Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADAC

Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADAC

Bemerkungen

Und endlich heißt es wieder: 🙌
Die DRM-Saison startet dieses Jahr in Sachsen. Rund um den Sachsenring jagen unsere sächsischen Fahrer Julius Tannert, Philip Geipel // official fanpage, Ruben Zeltner gemeinsam mit der Konkurrenz den ersten Punkten der Saison hinterher. Eine Zusammenfassung gibt es bei ntv Nachrichten. 🎥
Wer live dabei sein möchte: https://www.erzgebirgsrallye.de/zuschauer/vorverkauf
Veranstalter: Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADAC

Training ist wichtig. Nicht nur auf der Straße sondern auch immer Wasser. Gemeinsam mit dem ADAC Team Berlin-Brandenburg veranstalten wir ein Trainingstag für die Motorboote. Start ist am Samstag auf dem Halbendorfer See. 🚤

Am empfehlen wir euch den Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADMV. Besonders am Rallyesport Interessierte sollten sich den Verein und die Seite angucken. Neben Einblicken von Veranstaltungen gibt es auch verschiedene Informationen zu Autos und Teams.
Dear car fan,
I want to introduce you the best annual car event in Ukraine.
In 2020 our club UAC is organizing the biggest annual automobile event in Ukraine, not just for the retro cars. The race will start from Kyiv – capital of Ukraine. The length of race is about 1300 km. For today we have registered about 100 applicants for the participation. Especially, a fact, that the half of the applications were from another countries (Poland, Germany, Lithuania, Latvia, Estonia, Russia, Belarus, Moldova etc) is very important for us. Also this year a Leopolis Grand-prix Race in Lviv city will be organized under patronage of the UAC and as a part of the OldCarRally. All the information and a website link will be attached to this letter, so you can find there all the details.
Our event already included to FIVA calendar, you can also check it on FIVA website.
I hope to see you in Kyiv soon,
Best regards

https://oldcarrally.com/
Dear car Fan,
I want to introduce you the best annual car event in Ukraine.
In 2020 our club UAC is organizing the biggest annual automobile event in Ukraine, not just for the retro cars. The race will start from Kyiv – capital of Ukraine. The length of race is about 1300 km. For today we have registered about 100 applicants for the participation. Especially, a fact, that the half of the applications were from another countries (Poland, Germany, Lithuania, Latvia, Estonia, Russia, Belarus, Moldova etc) is very important for us. Also this year a Leopolis Grand-prix Race in Lviv city will be organized under patronage of the UAC and as a part of the OldCarRally. All the information and a website link will be attached to this letter, so you can find there all the details.
Our event already included to FIVA calendar, you can also check it on FIVA website.
I hope to see you in Kyiv soon,
Best regards

https://oldcarrally.com/
Dear Rallyteams,Crews and Rallyfans,

Please accept invitation from SRR team for LADA and other rallyteams at 9-10 of August.Rokiskis Lithuania. For all rallyteams and rallyfans(!) free camping 7 km from Rokiskis.For all quest rallyteams reduced start fee. Just ask> [email protected]
Special invitation for LADA teams!
Prizes from VFTS engenieur and rallylegend Stasys Brundza hands.

Please think and come for racing!

DZINTARS KAULAKALNS
LADA & TRUCK Reprezentatives
El mail> [email protected]
Heute in der Post gewesen.
Vielen Dank an den Vorstand, stellvertretend dafür Daniela Pötzsch, und ich habe zu danken dass ich dabei sein durfte. 🙂
Jeder Zeit, gerne wieder. 🙂

Chemnitzer Automobil- und Motorradsportclub e.V. im ADAC

Impressum siehe Beschreibung. Die Aktivitäten unseres Clubs „Der Chemnitzer Automobil- und Motorradclub“ ist sportlich gesehen hauptsächlich im Bereich Automobil-Rallyesport tätig.

Außer der aktiven Teilnahme unserer zahlreichen Teams an verschiedenen Meisterschaften und Einzelveranstaltungen organisieren wir auch eigene Rennen. Im Rallyesport ist das die ADAC Rallye Erzgebirge. Natürlich arbeiten wir eng mit anderen Vereinen und Interessengemeinschaften in der Region zuammen. Besonders erwähnt seien hier die Motorsportclubs in Wildbach und Grünhain mit denen wir die Rallye

Wie gewohnt öffnen

29/04/2022

+++Zwei Clubteams bei der „Fontane“ am Start+++

Am morgigen Samstag geht es unter Beteiligung von zwei Clubteams schon wieder weiter mit Rallyesport – die 22. ADAC - FONTANE -RALLYE -NEURUPPIN 7.ADAC RSG Histo Rallye steht in den Startlöchern. Das Rallyezentrum wird im Hangar-312 am ehemaligen Flughafen von Neuruppin aufgeschlagen. Von dort geht es auf den sieben zu befahrenden Wertungsprüfungen „Storbeck“ (WP 1/3/7) , „Werder“ (WP 2/5) und den Stadtrundkurs „Neuruppin“ (WP 3/6) auf Zeitenjagd. Das Teilnehmerfeld von 71 Rallye-Duos setzt sich aus 62 Teilnehmern der Rallye35 und neun Teams in der Histo-Wertung zusammen.

Vom Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADAC sind zwei Clubteams vertreten. Der Gesamtsieger der Fontane-Rallye 2014 und 2019, Ken Milde und Clubbeifahrer Aaron Jungnickel kämpfen mit ihrem Mitsubishi Lancer EVO 8 um den dritten Gesamtsieg in der Fontane-Stadt.

In gleicher Klasse sind auch Robby Fechner und Karina Derda mit von der Partie. Neben dem Spaß der im Vordergrund steht, soll auch die ein oder andere gute WP-Zeit erzielt werden. (MiDe)

Im Bild: Rallye Feche und Karina Derda starten morgen erstmals gemeinsam im Mitsubishi Lancer EVO 6 – Foto: Denny Michel

29/04/2022

+++Clubteams bei Heimspiel mit guten Ergebnissen+++

Die 57. ADAC Rallye Erzgebirge ist Geschichte. Ein Motorsportfestival, welches seines gleichen sucht. Tausende Motorsportfans kehrten nach zweijähriger Pandemiepause an die Streckenränder der zehn Wertungsprüfungen zurück. An der Spitze tobte ein sehenswerter Kampf um den ersten Gesamtsieg der DRM-Saison 2022, den letztendlich Philip Geipel und Katrin Becker-Brugger im Skoda Fabia Rally2 Evo hauchdünn für sich entscheiden konnte. Julius Tannert und Frank Christian im VW Polo GTI R5 mussten sich mit 0,9 Sekunden geschlagen geben. Dritter wurde der Deutsche Rallye Meister aus dem Vorjahr und Erze-Sieger 2018, Marijan Griebel mit Co-Pilot Tobias Braun im Citroen C3 Rally2.

Vom Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADAC waren neun Clubteams mit von der Partie. Das erfreuliche zuerst – auch alle neun erreichten das Ziel in Wertung.

Mit Gesamtrang 9 und den zweiten Platz in der stark besetzten Klasse RC4 überraschten Ron Schumann und Beifahrerin Claudia Harloff beim ersten Einsatz im Opel Corsa Rally4.

Als eher enttäuschend mussten allerdings Sepp Wiegand und Beifahrer Christoph Gerlich ihren Start bei der „Erze“ verbuchen. Auf Grund eines Fehlers im Aufschrieb und einem damit verbundenen Verlassen der Strecke erhielt das Duo eine Strafzeit von 40 Sekunden. Gesamtplatz 14 und Rang 6 in der Klasse RC4 waren nicht das angestrebte Ziel.

In der Klasse NC3 belegten Arwed Jungnickel und Aaron Jungnickel mit dem BMW 318is den vierten Platz, knapp gefolgt von Axel Richter / Nick Uhlmann im BMW 320i E36. Klassenrang 6 ging an Hans-Ulrich Zacher / Katrin Gräbner im Ford Es**rt MK2 RS2000.

In der Klasse NC4 belegten Lukas Heinze und Clubbeifahrerin Karina Derda den fünften Platz.

Die „kleine Erze“ erlebt den Sieg von John Macht und Yasmin Kramer im Mitsubishi Lancer EVO6. Hier schneiden die drei gestarteten Chemnitzer Clubteams mit den jeweils zweiten Plätzen in ihrer Klasse ab. Ronny Gaumnitz und Alexandra Richter im Honda Civic TypeR in der Klasse NC2, Christian Djoleff und Rico Wächtler in der Klasse NC4 und Mike Knorn / Jens Krajewski in der Klasse NC5. (MiDe)

Im Bild: Ron Schumann und Claudia Harloff mit starkem erstem Auftritt im angemieteten Opel Corsa Rally4 – Foto: Denny Michel

21/04/2022

+++Neun Clubteams beim Heimspiel im Erzgebirge dabei!+++

Die Deutsche Rallye Meisterschaft gastiert nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder vor der Haustür. Neun Clubteams lassen sich den Start bei der 57. ADAC Rallye Erzgebirge nicht entgehen.

Mit den Test- & Einstellfahrten („Training“) in Jahnsdorf geht es heute ins Motorsportwochenende. Von 17:30 Uhr – 20:30 Uhr steht eine 2,8 km-lange Test-Wertungsprüfung den Teilnehmern zur Verfügung, um ihren Untersatz ein letztes Mal vor dem Start der DRM-Saison 2022 zu testen.

Der Freitag beinhaltet um 19:00 Uhr den Ehrenstart am neuen Rallyezentrum auf dem Sachsenring, wo wir als Veranstalter alles unter einem Dach haben. Serviceplatz, Start und Ziel, Pressezentrum und Siegerehrung befinden sich auf dem Areal der legendären GP-Strecke in Hohenstein-Ernstthal. Erstmals ernst wird es mit einem neuen Rundkurs im Stollberger Ortsteil . Der zwei Mal zu befahrende Kurs verlangt den Teilnehmern auf engen Dorfstraßen und einen Schotterabschnitt, gleich zu Beginn alles ab.

Am Samstag finden mit den Wertungsprüfungen in und zwei Mischprüfungen mit einigen Kilometern auf losem Untergrund statt. Der legendäre Rundkurs in findet auf 100% Asphalt statt mit der Sprungkuppe an der Klostermauer. Als Alleinstellungsmerkmal im DRM-Kalender findet die abschließende Wertungsprüfung auf dem Sachsenring statt.

Vom Chemnitzer Automobil- und Motorradclub e.V. im ADAC haben neun Teams ihre Nennung fürs Heimspiel abgegeben.

Sepp Wiegand und CAMC-Beifahrer Christoph Gerlich fiebern dem Start im angemieteten Peugeot 208 Rally4 entgegen. In einer stark besetzten Klasse RC4 treffen sie auf ein weiteres Clubteam, Ron Schumann und Claudia Harloff bringen ebenfalls einen angemieteten Opel Corsa Rally4 an den Start.

Hans-Ulrich Zacher und Katrin Gräbner sind mit ihrem historischen Ford Es**rt MK2 mit von der Partie.

In der Klasse NC3 sind die beiden BMW-Clubteams Arwed Jungnickel / Henrik Jungnickel (BMW 318is E36) und Axel Richter / Nick Uhlmann (BMW 320i E36) vertreten.

Ihren ersten gemeinsamen Start nehmen Lukas Heinze und Karina Derda im Suzuki Swift unter die Räder, wobei der Spaß im Vordergrund steht.

Im Teilnehmerfeld der „kleinen Erze“, welche lediglich am Samstag eine R70 mit sechs zu fahrenden Wertungsprüfungen absolvieren stehen Ronny Gaumnitz und Beifahrerin Alexandra Richter im Honda Civic TypeR am Start.

Christian Djoleff und Rico Wächtler werden die „kleine Erze“ im Suzuki Swift Sport absolvieren.

Natürlich darf auch ein Trabant-Team nicht fehlen. Mike Knorn und Jens Krajewski halten die Fahnen der 601er hoch.

Eine bittere Pille mussten Walter Gromöller und Beifahrer René Meier einstecken. Der geplante Start wurde kurz vor der Abreise abgesagt, weil der Motor am Opel Ascona 400 noch nicht fertig geworden ist. (MiDe)

Im Bild: Aktuell testen Sepp Wiegand und Beifahrer Christoph Gerlich den Peuegot 208 Rally4 von WMS - Waldherr Motorsport - Foto: Linda Apfelstädt

15/04/2022

Habt ihr schon zugeschlagen? Alle Vorverkaufsstellen sind beliefert und freuen sich auf den Kauf von Programmheften, Tickets und Aufklebern der 57. ADAC Rallye Erzgebirge...

+++Das Roadbook der Zuschauer ist da!+++

Druckfrisch und abholbereit - Der Vorverkauf von Programmheften, Tickets und Aufklebern startet! Unsere Kurierfahrer sind schon fleißig am Verteilen. Ab sofort findet ihr unsere Artikel an den unten aufgeführten Vorverkaufsstellen (vornehmlich Tankstellen) in Chemnitz, im Erzgebirge und im Umland.

Das (5,00 €) beinhaltet auf 56 Seiten alle wichtigen Informationen für Zuschauer, sowie Streckenpläne und Starterliste! Das - (15,00 €) ermöglicht den Zutritt zu allen Wertungsprüfungen der 57. ADAC Rallye Erzgebirge incl. Fahrerlager am Sachsenring! Der beliebte (1,00 €) sollte bei allen Fans als Souvenir keinesfalls fehlen!

-
Unser beliebter Online-Vorverkauf von Programmheften, Tickets und Aufklebern ist nur noch bis diesen Donnerstag, den 14.04.2022 verfügbar! Per Post bekommt ihr die bestellten Artikel bequem und pünktlich nach Hause. Füllt dafür einfach das Formular, welches auf der Homepage www.erzgebirgsrallye.de unter > hinterlegt ist aus und sendet es per Mail an: [email protected] Die muss bis Donnerstag, 14.04.2022 erfolgen! Spätere Bestellungen werden nicht mehr berücksichtigt!

:

-Buchholz
- Tankstelle „ARAL“, Chemnitzer Straße 34
- Tankstelle „TOTAL“, Dresdner Straße 5
- Tankstelle „ESSO“, Talstraße 18


- Tankstelle „ARAL“, Bockauer Talstraße 20
- Tankstelle „STAR“, Schwarzenberger Straße 89


- Tankstelle „JET“, Auer Straße 50a


-Fleischerei Reinwardt,Am Gewerbepark 2


- Tankstelle „SHELL“, Jagdschänkenstraße 17
- Tankstelle „SHELL“, Zschopauer Straße 198
- Tankstelle „ESSO“, An der Wiesenmühle 2


- Tankstelle „Q1“, Scheibenberger Straße 33


- Tankstelle „SHELL“, Chemnitzer Straße 79


- Fleischerei Reinwardt, Gewerbegebiet Jägersruh


- Tankstelle „TOTAL“, Fritz-Reuter Straße 21


- Tankstelle „BAYWA“, Gewerbegebiet „An der Morgensonne“ 24


- Fleischerei Reinwardt, Burgstraße 1


- Tankstelle „ARAL“, Schwarzenberger Straße 4

-Ernstthal
- Pressezentrum am Sachsenring, Lerchenstraße 14 (nur am 22./23.04.2022)


- Reifen- & Zweiradcenter Püschmann, Chemnitzer Straße 97
- Hofmarkt Ziegs, Chemnitzer Straße 78
- Verpflegungsstände an der Wertungsprüfung, Alte Poststraße (nur am 21. + 23.04.2022)


- Tankstelle „SHELL“, Platanenstraße 2


- Tankstelle „TOTAL“, Hohensteiner Straße 44


- Tankstelle „SHELL“, Chemnitzer Straße 36


- Tankstelle „ELF“, Oberwürschnitzer Straße 8-10


- „ARAL“-Autohof, Neue Schichtstraße 14


- Tankstelle „HEM“, Goldbachstraße 21
- FSZ Sachsenring, Am Sachsenring 2

/ Erzgebirge
- Tankstelle „AVIA“, Doktor-Otto-Nuschke-Straße 12a


- Tankstelle Schmidt Mineralöl-Vertrieb GmbH, Silberstraße 2a


- Tankstelle „Q1“, Chemnitzer Straße 36a


- Tankstelle „STAR“, Bruno-Dost-Straße 31


- Tankstelle „STAR“, Sachsenfelder Straße 1a


- Tankstelle „STAR“, Hohensteiner Straße 58
- Tankstelle „JET“, An den Teichen 2
- Tankstelle „SHELL“, Auer Straße 2


- Tankstelle „ARAL“, Chemnitzer Straße 47d


- Tankstelle „STAR“, Chemnitzer Straße 89
- Tankstelle „ESSO“, Marienberger Straße 189


- Tankstelle „TOTAL“, Hartensteiner Straße 11

Im Bild: Da sind sie! Programmhefte, Eintrittskarten und Fanaufkleber gibt es an vielen Vorverkaufsstellen im Erzgebirge, Chemnitz & Umgebung – Foto: Denny Michel

12/04/2022

+++Clubteam mit Ergebnis bei Rallyesprint zufrieden+++

Jan Michel und Clubmitglied René Meier starteten am Sonntag das erste Mal im Opel Adam R2. Mit dem Ergebnis zeigt sich das Duo überaus zufrieden.

Wetterkapriolen mit Schnee- & Graupelschauern sorgten auch am Sonntag beim 9. ADAC AC-Hof Jubiläums-Rallye-Sprint für schwierige Bedingungen. Unserem neuen Clubmitglied René Meier tat dies nur wenig aus, er navigierte seinen Fahrer Jan Michel erfolgreich über die rund 5 kilometerlange Wertungsprüfung, welche es drei Mal zu befahren galt.

Beim ersten Einsatz im Opel Adam R2 zeigte sich das Duo mit dem 8. Gesamtplatz zufrieden. Ein Aha-Moment durch kalte Reifen kostete in WP2 einige Sekunden, ansonsten beeindruckten beide mit der 4. Gesamtzeit in WP 1 und einer weiteren starken Zeit in WP 3, nur zwei Sekunden hinter der Bestzeit des Gesamtsiegers Patrik Dinkel.

Für René Meier steht am 22./23.04.2022 der nächste Start bei der 57. ADAC Rallye Erzgebirge auf dem Programm. Dort wird Meier mit Walter Gromöller im Opel Ascona 400 in der Historic-Wertung der Deutschen Rallye Meisterschaft um Punkte kämpfen.

Im Bild: Starker erster Auftritt im Opel Adam R2. Jan Michel und René Meier belegten einen starken achten Gesamtrang beim Rallyesprint des AC Hof – Foto: Rallyefokus.de

12/04/2022

Gilt auch für „Nicht-Teilnehmer“ der 57. ADAC Rallye Erzgebirge… Seid dabei und stimmt euch auf die neue Rallyesaison ein… ☝🏼

+++TEILNEHMERHINWEIS: Nennung weiterhin möglich!+++

Da uns einige Anfragen erreichten, die Einschreibung für das am Donnerstag, 21.04.2022 ist auch weiterhin offen! Eine ist bis zur Dokumentenabnahme am 21.04.2022 vor Ort in Jahnsdorf möglich! Foto: ADAC Motorsport

Lage

Telefon

Adresse


Chemnitz
09125

Andere Fitness-Studios in Chemnitz (alles anzeigen)
BikerBoarder BikerBoarder
Zwickauer Straße 73
Chemnitz, 09112

Wir verkaufen Bikes und E-Bikes, Boards, Freeski, die passende Outerwear und Zubehör. Seit mehr als 20 Jahren sind wir für dich da.

Supercross Chemnitz Supercross Chemnitz
Messeplatz 1
Chemnitz, 09116

Das Int. Supercross Chemnitz ist eine Indoor-Motocross Veranstaltung in der Messe Chemnitz. twitter.com/sxchemnitz instagram.com/sxchemnitz/

FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ e.V. FLOOR FIGHTERS CHEMNITZ e.V.
Chemnitz

Pure Floorball Leidenschaft! Die offizielle Facebook-Seite der FLOOR FIGHTERS Chemnitz - Mehr: www.f

Firmenlauf Chemnitz Firmenlauf Chemnitz
Chemnitz, 09111

Top-Network-Event der Wirtschaftsregion Chemnitz! www.firmenlauf-chemnitz.de Impressum: www.firmenlauf-chemnitz.de/kontakt

Chemnitz Cup - International Floorball Mixed Tournament Chemnitz Cup - International Floorball Mixed Tournament
Fabrikzeile 13
Chemnitz, 09111

www.chemnitzcup.de >> Back to the Office Edition << 2.-3. Juli 2022. Deutschlands größtes Floorball Turnier

Anima mea - meine Seele Anima mea - meine Seele
-
Chemnitz, 09224

mobile Massagen, Wellness für Zuhause, Entspannung, Bewegungskurse, Fitness.

Tauchsport Nautic e.V. Tauchsport Nautic e.V.
Schulstr. 11
Chemnitz, 09125

Unser vollständiges Impressum s.: http://www.tauchsport-nautic.de/impressum

Professor Optiken GmbH Professor Optiken GmbH
Düsseldorfer Platz 1
Chemnitz, 09111

Professor Optiken ist eine junge Marke, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ihre Kunden mit qualita

Chemnitz-Classic-Bikes Chemnitz-Classic-Bikes
Straßburger Str. 15
Chemnitz, 09120

Schöne Vintage Räder, denen meine Hände mit etwas Liebe zu einem neuen Leben verhelfen. Am liebsten von Diamant und Wanderer.

Abenteuer-Kampfkunst Abenteuer-Kampfkunst
Waldenburger Str. 66
Chemnitz, 09116

Wir bieten einen professionellen Unterricht in effektiver, intelligenter Selbstverteidigung.

Prana Zentrum Chemnitz - Marcus Wendt Prana Zentrum Chemnitz - Marcus Wendt
Max-Planck-Str. 22b
Chemnitz, 09114

Die Prana-Heilung nach Grand Master Choa Kok Sui ist ein erstaunliches Werkzeug, mit dem es möglich

Raja Yoga Chemnitz - Events mit Tiefgang Raja Yoga Chemnitz - Events mit Tiefgang
Altendorfer Straße 28
Chemnitz, 09113

Frauenkreise, Yogalehrer-Ausbildung, Männerkreise, schamanische Zeremonien, MantraSingen, Freies Tanzen, Körperpsychotherapie - Wir sind dein Ort für Events mit Tiefgang.