Adventure Team - Escape Room Hamburg

Adventure Team - Escape Room Hamburg

Bemerkungen

OFFENER BRIEF DER HAMBURGER FREIZEITUNTERNEHMEN AN DIE STADT HAMBURG

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher,
sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Melanie Leonhard,
sehr geehrte Herren Senatoren Westhagemann, Grote und Brosda,
sehr geehrter Herr Bundesminister der Finanzen und ehemaliger Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz,
die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Es geht um die Gesundheit von Millionen, um unsere Zukunft – aber auch um unsere Wirtschaft.
Wir sind froh und dankbar, wie schnell vielen unserer MitarbeiterInnen über staatliches Kurzarbeitergeld geholfen werden kann. Die Bundes- und Landespolitik agiert aktuell im Minutentakt und bringt laufend neue Hilfspakete und Gesetzesänderungen auf den Weg. Das ist großartig, denn auch für Sie alle ist diese Situation neu.
An Freizeitvergnügen denkt dabei im Moment sicher niemand – über Freizeitunternehmen spricht auch niemand. Doch unsere Branche ist mit am härtesten betroffen: Von heute auf morgen wurden alle Freizeitaktivitäten ausnahmslos eingestellt und alle Betriebe zwangsgeschlossen, es fließen keinerlei Einnahmen mehr. Wir gehören fast alle zum typischen Mittelstand mit 11 bis 250 MitarbeiterInnen. Aktuell erreichen genau diese Unternehmen jedoch noch kaum konkrete Hilfsangebote. Uns allen ist klar: Gesundheit geht vor, Freizeitvergnügen hat momentan keinerlei Priorität. Dafür haben wir volles Verständnis.
Aber auch wir sind ein Wirtschaftszweig – in Hamburg sogar ein großer! Und wir haben große Sorgen, wie lange wir trotz bereits gestarteter Hilfen wie Kurzarbeit durchhalten können.
Konkret geht es nur in Hamburg allein bei den hier unterzeichnenden Freizeitbetrieben um mindestens 2.000 Arbeitsplätze. Die gesamte Freizeitbranche Hamburgs hat viele Tausende mehr. Menschen, die ihre Arbeit und die Freude, die sie anderen damit geben können, lieben – und die davon leben.
2019 hatten wir zusammen über 4 Millionen glückliche BesucherInnen in unseren Freizeitstätten! Es geht also auch darum, wie wir nach dem Tal der Tränen wieder Freude und Zuversicht in die Gesichter der Hamburgerinnen und Hamburger zaubern können. Wenn das Schlimmste überstanden ist, dann wollen sie raus, sich bewegen, etwas gemeinsam unternehmen. Sie wollen klettern, ins Kino, Trampolinspringen, zum Fitness, bowlen, gemeinsam Spiele spielen, Abenteuer erleben - und wieder LEBEN!
Doch wo? Denn viele von uns wird es dann nicht mehr geben – es sei denn, Stadt und Bund schaffen JETZT schnell unkomplizierte Hilfen und Klarheit.
Natürlich sind unsere Unternehmen und Herausforderungen vielfältig und individuell unterschiedlich - nachfolgend haben wir die meistgenannten Sorgen und Forderungen formuliert und bitten Sie um kurze Aufmerksamkeit auf diese Kernthemen der Hamburger Freizeitbetriebe:

1. Entschädigungen
Das Infektionsschutzgesetz sieht Entschädigungen für Unternehmen vor, die auf Basis dieses Gesetzes durch die Behörden zwangsgeschlossen werden. Wir sind solche Unternehmen.
Unklar ist aber: Wofür genau gibt es Entschädigungen, wer ist dafür zuständig, wie hoch sind sie und vor allem: Wann kommen sie?
Niemand kommt auf uns zu und niemand ist für uns erreichbar. Bitte schaffen Sie Klarheit!

2. Mieten
Freizeit- und Sportunternehmen wie wir brauchen für ihr Geschäft riesige Flächen von vielen Hunderten bis Tausenden von Quadratmetern. Diese sind in aller Regel gemietet. Die Miete für riesige Flächen ist ebenfalls riesig und fällt auch in Schließzeiträumen an – denn VermieterInnen leben von diesen Einnahmen. Hier braucht es eine staatliche Lösung.
Wir fordern eine Art „Kurzmietengeld“, bei dem der Staat anteilig die Mieten von privaten Unternehmen übernimmt! Würde der Staat zum Beispiel mit 60% der Mietkosten in der Zeit der Schließung einspringen, könnten Vermieter und Mieter sich über die Differenzbeträge verständigen.

3. Minijobber & studentische Aushilfen
Die Sport- und Freizeitbranche beschäftigt zahlreiche Minijobber und studentische Aushilfen. Nicht, weil sie es sich leicht machen will, sondern weil das zu einem Geschäft, das vornehmlich abends und am Wochenende stattfindet und viele Köpfe in vielen Schichten braucht, einfach passt. Damit schaffen wir Zuverdienst und Perspektiven für Menschen, die von ihrem Hautberuf nicht leben können oder ihre Ausbildung finanzieren müssen. Und genau diese Menschen werden nun im Stich gelassen – denn Minijobber und studentische Aushilfen haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld.
Hier muss eine Lösung her! Wir wollen diese MitarbeiterInnen nicht verlieren, da sie fester Bestandteil unserer Wiederaufbaupläne sind, aber wir können sie nicht über Monate ohne jegliche Einnahmen aus eigener Tasche finanzieren.

4. Finanzierungshilfen & Subventionen für den Mittelstand
Der Staat verspricht für gesunde Unternehmen, die einzig durch die COVID-19 Pandemie in Schwierigkeiten gekommen sind, Hilfen in Milliardenhöhe vor allem durch Kredite der KfW über die Hausbanken. Das ist großartig! Die Banken allerdings tragen weiterhin einen Teil des Risikos und schaffen somit verständlicherweise Hürden, um sich selbst abzusichern.
Wir fordern: Der Staat muss die Banken zu 100% von der Haftung freistellen, damit Hilfen schnell und unkompliziert bei denen ankommen, die sie brauchen! Uns ist klar, dass die Bearbeitung Zeit benötigt und wir tun alles, um diese aus eigenen Mitteln zu überbrücken, trotz 100% Umsatzausfall. Doch wir brauchen schnelle Prozesse, denn es wird von Woche zu Woche für viele Betriebe finanziell immer enger werden.
Wir fordern daher zusätzlich Subventionen für den Mittelstand – denn Kredite verschieben das Problem nur, lösen es aber nicht. Als mittelständische Unternehmen fühlen wir uns aktuell im Stich gelassen: Zuschüsse ohne Tilgungspflicht erreichen momentan nur Kleinstunternehmen und Konzerne. Wir aber stehen vor einem riesigen Stapel bürokratischer Anträge mit vielen „Wenns“ und „Abers“, ohne Aussicht auf schnelle Hilfe.

5. Unsicherheit über die nächsten Monate
Wir verstehen, dass eine Situation wie die aktuelle noch nie dagewesen ist und es keine Pläne in den Schubladen gibt. Aber wir brauchen eine grobe Perspektive, allein schon, um unsere Liquidität sinnvoll planen zu können. Die Banken verlangen das auch von uns, wenn wir Kredite wollen! Reden wir von zwei Monaten, sechs, oder zwölf?
Keiner von uns glaubt, dass das Leben in Hamburg ab 1. Mai wieder in vollem Gange sein wird, wie die aktuellen Verfügungen es als Schließzeitraum aktuell noch vorsehen. Wir sind auch bereit, hier unsere gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Menschen zu schützen, indem sie nicht in Massen zu Sport- und Freizeitaktivitäten gehen. Aber wir brauchen einen schrittweisen Exitplan, um nicht zugrunde zu gehen: Ab wann können wieder Gäste – vielleicht in kleineren Gruppen mit entsprechenden Schutzvorkehrungen – zu uns kommen?
Ja, wir brauchen Sie als PolitikerInnen, um in Situationen wie diesen zu unser aller Wohl Entscheidungen zu fällen und uns vor allem schnell zu helfen. Ja, wir brauchen auch einzelne Experten, die die Gesamtsituation fachmännisch beurteilen.
Aber der Schwarm ist immer intelligenter als der Einzelne. Wir kennen unsere Branche besser als jeder andere. Deswegen solidarisieren wir uns, unterstützen uns gegenseitig und finden gemeinsam Ideen und Lösungen. Gemeinsam wollen wir auch nach der Krise Corona wieder aus den Köpfen der HamburgerInnen bekommen und ihnen wieder Lust am Leben schenken.
Hören Sie sich unsere Ideen an, nehmen Sie sie an und bitte handeln Sie!
Bitte geben Sie unserer Branche in den nächsten Tagen einen Gesprächstermin, damit wir gemeinsam an einem Tisch konkrete Pläne schmieden können! Damit Hamburg auch und besonders nach der Krise noch Orte der Freude und Bewegung hat.

Hochachtungsvoll,
AdventureRooms Hamburg
Adventure Team - Escape Room Hamburg
Big Break Hamburg
Canair Luftfahrtunternehmen
Chocoversum by Hachez
Deadline Escape Games - Hamburg
Discovery Dock
EscapeDiem
Escapeventure
ESCroom - Escape Room Hamburg
FLASHH - boulder spot
Fluchtweg Hamburg - Live Escape Game
Gilde Bowling forty four
Goblinstadt
Hagenbeck | Tierpark und Tropen-Aquarium
Hamburg Dungeon
Hidden in Hamburg
jumicar Hamburg
JUMP House Hamburg
Miniatur Wunderland
Mystery House
ON STAGE Training Center
OPOLUM
Panik City
Panoptikum Hamburg
rabatzz
Salon du Bloc
Schwarzlichtviertel Hamburg
Soccer in Hamburg
Spicy's Gewürzmuseum
Spielen hilft - Play helps - A not for profit organisation
SpielScheune der Geschichten
SPRUNG RAUM Hamburg
TeamBreakout Hamburg
TeamEscape
The Imperial Lasertag Academy
Urban Apes
U.S. FUN Bowling
OFFENER BRIEF DER HAMBURGER FREIZEITUNTERNEHMEN AN DIE STADT HAMBURG

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Tschentscher,
sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Leonhard,
sehr geehrte Herren Senatoren Westhagemann, Grote und Brosda,
sehr geehrter Herr Bundesminister der Finanzen und ehemaliger Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz,

die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Es geht um die Gesundheit von Millionen, um unsere Zukunft – aber auch um unsere Wirtschaft.

Wir sind froh und dankbar, wie schnell vielen unserer MitarbeiterInnen über staatliches Kurzarbeitergeld geholfen werden kann. Die Bundes- und Landespolitik agiert aktuell im Minutentakt und bringt laufend neue Hilfspakete und Gesetzesänderungen auf den Weg. Das ist großartig, denn auch für Sie alle ist diese Situation neu.

An Freizeitvergnügen denkt dabei im Moment sicher niemand – über Freizeitunternehmen spricht auch niemand. Doch unsere Branche ist mit am härtesten betroffen: Von heute auf morgen wurden alle Freizeitaktivitäten ausnahmslos eingestellt und alle Betriebe zwangsgeschlossen, es fließen keinerlei Einnahmen mehr. Wir gehören fast alle zum typischen Mittelstand mit 11 bis 250 MitarbeiterInnen. Aktuell erreichen genau diese Unternehmen jedoch noch kaum konkrete Hilfsangebote. Uns allen ist klar: Gesundheit geht vor, Freizeitvergnügen hat momentan keinerlei Priorität. Dafür haben wir volles Verständnis.

Aber auch wir sind ein Wirtschaftszweig – in Hamburg sogar ein großer! Und wir haben große Sorgen, wie lange wir trotz bereits gestarteter Hilfen wie Kurzarbeit durchhalten können.

Konkret geht es nur in Hamburg allein bei den hier unterzeichnenden Freizeitbetrieben um mindestens 2.000 Arbeitsplätze. Die gesamte Freizeitbranche Hamburgs hat viele Tausende mehr. Menschen, die ihre Arbeit und die Freude, die sie anderen damit geben können, lieben – und die davon leben.

2019 hatten wir zusammen über 4 Millionen glückliche BesucherInnen in unseren Freizeitstätten! Es geht also auch darum, wie wir nach dem Tal der Tränen wieder Freude und Zuversicht in die Gesichter der Hamburgerinnen und Hamburger zaubern können. Wenn das Schlimmste überstanden ist, dann wollen sie raus, sich bewegen, etwas gemeinsam unternehmen. Sie wollen klettern, ins Kino, Trampolinspringen, zum Fitness, bowlen, gemeinsam Spiele spielen, Abenteuer erleben - und wieder LEBEN!

Doch wo? Denn viele von uns wird es dann nicht mehr geben – es sei denn, Stadt und Bund schaffen JETZT schnell unkomplizierte Hilfen und Klarheit.

Natürlich sind unsere Unternehmen und Herausforderungen vielfältig und individuell unterschiedlich - nachfolgend haben wir die meistgenannten Sorgen und Forderungen formuliert und bitten Sie um kurze Aufmerksamkeit auf diese Kernthemen der Hamburger Freizeitbetriebe:

1. Entschädigungen
Das Infektionsschutzgesetz sieht Entschädigungen für Unternehmen vor, die auf Basis dieses Gesetzes durch die Behörden zwangsgeschlossen werden. Wir sind solche Unternehmen.
Unklar ist aber: Wofür genau gibt es Entschädigungen, wer ist dafür zuständig, wie hoch sind sie und vor allem: Wann kommen sie?
Niemand kommt auf uns zu und niemand ist für uns erreichbar. Bitte schaffen Sie Klarheit!

2. Mieten
Freizeit- und Sportunternehmen wie wir brauchen für ihr Geschäft riesige Flächen von vielen Hunderten bis Tausenden von Quadratmetern. Diese sind in aller Regel gemietet. Die Miete für riesige Flächen ist ebenfalls riesig und fällt auch in Schließzeiträumen an – denn VermieterInnen leben von diesen Einnahmen. Hier braucht es eine staatliche Lösung.
Wir fordern eine Art „Kurzmietengeld“, bei dem der Staat anteilig die Mieten von privaten Unternehmen übernimmt! Würde der Staat zum Beispiel mit 60% der Mietkosten in der Zeit der Schließung einspringen, könnten Vermieter und Mieter sich über die Differenzbeträge verständigen.

3. Minijobber & studentische Aushilfen
Die Sport- und Freizeitbranche beschäftigt zahlreiche Minijobber und studentische Aushilfen. Nicht, weil sie es sich leicht machen will, sondern weil das zu einem Geschäft, das vornehmlich abends und am Wochenende stattfindet und viele Köpfe in vielen Schichten braucht, einfach passt. Damit schaffen wir Zuverdienst und Perspektiven für Menschen, die von ihrem Hautberuf nicht leben können oder ihre Ausbildung finanzieren müssen. Und genau diese Menschen werden nun im Stich gelassen – denn Minijobber und studentische Aushilfen haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld.
Hier muss eine Lösung her! Wir wollen diese MitarbeiterInnen nicht verlieren, da sie fester Bestandteil unserer Wiederaufbaupläne sind, aber wir können sie nicht über Monate ohne jegliche Einnahmen aus eigener Tasche finanzieren.

4. Finanzierungshilfen & Subventionen für den Mittelstand
Der Staat verspricht für gesunde Unternehmen, die einzig durch die COVID-19 Pandemie in Schwierigkeiten gekommen sind, Hilfen in Milliardenhöhe vor allem durch Kredite der KfW über die Hausbanken. Das ist großartig! Die Banken allerdings tragen weiterhin einen Teil des Risikos und schaffen somit verständlicherweise Hürden, um sich selbst abzusichern.

Wir fordern: Der Staat muss die Banken zu 100% von der Haftung freistellen, damit Hilfen schnell und unkompliziert bei denen ankommen, die sie brauchen! Uns ist klar, dass die Bearbeitung Zeit benötigt und wir tun alles, um diese aus eigenen Mitteln zu überbrücken, trotz 100% Umsatzausfall. Doch wir brauchen schnelle Prozesse, denn es wird von Woche zu Woche für viele Betriebe finanziell immer enger werden.

Wir fordern daher zusätzlich Subventionen für den Mittelstand – denn Kredite verschieben das Problem nur, lösen es aber nicht. Als mittelständische Unternehmen fühlen wir uns aktuell im Stich gelassen: Zuschüsse ohne Tilgungspflicht erreichen momentan nur Kleinstunternehmen und Konzerne. Wir aber stehen vor einem riesigen Stapel bürokratischer Anträge mit vielen „Wenns“ und „Abers“, ohne Aussicht auf schnelle Hilfe.

5. Unsicherheit über die nächsten Monate
Wir verstehen, dass eine Situation wie die aktuelle noch nie dagewesen ist und es keine Pläne in den Schubladen gibt. Aber wir brauchen eine grobe Perspektive, allein schon, um unsere Liquidität sinnvoll planen zu können. Die Banken verlangen das auch von uns, wenn wir Kredite wollen! Reden wir von zwei Monaten, sechs, oder zwölf?

Keiner von uns glaubt, dass das Leben in Hamburg ab 1. Mai wieder in vollem Gange sein wird, wie die aktuellen Verfügungen es als Schließzeitraum aktuell noch vorsehen. Wir sind auch bereit, hier unsere gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Menschen zu schützen, indem sie nicht in Massen zu Sport- und Freizeitaktivitäten gehen. Aber wir brauchen einen schrittweisen Exitplan, um nicht zugrunde zu gehen: Ab wann können wieder Gäste – vielleicht in kleineren Gruppen mit entsprechenden Schutzvorkehrungen – zu uns kommen?

Ja, wir brauchen Sie als PolitikerInnen, um in Situationen wie diesen zu unser aller Wohl Entscheidungen zu fällen und uns vor allem schnell zu helfen. Ja, wir brauchen auch einzelne Experten, die die Gesamtsituation fachmännisch beurteilen.

Aber der Schwarm ist immer intelligenter als der Einzelne. Wir kennen unsere Branche besser als jeder andere. Deswegen solidarisieren wir uns, unterstützen uns gegenseitig und finden gemeinsam Ideen und Lösungen. Gemeinsam wollen wir auch nach der Krise Corona wieder aus den Köpfen der HamburgerInnen bekommen und ihnen wieder Lust am Leben schenken.

Hören Sie sich unsere Ideen an, nehmen Sie sie an und bitte handeln Sie!

Bitte geben Sie unserer Branche in den nächsten Tagen einen Gesprächstermin, damit wir gemeinsam an einem Tisch konkrete Pläne schmieden können! Damit Hamburg auch und besonders nach der Krise noch Orte der Freude und Bewegung hat.


Hochachtungsvoll,

Boulderquartier Hamburg
Boulderwerk
AdventureRooms Hamburg
Adventure Team - Escape Room Hamburg
Big Break Hamburg
Canair Luftfahrtunternehmen
Chocoversum
Deadline Escape Games - Hamburg
Discovery Dock
EscapeDiem
Escapeventure
ESCroom - Escape Room Hamburg
FLASHH - boulder spot
Fluchtweg Hamburg - Live Escape Game
Gilde Bowling forty four
Goblinstadt
Hamburg Dungeon
Hidden in Hamburg
JUMP House Hamburg
JUMP House Hamburg
JUMP House Hamburg
Miniatur Wunderland
Mystery-House Hamburg
Onstage & sports service GmbH
OPOLUM
Panik City
Panoptikum
rabatzz
Salon du Bloc
Schwarzlichtviertel Hamburgl
Soccerdance Hamburg
Spicy's Gewürzmuseum
Spielen hilft - Play helps - A not for profit organisation
SpielScheune der Geschichten
SPRUNG RAUM Hamburg
SPRUNG.RAUM Holding
TeamBreakout Hamburg
TeamEscape
TILTA GmbH
Tierpark Hagenbeck
U.S. FUN Bowling

Initiative der Hamburger Freizeitbetriebe in der der Corona-Krise Ansprechpartner für die Presse:
Isabel Albrecht
Mobil: +49 175 417 38 10
E-Mail: [email protected]

Live Escape Room Hamburg Eine Geschichte, eine Aufgabe und 60 Minuten Zeit diese zu lösen! Live Escape Room heißt die neueste Teamaktivität, die Rätselfans, Spaßliebende, Adrenalin Junkies und Neugierige zusammenbringt.

Kurz erklärt: Ihr als Team habt 60 Minuten Zeit, euch durch einen Raum zum Ziel eurer Mission zu rätseln. Anders als die meisten Escape Rooms gibt es bei Adventure Team selbst designte Objekte, technische Gimmicks und garantierten Zeitdruck.
______________________________________

One team, one challenge and sixty minutes to achieve your goal! Adventure Team is a new art of experience event: a Liv

Wie gewohnt öffnen

05/04/2022

Verschenk gemeinsame Zeit voller Geheimnisse, Rätsel und Adrenalin mit einem Escape Game Abenteuer von Adventure Team!

Werdet die Hauptpersonen einer packenden Geschichte. Nur zusammen als Team und mit all euren Fähigkeiten könnt ihr die spannende Mission erfolgreich abschließen. Erkundet unsere atmosphärischen Räume in der Stresemannstraße oder klickt euch online durch unser bald erscheinendes neues Abenteuer Agents of Time.

Schaut euch auf unserer Website um: Findet heraus, welches Abenteuer zu euch passt und bucht euren Termin gleich ganz bequem online über unseren Buchungskalender - bevor ihn euch einer wegschnappt…

Wer flexibler bleiben möchte, hat mit einem Gutschein genau das richtige Geschenk. Direkt nach Abschluss des Kaufs erhaltet ihr den Code per Mail und habt so auch spontan noch eine tolle Osterüberraschung parat.

Wir freuen uns auf euch und wünschen viel Spaß beim Verschenken! https://www.adventure-team.eu/

27/03/2022

Du willst eine ganz besondere Reise machen? Dann durchquere bei Adventure Team Raum und Zeit, erkunde unterschiedlichste Orte und erlebe die rätselhaften Fälle der Zeitagentur!

Stellt euch als Zeitreisende den Herausforderungen unseres realen Escape Rooms Time Doctors in Hamburg und/oder habt noch ein wenig Geduld und rätselt bald online als Agents of Time.

Hier findet ihr euer passendes Rätselevent: https://www.adventure-team.eu/

Time Doctors basiert auf einem andersartigen Escape Room Konzept und wir können den Schwierigkeitsgrad etwas auf euch abstimmen. Für Kindergruppen nehmen wir noch einmal eine spezielle Anpassung auf ein kinderfreundliches Niveau vor - lasst es uns bei der Buchung einfach wissen.

Unser bald erscheinendes online Abenteuer Agents of Time wird für Erwachsene im gehobeneren Schwierigkeitsbereich angesiedelt sein. Plant für euer online Escape Game ca. 2 Stunden voller Rätselspaß in den eigenen vier Wänden ein.

10/03/2022

Sei großartig, wachs über dich hinaus, stell dich der Herausforderung!

In unseren Escape Games habt ihr passend zum Tag der Großartigkeit als Team die Chance eure Fähigkeiten zu testen und euch unter Beweis zu stellen:

Verhindert ihr die drohende Kernschmelze bei Countdown to Meltdown?
Begeht ihr einen der kompliziertesten Kunstdiebstähle bei They stole a Million?
Besitzt ihr die nötige Energie um das Universum als Time Doctoren zu retten?

Erlebt 60 intensive Minuten voller Herausforderungen! Ihr seid die Hauptpersonen einer spannenden Geschichte im Kampf gegen die Zeit. Seid ihr dem Druck gewachsen und schließt eure Mission erfolgreich ab? Zeigt es uns und bucht jetzt euer immersives Rätselabenteuer!

https://www.adventure-team.eu/tickets-2

14/02/2022

Verbringe Zeit mit deinen Liebsten und spare mit FREUDE 10% bei Escape Room Spielen zwischen dem 14. und 18. Februar 2022!*

Anlässlich des Valentinstags darf es etwas Besonderes sein. Also: Schnapp dir deine(n) Herzensmenschen und werdet gemeinsam die Hauptpersonen in einem spannenden Rätselabenteuer. Als Team erlebt ihr 60 adrenalingeladene Minuten, die euch noch fester zusammenschweißen!

Sucht euch gemeinsam euren Lieblingstermin in unserem Buchungskalender unter www.adventure-team.eu aus und spart 10% bei spontanen Buchungen bis zum 18. Februar 2022.*

Du benötigst noch dringend eine ausgefallene Überraschung? Unsere Gutscheine sind im Handumdrehen über unsere Website gekauft und werden dir sofort in digitaler Form per Mail zugesendet. So ist auch ganz spontan für ein besonderes Geschenk gesorgt.

*Gebt bei eurer online Buchung den Rabattcode FREUDE im dafür vorgesehenen Feld ein und spart 10% bei eurem Spiel zwischen dem 14. und dem 18. Februar 2022. Dieser Rabatt wird automatisch bei der online Buchung abgezogen und kann nicht nachträglich auf bestehende Buchungen für den genannten Zeitraum angerechnet werden. Er ist nicht mit anderen Rabatten, Aktionen oder Sonderpreisen (beispielsweise Kids only / Schüler) kombinierbar.

10/02/2022

Reserviere Zeit für deine Liebsten und spare mit FREUDE 10% bei Escape Room Spielen zwischen dem 14. und 18. Februar 2022!*

Ist es die Familie, Freunde, Kollegen oder die bessere Hälfte? Taucht zusammen für 60 Minuten in eine spannende Geschichte ein und stellt euch den Herausforderungen im Escape Room. Nur gemeinsam werdet ihr es schaffen, das Missionsziel zu erreichen und könnt im Anschluss euren Erfolg feiern.

Du weißt schon genau, wann euer Rätselabenteuer stattfinden soll? Dann findest du deinen Wunschtermin unter www.adventure-team.eu in unserem Buchungskalender. Oder soll die beschenkte Person entscheiden? Dann ist ein Gutschein genau das richtige!

Worauf wartest du? Die Zeit läuft...

*Gebt bei eurer online Buchung den Rabattcode FREUDE im dafür vorgesehenen Feld ein und spart 10% bei eurem Spiel zwischen dem 14. und dem 18. Februar 2022. Dieser Rabatt wird automatisch bei der online Buchung abgezogen und kann nicht nachträglich auf bestehende Buchungen für den genannten Zeitraum angerechnet werden. Er ist nicht mit anderen Rabatten, Aktionen oder Sonderpreisen (beispielsweise Kids only / Schüler) kombinierbar.

03/02/2022

Adventure Team gibt euch zum Valentinstag 10% Rabatt auf euren Escape Room!

Tragt bei eurer online Buchung den Rabattcode FREUDE im dafür vorgesehenen Feld ein und spart 10% bei eurem Spiel zwischen dem 14. und dem 18. Februar 2022.*

Worauf wartest du? Stell dein Lieblingsteam auf und buche für euch ein außergewöhnliches Event, dass ihr so schnell nicht vergessen werdet. Hier geht es zu eurem Ticket: https://www.adventure-team.eu/tickets-2

*Dieser Rabatt wird automatisch bei der online Buchung abgezogen und kann nicht nachträglich auf bestehende Buchungen für den genannten Zeitraum angerechnet werden. Er ist nicht mit anderen Rabatten, Aktionen oder Sonderpreisen (beispielsweise Kids only / Schüler) kombinierbar.

14/01/2022

Logisches Denken ist genau deine Stärke? Beweise es und spiel eines unserer Escape Games! Insbesondere unser diebisches Abenteuer They Stole a Million! hat hier seinen Rätselschwerpunkt.

Logik ist so gar nicht dein Ding? Kein Problem! In jedem unserer Escape Rooms gibt es Rätsel, für die unterschiedlichsten Hirnregionen. Ihr spielt bei uns im Team und da bringt jeder seine individuelle Stärken ein.

Auf der Zeitreise bei Time Doctors erwarten euch schwerpunktmäßig kommunikative Rätsel und an eurem ersten Arbeitstag im Atomkraftwerk bei Countdown to Meltdown begegnet ihr überwiegend haptischen Rätseln.

Weitere Informationen zu den Räumen und ihren Geschichten findest du auf unserer Website: www.adventure-team.eu/raume/

Schau dich um und wähle deine rätselhafte Herausforderung!

01/01/2022

Habt ihr schon gute Vorsätze gefasst und wollt
- eine echte Herausforderung meistern?
- die Hauptrolle in einem spannenden Abenteuer spielen?
- an einem unvergesslichen Erlebnis teilnehmen?
- in eine andere Welt abtauchen?

Dann kommt zu Adventure Team und spielt unsere weltweit einzigartigen Escape Rooms!

https://www.adventure-team.eu/

24/12/2021
19/12/2021

Habt ihr schon alle Geschenke für Weihnachten? Lasst die Augen eurer Liebsten funkeln und überrascht sie mit einem Escape Room Gutschein von Adventure Team!

Wählt ganz bequem den passenden Gutschein online aus und sofort nach dem Kauf schicken wir ihn euch per Mail zu. So halten selbst Kurzentschlossene noch rechtzeitig ein phantastisches Geschenk in den Händen.

Ihr wollt direkt ein Event in einem unserer Escape Rooms verschenken? Sucht euch in unserem Buchungskalender den passenden Termin aus und ladet eure Liebsten zu 60 spannenden Minuten voller Rätsel und Adrenalin ein!

https://www.adventure-team.eu/

17/12/2021

Ihr wollt einen der top Escape Rooms der Welt spielen? Dann kommt zu Adventure Team!

Unsere beiden Räume Time Doctors und Countdown to Meltdown sind als die besten Escape Rooms der Welt nominiert! Wow, was für eine Ehre! Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Vielen Dank an den erfahrenen Nominator, der diese beiden Räume bei uns gespielt hat und für den wir zu den absoluten globalen Favoriten zählen.

https://www.adventure-team.eu/

06/12/2021

Du brauchst noch dringend etwas für den Stiefel?

Kein Problem: Schnell ist über unsere Website ein Escape Game Gutschein gekauft und umgehend wird der Code per Mail versendet. In nur wenigen Minuten hältst du so ein ganz besonderes Geschenk in deinen Händen.

Du machst gerne Nägel mit Köpfen? Dann verschenk direkt einen Termin für ein gemeinsames Rätselabenteuer bei Adventure Team! Such dir in unserem Buchungskalender deinen Wunschtermin zu deinem Lieblings-Escape-Room aus und überrasche deine Liebsten mit einem spannenden Event.

https://www.adventure-team.eu/

Lage

Adresse


Stresemannstraße 161
Hamburg
22769

Öffnungszeiten

Dienstag 15:20 - 22:20
Mittwoch 15:20 - 22:20
Donnerstag 15:20 - 22:20
Freitag 12:00 - 22:00
Samstag 10:20 - 23:00
Sonntag 10:20 - 22:20

Andere Sport- und Freizeitanlage in Hamburg (alles anzeigen)
Castan Golf- Wir machen Sieger Castan Golf- Wir machen Sieger
Papenreye 22
Hamburg, 22453

Willkommen auf der Castan Golf Facebook-Seite.http://www.castangolf.de

Bungee Jumping in Hamburg Bungee Jumping in Hamburg
Australiastraße 50B
Hamburg, 20457

Tickets schon ab € 89.90 - auf www.bungee.de / Besuch uns auch auf: www.facebook.com/angstlust

Hamburger Karate-Verband e.V. Hamburger Karate-Verband e.V.
César-Klein-Ring 40
Hamburg, 22309

Der Hamburger Karate-Verband e.V. und seine Mitgliedsvereine stehen für Karate in Hamburg.

alsteryoga.de alsteryoga.de
Harvestehuder Weg 1b
Hamburg, 20148

MO 7:30 Uhr, DO 7.30, SA 9.00 Uhr Yoga auf dem Steg: 60 Min Atemübungen, Sonnengebet und Asanas! IMMER eigene Matte+Sitzkissen mitbringen!

SPRUNG RAUM Hamburg SPRUNG RAUM Hamburg
Am Neumarkt 38c
Hamburg, 22041

Hamburgs modernster Trampolinpark, auf über 5000 qm und mit 15 Attraktionen.

1. Volleyball - Damenmannschaft des HTBU 1. Volleyball - Damenmannschaft des HTBU
Klinikweg 10
Hamburg, 22081

1. Volleyball - Damenmannschaft des HTBU

Gilde Bowling forty four Gilde Bowling forty four
Baurstraße 2
Hamburg, 22605

Gilde Bowling forty four ist mit über 4.500 qm und 44 Bowlingbahnen Norddeutschlands größte Bowlingbahn.

Windsurfing Hamburg & Wulfen Windsurfing Hamburg & Wulfen
Oortkatenufer 12
Hamburg, 21037

Windsurfing Hamburg ist seit Jahren der Wassersport Spezialist für Windsurfen, Kitesurfen, Wakeboarden, Foilen, Stand Up Paddling und Katamaransegeln.

Trainingsraum Hamburg Trainingsraum Hamburg
Eppendorfer Weg 244
Hamburg, 20251

Muskelaufbau - Fettabbau - Rückentraining. Ganzkörpertraining in nur 20 Minuten durch Elektrische-Muskel-Stimulation (EMS - Training). Sytempartner: miha bodytec

Ballettgymstep Nieschulz-Flottbek Ballettgymstep Nieschulz-Flottbek
Baron-Voght-Straße 73
Hamburg, 22609

Seit 1975 bieten wir in der Ballett & Gymnastikschule am Jenischpark in Hamburg Unterricht für die ganze Familie: Kindertanz, Kinderballett, Ballett für Erwachsene 35+ & 6+, Hip Hop, Jazz-Dance, Dancing Pilates, Rückenfit, Fit im Alter 60+ & 70+

ASV Eintracht Hamburg 09 e.V. ASV Eintracht Hamburg 09 e.V.
Am Knill 142
Hamburg, 22147

Der in Hamburg beheimatete ASV Eintracht wurde 2009 gegründete und ist ein Zusammenschluss unterschiedlichster Ausdauers(Innen) in und um die Hansestadt. Beim ASV steht der Spaß im Vordergrund, ohne ehrgeizige Leistungsziele aus den Augen zu verlieren.

Funsportwelt Funsportwelt
Mendelssohnstraße 15D
Hamburg, 22761

In der Funsportwelt findest du die Top-Marken und -Produkte zu Trendsportarten, die weltweit Menschen begeistern und bewegen.