Woche endlich auch Vereinsmitglieder wieder an unseren Sportangeboten teilnehmen dürfen. Aktuell waren unsere Angebote aufgrund der bisherigen Verordnung ja allein auf auf wenige Sportler mit Rehabilitationssport auf Verordnung und Kinder- und Jugendsport begrenzt. Wir freuen uns endlich wieder „fast“ alle unser Mitglieder begrüßen zu dürfen.

🔜 Ab kommende Woche werden wir also mit unseren Sportgruppen an Land (Rücken- und Lungensport) sowie im Wasser (Schwimmen und Wassergymnastik) so weitermachen, wie wir Mitte November des vergangenen Jahres aufhören mussten, in den zu dieser Zeit geltenden Zeiten und Gruppenzusammensetzungen.
Die zwischenzeitlich vollzogenen Zusammenlegungen von Sportgruppen in der Schwimmhalle „Am Südring“ und die teils veränderten Zeiten für einige Rehabiliatationssportler im Stadtbad sind damit hinfällig.

Entsprechend der SächsCoronaNotVO und der daran angepassten Regelungen und Hygienekonzepte der Stadt Chemnitz, als Betreiber der meisten von uns genutzten Sportstätten, gilt für den Vereinssport in Sachen Zugang die 𝟮𝗚𝗽𝗹𝘂𝘀-𝗥𝗲𝗴𝗲𝗹𝘂𝗻𝗴 und die Pflicht zum Tragen einer 𝗙𝗙𝗣𝟮-𝗠𝗮𝘀𝗸𝗲 bis zur Umkleide.

Zugang zur Sportstätte erhalten:

▫️vollständig geimpfte Personen (Impfnachweis) + negativer Test
▫️vollständig geimpfte Personen (Impfnachweis) + Booster
▫️vollständig geimpfte Personen (Impfnachweis) + genesen trotz Impfung (Genesenennachweis nicht älter als 6 Monate)
▫️vollständig genesene Personen (Genesenennachweis nicht älter als 6 Monate) + negativer Test
▫️Personen ohne Impfempfehlung (ärztliche Bescheinigung) + negativer Test
▫️Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gemäß SächsCoronaNotVO §13 (3)
▫️im Rehabilitationssport mit Verordnung gilt gemäß SächsCoronaNotVO §13 (4) die 3G-Regelung

Bitte habt Eure entsprechenden Nachweise immer griffbereit und zeigt diese unaufgefordert unseren Übungsleitern vor. Informiert unser Übungsleiter bitte auch über Änderungen, wenn Ihr z.B. eine Boosterimpfung erhalten habt, damit wir dies vermerken können.
____
Zuerst einmal möchten wir allen ein gesundes neues Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣ wünschen. Hoffen wir, dass unser aller Neujahrswunsch, bald wieder gemeinsam und vor allem ganz normal Sport treiben zu können, in Erfüllung geht.

Bis es soweit ist, müssen wir uns aber vorerst noch den geltenden Regelungen unterwerfen und gemeinsam versuchen der Pandemie entgegen zu wirken – durch Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und nicht zuletzt durch 💉 impfen.

Bzgl. unserer 🏃🏻‍♂️ Sportangebote 🏊🏼‍♂️ gilt für uns bis 9. Januar 2022 erst einmal weiter die aktuelle Corona-Notfallverordnung.
Sie beschränkt uns noch auf den Sport mit Kindern und reinen Rehabilitationssport.
Für diese beiden Gruppen wird es ab 3. Januar wie im vergangenen Jahr weiter gehen.
In der SH “Am Südring” werden dabei die Rehabilitationssportgruppen Wassergymnastik Di 20 Uhr, Mi 16 und 17 Uhr weiterhin auf eine Gruppe Mittwoch 17 Uhr zusammengelegt. Im Stadtbad entfällt Donnerstags die Zeit von 18-19 Uhr.

Reiner Vereinssport kann derzeit noch nicht wieder stattfinden. Wir hoffen auf Änderungen in der nächsten Corona-Schutzverordnung. Derzeit liegen uns dazu aber noch keine Informationen vor.
____
Wir wünschen Euch allen ein frohes, besinnliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest.
____
Die kleine Halle des Stadtbads geht zum Jahreswechsel aufgrund von eingeschobenen Baumaßnahmen in die vorzeitige Schließzeit. Folglich müssen die letzten Übungsstunden des Jahres

▪️im Kinderschwimmen (Dienstags und Donnerstags) sowie
▪️im Rehabilitationssport Schwimmen/Wassergymnastik (Dienstags und Donnerstags)

in der 25m-Halle bis Jahresende ersatzlos ausfallen.

Nach jetzigem Stand sollte die Halle ab Januar wieder zur Verfügung stehen. Inwieweit sie dann in Bezug auf die dann geltenden Corona-Regeln für uns nutzbar sein wird, steht noch auf einem anderen Blatt. Wir bitten um Verständnis.

____
Wir wünschen Euch einen besinnlichen 1. Advent. Drücken wir die Daumen, dass die aktuelle sportfreie Zeit nicht zu lang anhält und wir bald wieder gemeinsam Sport treiben können.
____
Am kommenden Montag tritt die 𝗦ä𝗰𝗵𝘀𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗡𝗼𝘁𝗳𝗮𝗹𝗹-𝗩𝗲𝗿𝗼𝗿𝗱𝗻𝘂𝗻𝗴 vom 19. November 2021 des Freistaats Sachsen in Kraft. Die neue Verordnung soll aktuell bis 12. Dezember 2021 Gültigkeit haben und bringt noch einmal tiefe Einschnitte für den Sport mit sich. Wie sich das genau auf den BFV Ascota auswirkt, klären wir gerade noch im Detail ab.

Derzeit liegt uns erst einmal der Gesetzestext vor. Nach § 13 (1) der SächsCoronaNotVO wird dem entsprechend die „Ö𝘧𝘧𝘯𝘶𝘯𝘨 𝘷𝘰𝘯 … 𝘌𝘪𝘯𝘳𝘪𝘤𝘩𝘵𝘶𝘯𝘨𝘦𝘯 𝘥𝘦𝘴 𝘚𝘱𝘰𝘳𝘵𝘣𝘦𝘵𝘳𝘪𝘦𝘣𝘴“ untersagt sein, ebenso wie nach §11 (3) die „Ö𝘧𝘧𝘯𝘶𝘯𝘨 𝘷𝘰𝘯 𝘉ä𝘥𝘦𝘳𝘯„. Diese Regelung bringt den Vereinssport, bis auf wenige Ausnahmen, quasi wieder zum Erliegen.

Noch erlaubt sein wird nach §13 (3) der Verordnung Sport „𝘧ü𝘳 𝘒𝘪𝘯𝘥𝘦𝘳 𝘣𝘪𝘴 𝘻𝘶𝘳 𝘝𝘰𝘭𝘭𝘦𝘯𝘥𝘶𝘯𝘨 𝘥𝘦𝘴 𝟣𝟨. 𝘓𝘦𝘣𝘦𝘯𝘴𝘫𝘢𝘩𝘳𝘦𝘴„. Auch soll die „Ö𝘧𝘧𝘯𝘶𝘯𝘨 𝘷𝘰𝘯 𝘉ä𝘥𝘦𝘳𝘯 𝘶𝘯𝘥 𝘚𝘢𝘶𝘯𝘦𝘯 𝘢𝘭𝘭𝘦𝘳 𝘈𝘳𝘵 𝘪𝘴𝘵 𝘧ü𝘳 𝘳𝘦𝘩𝘢𝘣𝘪𝘭𝘪𝘵𝘢𝘵𝘪𝘰𝘯𝘴- 𝘶𝘯𝘥 𝘮𝘦𝘥𝘪𝘻𝘪𝘯𝘪𝘴𝘤𝘩𝘦 𝘡𝘸𝘦𝘤𝘬𝘦“ erlaubt sein, sowie Sport für „𝘧ü𝘳 𝘮𝘦𝘥𝘪𝘻𝘪𝘯𝘪𝘴𝘤𝘩 𝘯𝘰𝘵𝘸𝘦𝘯𝘥𝘪𝘨𝘦 𝘉𝘦𝘩𝘢𝘯𝘥𝘭𝘶𝘯𝘨𝘦𝘯„.
Bei Verfügbarkeit der Sportstätten kann also zumindest der Sport mit Kindern und der Rehabilitationssport auf Verordnung fortgesetzt werden. Wir hoffen am Montag noch eine Stellungnahme unseres Dachverbands, dem Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V., in Bezug auf Rehasport, vor allem an Land, zu erhalten.
Ob uns alle Sportstätten jedoch zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung stehen, ist noch offen und befindet sich in Klärung. Eine erste Rückmeldung der Stadt Chemnitz.de in Bezug auf die kommunalen Bäder liegt uns aber bereits vor.

Wie Ihr seht, geht mit der SächsCoronaNotVO noch viel Unsicherheit einher. Derzeit können wir Euch noch nicht überall im Detail sagen, was noch möglich sein wird. Aktuell stellt es sich aber wie folgt dar.

𝗘𝗻𝘁𝗳𝗮𝗹𝗹𝗲𝗻 𝘄𝗲𝗿𝗱𝗲𝗻 𝗯𝗶𝘀 𝟭𝟮. 𝗗𝗲𝘇𝗲𝗺𝗯𝗲𝗿 𝗶𝗻 𝗷𝗲𝗱𝗲𝗺 𝗙𝗮𝗹𝗹:
❌ Wassergymastik als Vereinssport
❌ Schwimmen als Vereinssport für alle älter als 16 Jahre
❌ Rückensport als Vereinssport

𝗠ö𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵 𝘀𝗲𝗶𝗻 𝘄𝗲𝗿𝗱𝗲𝗻 𝗮𝗹𝗹𝗲𝗿 𝗩𝗼𝗿𝗮𝘂𝘀𝘀𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗻𝗮𝗰𝗵:
✔️ Wassergymnastik als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung
→ SH Sportforum: zu den gewohnten Zeiten
→ SH Gablenz: zu den gewohnten Zeiten
→ SH Stadtbad: Zeiten werden konsolidiert, bitte Rücksprache mit Frau Sommer nehmen
→ SH Südring: zu den gewohnten Zeiten
✔️ Schwimmen für Kinder bis 16 Jahre
→ Stadtbad Di/Do zu den gewohnten Zeiten
✔️ Schwimmen als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung
→ Stadtbad: zu den gewohnten Zeiten, außer Do 18-19 Uhr

𝗚𝗴𝗳. 𝗺ö𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵 𝘀𝗲𝗶𝗻 𝗸ö𝗻𝗻𝘁𝗲 𝗶𝗻 𝗔𝗯𝗵ä𝗻𝗴𝗶𝗴𝗸𝗲𝗶𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝗽𝗼𝗿𝘁𝘀𝘁ä𝘁𝘁𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗱𝗲𝗿 𝗙𝗿𝗮𝗴𝗲, 𝗼𝗯 𝗥𝗲𝗵𝗮𝘀𝗽𝗼𝗿𝘁 𝗮𝗻 𝗟𝗮𝗻𝗱 𝗲𝗶𝗻𝗲 „𝗺𝗲𝗱𝗶𝘇𝗶𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵 𝗻𝗼𝘁𝘄𝗲𝗻𝗱𝗶𝗴𝗲 𝗕𝗲𝗵𝗮𝗻𝗱𝗹𝘂𝗻𝗴“ 𝗱𝗮𝗿𝘀𝘁𝗲𝗹𝗹𝘁:
✔️ Rückensport als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung
✔️ Lungensport als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung

Sobald wir genauere Informationen haben, werden wir Euch hier darüber informieren.
Prüft entsprechend regelmäßig unsere Internet-Seite und informiert Euch bitte auch innerhalb der bestehenden Sportgruppen.

‼️ Rechnet bitte auch damit, dass sich immer kurzfristig Änderungen ergeben könnnen, die wir nicht beeinflussen können.

Wir danken Euch für Euer Verständnis. Solltet Ihr Fragen haben oder etwas unklar sein, scheut Euch nicht uns zu kontaktieren. Beachtet bitte, dass wir alle ehrenamtlich tätig sind und so ggf. nicht gleich ans Telefon gehen können. Versucht es dann später einfach noch mal oder nutzt am Besten den Weg per Mail über [email protected] oder über unsere Facebook-Seite.

____

BFV Ascota Chemnitz e.V. - die Abkürzung BFV steht für Behinderten- und Freizeitsport-Verein (Impr Der BFV Ascota Chemnitz e.V. - die Abkürzung BFV steht für Behinderten- und Freizeitsport-Verein - ist, wie sein Name schon sagt, ein Verein, in dem Behinderte und Nichtbehinderte Menschen gemeinsam Sport treiben.

Wie gewohnt öffnen

17/04/2022

Wir wünschen Euch allen ein wunderschönes 🐣 Osterfest. Nutzt das schöne Wetter im Kreis Eurer Lieben und seit vielleicht sogar ein bisschen sportlich aktiv.
____

03/04/2022

Ab dem heutigen 3. April 2022 gilt die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Mit ihr gehen weitreichende Lockerungen im Umgang mit dem Corona-Virus einher, so auch im Sportbereich.
Auch für unsere Sportgruppen an Land und im Wasser bringen die neuen Regelungen Vereinfachungen mit sich – die Maskenpflicht entfällt ebenso wie die Zugangsbeschränkungen durch Test oder Nachweis des Impf- und Genesenenstatus.

Nichtsdestotrotz ist die Pandemie 🦠 noch nicht vollständig überwunden, noch ist das Corona-Virus völlig harmlos. In diesem Sinne bitten wir Euch ab kommende Woche folgende Dinge im Sinne Eurer und unserer Gesundheit zu beachten:

Es besteht lt. SächsCoronaSchVO keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer 😷 FFP2-Maske. Das hindert uns und auch Euch aber nicht daran, mindestens überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5m unterschritten wird, eine Maske zu tragen. Die Maske schützt einerseits Euch, andererseits auch Eure Umgebung.

𝗪𝗶𝗿 𝗲𝗺𝗽𝗳𝗲𝗵𝗹𝗲𝗻 𝗮𝘂𝘀𝗱𝗿ü𝗰𝗸𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗱𝗮𝘀 𝗧𝗿𝗮𝗴𝗲𝗻 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗿 𝗠𝗮𝘀𝗸𝗲!

Es besteht lt. SächsCoronaSchVO keine Zugangsbeschränkung mehr bei der Teilnahme am Sport. Das hindert uns und auch Euch aber nicht, regelmäßig einen Test auf das Corona-Virus durchzuführen. Wenn möglich testet Euch, auch wenn keine Verpflichtung vorliegt. Die aktuelle Testverordnung des Bundes sieht den kostenfreien Bürgertest noch bis mindestens 30. Juni 2022 vor – nutzt diese Möglichkeit, um Euch, Eure Mitsportler und auch uns als Übungsleiter zu schützen.

𝗪𝗶𝗿 𝗲𝗺𝗽𝗳𝗲𝗵𝗹𝗲𝗻 𝗮𝘂𝘀𝗱𝗿ü𝗰𝗸𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻 𝗿𝗲𝗴𝗲𝗹𝗺äß𝗶𝗴𝗲𝗻 𝗧𝗲𝘀𝘁 𝗮𝘂𝗳 𝗱𝗮𝘀 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗩𝗶𝗿𝘂𝘀!

Die Regelungen der SächsCoronaSchVO bilden die Basis des Sporttreibens der nächsten Zeit. Es kann aber natürlich vorkommen, dass Regelungen durch die Betreiber der jeweiligen Sportstätten schärfer gefasst werden. Achtet deswegen bitte immer auf die Beschilderung in den Sportstätten, sowie die Informationen Eurer Übungsleiter.

Beachtet bitte, dass wir auch mit dem weiterestgehenden Entfall der Beschränkungen Seitens des Gesetzgebers, weiterhin im Sinne der Infektionsvorsorgen folgende Regelungen beibehalten:

▪️Das Sporttreiben erfolgt in festen Gruppen, zu festen Zeiten. Das Springen zwischen verschiedenen Gruppen ist nicht vorgesehen.
▪️Unsere Übungsleiter erfassen die Anwesenheit vor Betreten der Umleide. Seit also bitte pünktlich.
▪️Meldet Euch rechtzeitig ab, wenn Ihr planbar einmal nicht kommen könnt.

06/03/2022

Mit Inkrafttreten der letzten Überarbeitung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung am 4. März 2022 haben endlich auch wieder Erleichterungen für den Sport Einzug gehalten.

Ab sofort gilt in den Sportstätten wieder die 𝟯𝗚-𝗥𝗲𝗴𝗲𝗹𝘂𝗻𝗴. Teilnehmen an unseren Sportangeboten kann also wieder jeder, der einen

▪️ 𝗜𝗺𝗽𝗳𝗻𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 (wobei seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen) oder einen
▪️ 𝗚𝗲𝗻𝗲𝘀𝗲𝗻𝗲𝗻𝗻𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 (dessen nachweisbarer PCR-Test mindestens 28 Tage sowie maximal 90 Tage zurückliegt) oder einen
▪️ 𝗧𝗲𝘀𝘁𝗻𝗮𝗰𝗵𝘄𝗲𝗶𝘀 (der im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes oder durch einem Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 der Coronavirus–
Testverordnung vorgenommen oder überwacht wurde)

vorweisen kann. Wenngleich wir die Informationen zum Impfstatus bei uns vermerken, solltet Ihr die entsprechenden Impfnachweise trotzdem stets mit Euch führen.

Unabhängig der 3G-Regelung gilt weiterhin 𝗙𝗙𝗣𝟮-𝗠𝗮𝘀𝗸𝗲𝗻𝗽𝗳𝗹𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗯𝗶𝘀 𝘇𝘂𝗿 𝗨𝗺𝗸𝗹𝗲𝗶𝗱𝗲 bzw. den Sanitärbereich und die Pflicht zum gruppenweisen Betreten und Verlassen der Sportstätte bzw. deren Umkleiden nach Anweisung des zuständigen Übungsleiters.

____

21/02/2022

Kurzfristig hat es leider heute unsere Übungsleiterin Frau Sommer gesundheitlich aus dem Rennen genommen. 𝗘𝗻𝘁𝘀𝗽𝗿𝗲𝗰𝗵𝗲𝗻𝗱 𝗺𝘂𝘀𝘀 𝗱𝗮𝗵𝗲𝗿 𝗵𝗲𝘂𝘁𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝗥𝗲𝗵𝗮𝘀𝗽𝗼𝗿𝘁 𝗪𝗮𝘀𝘀𝗲𝗿𝗴𝘆𝗺𝗻𝗮𝘀𝘁𝗶𝗸 𝘃𝗼𝗻 𝟭𝟰:𝟬𝟬 – 𝟭𝟲:𝟬𝟬 𝗨𝗵𝗿 𝗶𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝗰𝗵𝘄𝗶𝗺𝗺𝗵𝗮𝗹𝗹𝗲 𝗚𝗮𝗯𝗹𝗲𝗻𝘇 𝗲𝗻𝘁𝗳𝗮𝗹𝗹𝗲𝗻. Wir bitten um Beachtung. Bitte informiert Euch innerhalb der Gruppen auch gegenseitig.
____

13/01/2022

Am gestrigen Mittwoch hat Sachsen.de eine erneute Änderung der Corona-Notfall-Verordnung (SächsCoronaNotVO) beschlossen. Neben einigen Anpassungen bekannter Regelungen sind vor allem auch Lockerungen bei einem zurückgehenden Infektionsgeschehen vorgesehen, so auch im Sport.

Damit kann der Sport, unter Beachtung der 2Gplus-Regelung und Kontaktverfolgung, endlich wieder annähernd normal stattfinden.

Für den BFV bedeutet das in jedem Fall, dass ab kommende Woche endlich auch Vereinsmitglieder wieder an unseren Sportangeboten teilnehmen dürfen. Aktuell waren unsere Angebote aufgrund der bisherigen Verordnung ja allein auf auf wenige Sportler mit Rehabilitationssport auf Verordnung und Kinder- und Jugendsport begrenzt. Wir freuen uns endlich wieder „fast“ alle unser Mitglieder begrüßen zu dürfen.

🔜 Ab kommende Woche werden wir also mit unseren Sportgruppen an Land (Rücken- und Lungensport) sowie im Wasser (Schwimmen und Wassergymnastik) so weitermachen, wie wir Mitte November des vergangenen Jahres aufhören mussten, in den zu dieser Zeit geltenden Zeiten und Gruppenzusammensetzungen.
Die zwischenzeitlich vollzogenen Zusammenlegungen von Sportgruppen in der Schwimmhalle „Am Südring“ und die teils veränderten Zeiten für einige Rehabiliatationssportler im Stadtbad sind damit hinfällig.

Entsprechend der SächsCoronaNotVO und der daran angepassten Regelungen und Hygienekonzepte der Stadt Chemnitz, als Betreiber der meisten von uns genutzten Sportstätten, gilt für den Vereinssport in Sachen Zugang die 𝟮𝗚𝗽𝗹𝘂𝘀-𝗥𝗲𝗴𝗲𝗹𝘂𝗻𝗴 und die Pflicht zum Tragen einer 𝗙𝗙𝗣𝟮-𝗠𝗮𝘀𝗸𝗲 bis zur Umkleide.

Zugang zur Sportstätte erhalten:

▫️vollständig geimpfte Personen (Impfnachweis) + negativer Test
▫️vollständig geimpfte Personen (Impfnachweis) + Booster
▫️vollständig geimpfte Personen (Impfnachweis) + genesen trotz Impfung (Genesenennachweis nicht älter als 6 Monate)
▫️vollständig genesene Personen (Genesenennachweis nicht älter als 6 Monate) + negativer Test
▫️Personen ohne Impfempfehlung (ärztliche Bescheinigung) + negativer Test
▫️Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gemäß SächsCoronaNotVO §13 (3)
▫️im Rehabilitationssport mit Verordnung gilt gemäß SächsCoronaNotVO §13 (4) die 3G-Regelung

Bitte habt Eure entsprechenden Nachweise immer griffbereit und zeigt diese unaufgefordert unseren Übungsleitern vor. Informiert unser Übungsleiter bitte auch über Änderungen, wenn Ihr z.B. eine Boosterimpfung erhalten habt, damit wir dies vermerken können.
____

02/01/2022

Zuerst einmal möchten wir allen ein gesundes neues Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣ wünschen. Hoffen wir, dass unser aller Neujahrswunsch, bald wieder gemeinsam und vor allem ganz normal Sport treiben zu können, in Erfüllung geht.

Bis es soweit ist, müssen wir uns aber vorerst noch den geltenden Regelungen unterwerfen und gemeinsam versuchen der Pandemie entgegen zu wirken – durch Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und nicht zuletzt durch 💉 impfen.

Bzgl. unserer 🏃🏻‍♂️ Sportangebote 🏊🏼‍♂️ gilt für uns bis 9. Januar 2022 erst einmal weiter die aktuelle Corona-Notfallverordnung.
Sie beschränkt uns noch auf den Sport mit Kindern und reinen Rehabilitationssport.
Für diese beiden Gruppen wird es ab 3. Januar wie im vergangenen Jahr weiter gehen.
In der SH “Am Südring” werden dabei die Rehabilitationssportgruppen Wassergymnastik Di 20 Uhr, Mi 16 und 17 Uhr weiterhin auf eine Gruppe Mittwoch 17 Uhr zusammengelegt. Im Stadtbad entfällt Donnerstags die Zeit von 18-19 Uhr.

Reiner Vereinssport kann derzeit noch nicht wieder stattfinden. Wir hoffen auf Änderungen in der nächsten Corona-Schutzverordnung. Derzeit liegen uns dazu aber noch keine Informationen vor.
____

24/12/2021

Wir wünschen Euch allen ein frohes, besinnliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest.
____

11/12/2021

Die kleine Halle des Stadtbads geht zum Jahreswechsel aufgrund von eingeschobenen Baumaßnahmen in die vorzeitige Schließzeit. Folglich müssen die letzten Übungsstunden des Jahres

▪️im Kinderschwimmen (Dienstags und Donnerstags) sowie
▪️im Rehabilitationssport Schwimmen/Wassergymnastik (Dienstags und Donnerstags)

in der 25m-Halle bis Jahresende ersatzlos ausfallen.

Nach jetzigem Stand sollte die Halle ab Januar wieder zur Verfügung stehen. Inwieweit sie dann in Bezug auf die dann geltenden Corona-Regeln für uns nutzbar sein wird, steht noch auf einem anderen Blatt. Wir bitten um Verständnis.

____

28/11/2021

Wir wünschen Euch einen besinnlichen 1. Advent. Drücken wir die Daumen, dass die aktuelle sportfreie Zeit nicht zu lang anhält und wir bald wieder gemeinsam Sport treiben können.
____

»Wir gegen Corona« - sachsen.de 21/11/2021

»Wir gegen Corona« - sachsen.de

Am kommenden Montag tritt die 𝗦ä𝗰𝗵𝘀𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗡𝗼𝘁𝗳𝗮𝗹𝗹-𝗩𝗲𝗿𝗼𝗿𝗱𝗻𝘂𝗻𝗴 vom 19. November 2021 des Freistaats Sachsen in Kraft. Die neue Verordnung soll aktuell bis 12. Dezember 2021 Gültigkeit haben und bringt noch einmal tiefe Einschnitte für den Sport mit sich. Wie sich das genau auf den BFV Ascota auswirkt, klären wir gerade noch im Detail ab.

Derzeit liegt uns erst einmal der Gesetzestext vor. Nach § 13 (1) der SächsCoronaNotVO wird dem entsprechend die „Ö𝘧𝘧𝘯𝘶𝘯𝘨 𝘷𝘰𝘯 … 𝘌𝘪𝘯𝘳𝘪𝘤𝘩𝘵𝘶𝘯𝘨𝘦𝘯 𝘥𝘦𝘴 𝘚𝘱𝘰𝘳𝘵𝘣𝘦𝘵𝘳𝘪𝘦𝘣𝘴“ untersagt sein, ebenso wie nach §11 (3) die „Ö𝘧𝘧𝘯𝘶𝘯𝘨 𝘷𝘰𝘯 𝘉ä𝘥𝘦𝘳𝘯„. Diese Regelung bringt den Vereinssport, bis auf wenige Ausnahmen, quasi wieder zum Erliegen.

Noch erlaubt sein wird nach §13 (3) der Verordnung Sport „𝘧ü𝘳 𝘒𝘪𝘯𝘥𝘦𝘳 𝘣𝘪𝘴 𝘻𝘶𝘳 𝘝𝘰𝘭𝘭𝘦𝘯𝘥𝘶𝘯𝘨 𝘥𝘦𝘴 𝟣𝟨. 𝘓𝘦𝘣𝘦𝘯𝘴𝘫𝘢𝘩𝘳𝘦𝘴„. Auch soll die „Ö𝘧𝘧𝘯𝘶𝘯𝘨 𝘷𝘰𝘯 𝘉ä𝘥𝘦𝘳𝘯 𝘶𝘯𝘥 𝘚𝘢𝘶𝘯𝘦𝘯 𝘢𝘭𝘭𝘦𝘳 𝘈𝘳𝘵 𝘪𝘴𝘵 𝘧ü𝘳 𝘳𝘦𝘩𝘢𝘣𝘪𝘭𝘪𝘵𝘢𝘵𝘪𝘰𝘯𝘴- 𝘶𝘯𝘥 𝘮𝘦𝘥𝘪𝘻𝘪𝘯𝘪𝘴𝘤𝘩𝘦 𝘡𝘸𝘦𝘤𝘬𝘦“ erlaubt sein, sowie Sport für „𝘧ü𝘳 𝘮𝘦𝘥𝘪𝘻𝘪𝘯𝘪𝘴𝘤𝘩 𝘯𝘰𝘵𝘸𝘦𝘯𝘥𝘪𝘨𝘦 𝘉𝘦𝘩𝘢𝘯𝘥𝘭𝘶𝘯𝘨𝘦𝘯„.
Bei Verfügbarkeit der Sportstätten kann also zumindest der Sport mit Kindern und der Rehabilitationssport auf Verordnung fortgesetzt werden. Wir hoffen am Montag noch eine Stellungnahme unseres Dachverbands, dem Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V., in Bezug auf Rehasport, vor allem an Land, zu erhalten.
Ob uns alle Sportstätten jedoch zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung stehen, ist noch offen und befindet sich in Klärung. Eine erste Rückmeldung der Stadt Chemnitz.de in Bezug auf die kommunalen Bäder liegt uns aber bereits vor.

Wie Ihr seht, geht mit der SächsCoronaNotVO noch viel Unsicherheit einher. Derzeit können wir Euch noch nicht überall im Detail sagen, was noch möglich sein wird. Aktuell stellt es sich aber wie folgt dar.

𝗘𝗻𝘁𝗳𝗮𝗹𝗹𝗲𝗻 𝘄𝗲𝗿𝗱𝗲𝗻 𝗯𝗶𝘀 𝟭𝟮. 𝗗𝗲𝘇𝗲𝗺𝗯𝗲𝗿 𝗶𝗻 𝗷𝗲𝗱𝗲𝗺 𝗙𝗮𝗹𝗹:
❌ Wassergymastik als Vereinssport
❌ Schwimmen als Vereinssport für alle älter als 16 Jahre
❌ Rückensport als Vereinssport

𝗠ö𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵 𝘀𝗲𝗶𝗻 𝘄𝗲𝗿𝗱𝗲𝗻 𝗮𝗹𝗹𝗲𝗿 𝗩𝗼𝗿𝗮𝘂𝘀𝘀𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗻𝗮𝗰𝗵:
✔️ Wassergymnastik als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung
→ SH Sportforum: zu den gewohnten Zeiten
→ SH Gablenz: zu den gewohnten Zeiten
→ SH Stadtbad: Zeiten werden konsolidiert, bitte Rücksprache mit Frau Sommer nehmen
→ SH Südring: zu den gewohnten Zeiten
✔️ Schwimmen für Kinder bis 16 Jahre
→ Stadtbad Di/Do zu den gewohnten Zeiten
✔️ Schwimmen als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung
→ Stadtbad: zu den gewohnten Zeiten, außer Do 18-19 Uhr

𝗚𝗴𝗳. 𝗺ö𝗴𝗹𝗶𝗰𝗵 𝘀𝗲𝗶𝗻 𝗸ö𝗻𝗻𝘁𝗲 𝗶𝗻 𝗔𝗯𝗵ä𝗻𝗴𝗶𝗴𝗸𝗲𝗶𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝗽𝗼𝗿𝘁𝘀𝘁ä𝘁𝘁𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝗱𝗲𝗿 𝗙𝗿𝗮𝗴𝗲, 𝗼𝗯 𝗥𝗲𝗵𝗮𝘀𝗽𝗼𝗿𝘁 𝗮𝗻 𝗟𝗮𝗻𝗱 𝗲𝗶𝗻𝗲 „𝗺𝗲𝗱𝗶𝘇𝗶𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵 𝗻𝗼𝘁𝘄𝗲𝗻𝗱𝗶𝗴𝗲 𝗕𝗲𝗵𝗮𝗻𝗱𝗹𝘂𝗻𝗴“ 𝗱𝗮𝗿𝘀𝘁𝗲𝗹𝗹𝘁:
✔️ Rückensport als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung
✔️ Lungensport als Rehabilitationssport, ausschließlich mit Verordnung

Sobald wir genauere Informationen haben, werden wir Euch hier darüber informieren.
Prüft entsprechend regelmäßig unsere Internet-Seite und informiert Euch bitte auch innerhalb der bestehenden Sportgruppen.

‼️ Rechnet bitte auch damit, dass sich immer kurzfristig Änderungen ergeben könnnen, die wir nicht beeinflussen können.

Wir danken Euch für Euer Verständnis. Solltet Ihr Fragen haben oder etwas unklar sein, scheut Euch nicht uns zu kontaktieren. Beachtet bitte, dass wir alle ehrenamtlich tätig sind und so ggf. nicht gleich ans Telefon gehen können. Versucht es dann später einfach noch mal oder nutzt am Besten den Weg per Mail über [email protected] oder über unsere Facebook-Seite.

____

»Wir gegen Corona« - sachsen.de Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, gelten dort künftig bundeseinheitliche Corona-Maßnahmen.

Überlastungsstufe in Sachsen ab dem 19. November 2021 17/11/2021

Überlastungsstufe in Sachsen ab dem 19. November 2021

Wer die Medien verfolgt, hat mitbekommen, dass der Freistaat Sachsen mit dem heutigen Tag offiziell die Überlastungsstufe nach der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung erreicht hat. In Konsequenz treten damit am Freitag noch einmal strengere Regeln in Kraft, die auch den Sport betreffen. Da die Landesregierung Sachsens plant, ab Freitag ebenfalls eine neue Corona-Schutzverordnung zu erarbeiten, können sich nachfolgende Regeln noch ändern.

Aktuell bedeuten die verschäften Regeln im Vereinssport für uns jedoch, dass ab Freitag ausschließlich Personen Zugang zu den Sportstätten erhalten werden,

▪️die einen Impf- oder Genesenennachweis gemäß SächsCoronaSchVO vorlegen können
▪️für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) vorliegt (Testnachweis erforderlich)
▪️die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Testnachweis erforderlich oder Schülerausweis sofern Schulpflicht vorliegt)
▪️Rehabilitationssportler mit ärztlicher Verordnung (Testnachweis erforderlich)

Überlastungsstufe in Sachsen ab dem 19. November 2021 Der Schwellenwert der Bettenbelegung auf den Normalstationen von 1.300 Betten nach § 2 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 SächsCoronaSchVO wurde heute mit 1.520 Betten den dritten Tag aufeinanderfolgenden Tag erreicht bzw. überschritten. Damit gelten ab Freitag, 19. November 2021, im gesamten Freistaat die Maß...

13/11/2021

Vom 12.-14. November finden in der Stadt Remscheid die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2021 im Para Schwimmen statt.

Im Sportbad Am Park kommen dabei unter strengen Corona-Bedingungen die besten deutschen Para Schwimmer 🏊🏼‍♂️ zusammen. Natürlich ist auch der BFV, wenngleich in geringer Zahl, bei den Wettkämpfen vor Ort dabei. Bisher haben sich unsere Starter, wenn man die Trainingsoptionen unter Corona sieht, gut geschlagen. Wir sind auf jeden Fall zufrieden.

Morgen ist bereits der letzte Wettkampftag. Drückt uns noch einmal die Daumen!

____

Freie Presse Stadtsportbund Chemnitz e.V. Landessportbund Sachsen Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.

Lage

Kategorie

Adresse


Mühlenstraße 27
Chemnitz
09111

Andere Sportmannschaft in Chemnitz (alles anzeigen)
FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ e.V. FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ e.V.
Chemnitz

Pure Floorball Leidenschaft! Die offizielle Facebook-Seite der FLOOR FIGHTERS Chemnitz - Mehr: www.f

1. Chemnitzer Pétanque-Club e.V. 1. Chemnitzer Pétanque-Club e.V.
Schloßberg 16
Chemnitz, 09113

Homepage: www.chemnitzboule.de

Chemnitzer FC Chemnitzer FC
Chemnitz

SSV Chemnitz e.V. SSV Chemnitz e.V.
Casparistr. 1
Chemnitz, 09126

Wir bieten Volleyball, Tischtennis, Basketball, Gymnastik und Hallenfußball für Jung bis Alt. Eini

Chemnitzer FC Chemnitzer FC
Chemnitz, 09126

Triathlon Chemnitz e.V. Triathlon Chemnitz e.V.
Rosenplatz 3
Chemnitz, 09126

Neuer Verein, aber alte Hasen im Triathlonzirkus. Als erster eigenständiger Triathlonverein in Chemnitz stellen wir die größte Trainingsgruppe an Nachwuchstriathleten. Aber auch der Breitensport liegt uns am Herzen. Aber sieh selbst!

Chemnitzer FC Chemnitzer FC
Chemnitz, 09126

Athletic Sonnenberg e.V. Athletic Sonnenberg e.V.
Chemnitz, 09130

Fußballverein Athletic Sonnenberg e.V.

SG Kleinolbersdorf Altenhain SG Kleinolbersdorf Altenhain
Chemnitz, 09128

Impressum: http://www.sg-altenhain.de/impressum.html SG Kleinolbersdorf-Altenhain e.V.

Chemnitzer FC Chemnitzer FC
Gellertstraße 25
Chemnitz, 09130

Offizielle Facebook-Seite des Chemnitzer FC

1. Chemnitzer Billardclub 1952 e.V. 1. Chemnitzer Billardclub 1952 e.V.
Bernhardstr. 68
Chemnitz, 09126

Sportverein, Sportstätte zu Ligaspieltagen und ähnlichen Veranstaltungen geöffnet, Eintritt frei, Trainingsangebote auf Anfrage

ChemCats ChemCats
Schloßstrasse 13-15
Chemnitz, 09111

Der Mädchen- und Damenbasketballverein in Chemnitz. Impressum: http://chemcats.de/index.php?option=com_content&view=article&id=66&Itemid=108