SpVgg Pfreimd - Abteilung Tennis

Herzlich Willkommen bei der SpVgg Pfreimd - Abteilung Tennis

Wir sind ein Tennisverein mit ca. 140 Mitgliedern. Der Verein verfügt über 5 Freiplätze und legt großen Wert auf die Jugendförderung, die Hobbyspieler und auf den Mannschaftsspielbetrieb.

Tennis gehört zu den familienfreundlichsten Sportarten und kann in jedem Alter ausgeübt werden. Kein Sport eignet sich besser, drei Generationen gemeinsam Sport treiben zu lassen, als der Tennissport. In unserem Verein ist jeder willkommen, besonders liegen uns Kinder und Jugendliche am Herzen. Dies zeigt unser überdurchschnittlich hoher Anteil an Kindern. Durch die Zusammenarbeit mit der Grundsch

05/09/2021

Am vergangenen Freitag fand unsere 28. Jahreshauptversammlung statt, somit auch die Neuwahlen unseres Ausschusses. 🤗🔄

Begleitet wurde die Wahl von einem Vertreter der Stadt Pfreimd. Stadtrat Günther Strehl lobte die Tennisabteilung, dass alles rund um den Verein gut bestellt ist. Er leitete den Wahlausschuss und entlastet die Abteilungsleitung einstimmig. 🤝☺️

1.Abteilungsleiter Thomas Wölker begrüßte alle Tennismitglieder und bedankte sich für das rege Interesse. Er hob hervor, dass die Mitgliederzahl in seinen beiden Amtsjahren stabil geblieben ist und es ihm unglaublichen Spaß gemacht hat die Tennisabteilung zu leiten. Die Vorraussetzungen in der Pandemie waren und sind auch weiterhin nicht leicht, jedoch steht die Abteilung durch gebildete Rücklagen in den letzten Jahren auf soliden Beinen. 👍🎾

Anschließend fanden die Neuwahlen statt und hier gab es den einen oder anderen Wechsel. Gewählt wurden einstimmig als

1.Abteilungsleiter - Johannes Meißner
2.Abteilungsleiter - Nico Scherübl
Kassier - Thomas Kick
Schriftführer - Patrick Scherübl
Sportwart - Tobias Striegl
Jugendwart - Johannes Meißner
Technischer Leiter und Anlagenobmann - Stefan Würl
Beisitzer - Melanie Cistecky, Sebastian Götz und Felix Kreckl

Abteilungsleiter Thomas Wölker, Sportwart Harald Neidhardt sowie die Beisitzer Hans Müller und Hubert Amode schieden aus dem Ausschuss aus. Wir möchten uns herzlichst bei ihnen bedanken, denn sie haben uns mit ihrem Einsatz und Engagement, aber auch durch ihr Wissen bereichert. 👌🙌💐

Der neue Ausschuss ist wahrscheinlich der jüngste in der 40-Jährigen Geschichte unserer Abteilung und somit auch ein kleiner Generationenwechsel. ☺️

Am kommenden Wochenende (11.09.21) finden unsere Feierlichkeiten zum 40-Jährigen statt. An diesem Tag findet ein Mixed-Turnier statt mit Kaffee und Kuchen. Abends gehen wir dann zum gemütlichen Teil über und abgerundet wird das Ganze mit einem Spanferkel sowie einem frischen Fass Bier. 🍺 🤗
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen und die Anmeldeliste hängt auf der Anlage aus. 📝☺️

SpVgg Pfreimd Abteilung Tennis ❤️🤍

PS: Auf dem Bild sehen Sie unseren frisch gewählten Ausschuss, dem wir viel Glück und Erfolg für die Zukunft wünschen! 🍀 ☀️

Am vergangenen Freitag fand unsere 28. Jahreshauptversammlung statt, somit auch die Neuwahlen unseres Ausschusses. 🤗🔄

Begleitet wurde die Wahl von einem Vertreter der Stadt Pfreimd. Stadtrat Günther Strehl lobte die Tennisabteilung, dass alles rund um den Verein gut bestellt ist. Er leitete den Wahlausschuss und entlastet die Abteilungsleitung einstimmig. 🤝☺️

1.Abteilungsleiter Thomas Wölker begrüßte alle Tennismitglieder und bedankte sich für das rege Interesse. Er hob hervor, dass die Mitgliederzahl in seinen beiden Amtsjahren stabil geblieben ist und es ihm unglaublichen Spaß gemacht hat die Tennisabteilung zu leiten. Die Vorraussetzungen in der Pandemie waren und sind auch weiterhin nicht leicht, jedoch steht die Abteilung durch gebildete Rücklagen in den letzten Jahren auf soliden Beinen. 👍🎾

Anschließend fanden die Neuwahlen statt und hier gab es den einen oder anderen Wechsel. Gewählt wurden einstimmig als

1.Abteilungsleiter - Johannes Meißner
2.Abteilungsleiter - Nico Scherübl
Kassier - Thomas Kick
Schriftführer - Patrick Scherübl
Sportwart - Tobias Striegl
Jugendwart - Johannes Meißner
Technischer Leiter und Anlagenobmann - Stefan Würl
Beisitzer - Melanie Cistecky, Sebastian Götz und Felix Kreckl

Abteilungsleiter Thomas Wölker, Sportwart Harald Neidhardt sowie die Beisitzer Hans Müller und Hubert Amode schieden aus dem Ausschuss aus. Wir möchten uns herzlichst bei ihnen bedanken, denn sie haben uns mit ihrem Einsatz und Engagement, aber auch durch ihr Wissen bereichert. 👌🙌💐

Der neue Ausschuss ist wahrscheinlich der jüngste in der 40-Jährigen Geschichte unserer Abteilung und somit auch ein kleiner Generationenwechsel. ☺️

Am kommenden Wochenende (11.09.21) finden unsere Feierlichkeiten zum 40-Jährigen statt. An diesem Tag findet ein Mixed-Turnier statt mit Kaffee und Kuchen. Abends gehen wir dann zum gemütlichen Teil über und abgerundet wird das Ganze mit einem Spanferkel sowie einem frischen Fass Bier. 🍺 🤗
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen und die Anmeldeliste hängt auf der Anlage aus. 📝☺️

SpVgg Pfreimd Abteilung Tennis ❤️🤍

PS: Auf dem Bild sehen Sie unseren frisch gewählten Ausschuss, dem wir viel Glück und Erfolg für die Zukunft wünschen! 🍀 ☀️

30/07/2021

🥳 🎾

Was für ein Spiel! Alexander Zverev steht im Finale der Olympischen Spiele. 🥇🥈
Im Halbfinale schlägt der Hamburger den Serben Novak Djokovic mit 1:6, 6:3 und 6:1. Im Finale am Sonntag trifft Zverev nun auf Karen Khachanov. Come on Sascha!

___
#DTBTennis #tokyo2020
📷 Imago Images / Chai v.d. Laage

28/06/2021

Ein erfolgreiches Wochenende ging für die SpVgg Pfreimd - Abteilung Tennis zu Ende. 🥳
Alle Mannschaften spielten bei wieder herrlichem Wetter auswärts und konnten wichtige Siege einfahren.

Unsere Damenmannschaft holte ein starkes 6:0 in Schwandorf, Herren I holten einen wichtigen 7:2 Sieg in Eschenbach und Herren II siegten 4:2 in Mantel-Weiherhammer. Richtung Klassenerhalt haben nun alle drei Mannschaften einen wichtigen Schritt getan, Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler 🙂🥰

Am kommenden Wochenende spielen alle Mannschaften zuhause und wir freuen uns auf spannende Matches. 👏🎾

Ein erfolgreiches Wochenende ging für die SpVgg Pfreimd - Abteilung Tennis zu Ende. 🥳
Alle Mannschaften spielten bei wieder herrlichem Wetter auswärts und konnten wichtige Siege einfahren.

Unsere Damenmannschaft holte ein starkes 6:0 in Schwandorf, Herren I holten einen wichtigen 7:2 Sieg in Eschenbach und Herren II siegten 4:2 in Mantel-Weiherhammer. Richtung Klassenerhalt haben nun alle drei Mannschaften einen wichtigen Schritt getan, Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler 🙂🥰

Am kommenden Wochenende spielen alle Mannschaften zuhause und wir freuen uns auf spannende Matches. 👏🎾

22/06/2021

-NEW- NEW- NEW-

Du hattest schon immer mal Lust "Tennis" zu spielen? 🎾 Egal ob Anfänger oder Amateur, scheue dich nicht, der Hobby Day ist genau dazu da. 💪 Hier gehst du deine ersten Schritte im Tennis mit viel Spaß. 🥰 Auch danach schreiben wir das Miteinander groß! 🍺🙂

Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich! 😄

#spvggpfreimdabteilungtennis #probierengehtüberstudieren

-NEW- NEW- NEW-

Du hattest schon immer mal Lust "Tennis" zu spielen? 🎾 Egal ob Anfänger oder Amateur, scheue dich nicht, der Hobby Day ist genau dazu da. 💪 Hier gehst du deine ersten Schritte im Tennis mit viel Spaß. 🥰 Auch danach schreiben wir das Miteinander groß! 🍺🙂

Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich! 😄

#spvggpfreimdabteilungtennis #probierengehtüberstudieren

[06/21/21]   #tennis #letsgo #spvggpfreimdabteilungtennis ❤️🤍

Seit nun zwei Wochenenden laufen die Tennis-Medenrunden wieder. Nach der langen Corona-Pause sind wir nun alle wieder froh mit voller Freude unseren Tennissport ausüben zu können 🎾

Gespielt haben folgende Mannschaften:
- Herren I
- Herren II
- Damen
- Herren 50
- Herren 65
- Knaben 15

Leider konnten nur unsere Herren 65 am vergangenen Wochenende einen souveränen 5:1 Sieg gegen die Tennisfreunde aus Letzau feiern. Unter teilweise extrem heißen Bedingungen hatten die restlichen Mannschaften stark zu kämpfen und mussten jeweils ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.

Alle Ergebnisse findet ihr unter der Seite vom BTV.

Am kommenden Wochenende spielen alle Mannschaften auswärts, wir drücken jetzt schon mal ganz fest die Daumen 😊💪

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche ☀️

21/06/2021

Abteilungsleiter: Thomas Wölker; Stellvertreter: Nico Scherübl; Kassier: Thomas Kick; Schriftführer: Patrick Scherübl; Sportwart: Harald Neidhardt; Jugendwart: Johannes Meißner; Technischer Leiter und Anlagenobmann: Stefan Würl; Beisitzer: Hubert Amode, Sebastian Götz und Hans Müller

Abteilungsleiter: Thomas Wölker; Stellvertreter: Nico Scherübl; Kassier: Thomas Kick; Schriftführer: Patrick Scherübl; Sportwart: Harald Neidhardt; Jugendwart: Johannes Meißner; Technischer Leiter und Anlagenobmann: Stefan Würl; Beisitzer: Hubert Amode, Sebastian Götz und Hans Müller

10/03/2020

SpVgg Pfreimd - Abteilung Fußball

1920 - 2020
100 Jahre SpVgg Pfreimd

ABGESAGT

onetz.de 13/05/2019

Neuwahl bringt Aufschlagwechsel

https://www.onetz.de/oberpfalz/pfreimd/neuwahl-bringt-aufschlagwechsel-id2719963.html

onetz.de Die Tennisabteilung der SpVgg Pfreimd steht unter neuer Führung: Bei den Neuwahlen sorgen die Mitglieder für einen "Aufschlagwechsel", als sie Thomas Wölker die Leitungsaufgabe übertragen.

04/05/2019

Am gestrigen Abend fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.
Der neue Ausschuss setzt sich wie folgt zusammen.

1. Abteilungsleiter: Thomas Wölker
2. Abteilungsleiter: Nico Scherübl

Sportwart: Harald Neidhardt
Jugendwart: Johannes Meißner
Kassier: Thomas Kick
Schriftführer: Patrick Scherübl
Technischer Leiter: Stefan Würl
Platzwart: Jürgen Braun

Beisitzer: Sebastian Götz, Hubert Amode, Johann Würl, Hans Müller

📖 Bericht folgt ...

22/11/2018

Stadt Pfreimd

Adventmarkt 2018
Zur Einstimmung auf die adventliche Zeit lädt die Stadt
Pfreimd in Zusammenarbeit mit verschiedenen örtlichen Vereinen am Samstag, 01.12.2018 auf dem Marktplatz zum 31. Pfreimder Adventsmarkt herzlich ein. Die Pfreimder Geschäfte haben an diesem Tag durchgehend geöffnet. Der Adventmarkt wird offiziell um 15:30 Uhr eröffnet. Nach dem Musikalischen Auftakt durch die Sing- und Musikschule Pfreimd wird gegen 17 Uhr Sankt Nikolaus erscheinen und an die Kinder kleine Geschenke verteilen. Im Dachgeschoss der Musikschule
findet der 1. Pfreimder Jazz-Advent mit anschließender
Jazzsession statt. Um 18 Uhr richtet der 1. Bürgermeister
Richard Tischler Grußworte an die Besucher.
Der Männergesangverein Weihern, die Stadtkapelle
Pfreimd, sowie die Jagdhornbläser der Hegegemeinschaft
Pfreimd sorgen im Verlauf des Adventsmarktes mit ihren
musikalischen und gesanglichen Programmbeiträgen für
einen stimmungsvollen Auftakt der Adventszeit. Ab 19 Uhr:
gemütlicher Ausklang an den Ständen + ein „Halali“ der
Jagdhornbläser der Hegegemeinschaft Pfreimd.
An den zahlreichen weihnachtlich geschmückten Buden und Verkaufsständen gibt es Glühwein, Punsch, Kaffee und Tee, frisch gebackene Waffeln, Lebkuchen und Plätzchen, Bratwürste, heiße Maronen, selbst gebastelten Advents und- Weihnachtsschmuck, Weihnachtskrippen, Geschenkartikel, Deko-Artikel, Honig- und Wachsprodukte, alles rund ums Wild und vieles mehr.

03/06/2018

Tennis-Point.de

🇩🇪🔥🎾

JAAAAAAAAAAAAAAA 😍

Mister Marathon hat es schon wieder getan 🔥
"Sascha", du bist ein Gigant 💪

20/05/2018

Wir gratulieren der 1. Mannschaft der SpVgg Pfreimd zum Aufstieg in die Landesliga! 🍾
⚽️🎾⚽️🎾#SpVggPfreimd

onetz.de 22/03/2017

Reserve für Platzsanierungen

http://www.onetz.de/pfreimd/vermischtes/reserve-fuer-platzsanierungen-d1738752.html

onetz.de Tennis ist nicht mehr gerade "die Trendsportart". Umso erfreulicher, dass die Sparte der SpVgg Pfreimd 162 Mitglieder zählt. Der Jugendanteil ist

16/03/2017

Am Freitag fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Ausschusses statt. Die Mitglieder wählten den neuen und deutlich verjüngten Ausschuss wie folgt:

1. Abteilungsleiter - Hans Müller
2. Abteilungsleiter - Johannes Meißner
Sportwart - Harald Neidhardt
Jugendwart - Nico Scherübl
Schriftführer - Patrick Scherübl
Kassier - Erika Müller
Platzwart und technischer Leiter - Jürgen Braun
Beisitzer - Hubert Amode
Beisitzer - Sebastian Götz
Beisitzer - Stefan Würl

Unser Dank gilt auch den scheidenden Ausschussmitgliedern die mit ihrem Fleiß den Verein immer zur Seite stand. (Herbert Schlagenhaufer, Karola Luber und Oliver Achauer)

Außerdem fanden auch wieder die Ehrungen für geleistete Mannschaftsspiele für die SpVgg Pfreimd statt. Dieses Mal wurden geehrt für 50 Spiele Sigrid Lobinger, für 100 geleistete Spiele Harald Neidhardt, Hannes Würl und Patrick Scherübl.
Seit bestehen gibt es erst 21 Spieler in der Tennisabteilung die 100 Mannschaftsspiele aufweisen können. Es fand im Nachgang wieder ein Foto mit unserem Bürgermeister Richard Tischler, SpVgg Vorstand Wolfgang Strehl und Tennisabteilungsleiter Hans Müller statt.

In diesem Sinne wünschen wir allen eine Verletzungsfreie und Erfolgreiche Tennissaison 2017 🎾🎾

04/07/2015

5 Siege in 5 Spiele lautet die eindrucksvolle Bilanz unserer 1. Juniorenmannschaft. Nach Siegen über die Teams aus Weiden, Schanzl Amberg, Kümmersbruck, Willmering und Velburg stand der Aufstieg in die höchste Spielklasse im Juniorenbereich fest.
Mitglieder der erfolgreichen Mannschaft sind: Nicolas Tschoritsch, Thomas Sebald, Lukas Neidhardt, Jakob Schlagenhaufer und Julian Amode.

[06/29/15]   Sportbericht 🎾🎾🎾

Auf ein erfolgreiches Wochenende können die Tennisspieler der SpVgg. Pfreimd zurückblicken, denn bei insgesamt 12 Spielen konnten die Pfreimder Akteure siebenmal die Courts als Sieger verlassen. Eine sehr gute Bilanz vermasselten die Nachwuchsteams, denn mit Ausnahme der Bambini mussten sich alle anderen Mannschaften klar geschlagen geben.

Die Punkterunde abgeschlossen haben bereits die Damen 30, die Mädchen 16, die Knaben 14, die Kleinfeld U-9 und die Midcourt U-10. Während aber die Damen 30 erneut Platz 2 in der Bezirksliga erreichen konnten, belegen alle anderen Teams nur hintere Plätze. Absteigen müssen vermutlich die Mädchen 16 und die Knaben 14. Erstere kamen in letzten Saisonspiel zu einem 7:7 Remis gegen den TSV Stulln und holten damit den ersten Pluspunkt. Es siegten Weih und Schlosser in den Einzeln und beide zusammen auch im Doppel. Die Knaben unterlagen beim TC Postkeller Weiden mit 0:14 und konnten keinen Satzerfolg verbuchen. Damit belegen die Spieler um Kapitän David Ibler leider nur den letzten Platz in der Bezirksklasse 2.
Sehr erfolgreich agierten diesmal die Herrenmannschaften. Während die 1. und 2. Herren zu klaren Erfolgen kamen, zitterten sich die Herren 40 so gerade noch zum 11:10-Erfolg beim TSV Stulln.
Dabei hatten Würl S., Luber, Weih und Schlagenhaufer H. mit ihren Einzelerfolgen für eine scheinbar sichere 8:4-Führung gesorgt. Als aber die beiden ersten Doppel abgegeben werden mussten, und auch Würl/Luber den ersten Satz verloren hatten, drohte das Spiel noch zu kippen. Aber beide kämpften stark und holten sich Satz 2 im Tiebreak. Den entscheidenden 3. Satz entschieden sie dann mit 10:6 zu ihren Gunsten und sicherten den knappen Gesamtsieg.
Die 2. Herren kam im Spitzenspiel bei der gleichfalls ungeschlagenen TSG Mantel-Weiherhammer zu einem glatten 12:2-Sieg. Allerdings täuscht dieses Ergebnis über den wahren Spielverlauf hinweg, denn obwohl Neidhardt, Meißner und Scherübl N. ihre Spiele gewannen und eine 6:2-Führung schufen, blieb die Begegnung bis zum letzten Ballwechsel spannend. Beide Doppel gingen nämlich in den Match-Tiebreak. Neidhardt/Scherübl N. und Pfeiffer/Meißner behielten hier die Nerven und gewannen mit 10:7 bzw. 10:6. Lohn für diese Anstrengungen ist weiterhin Tabellenplatz 1 mit nunmehr 12:0 Punkten und dem fast sicheren Meisterschaftsgewinn, verbunden mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse 2.
Auch die Herren 1 kamen in der Auswärtsbegegnung beim TC Hahnbach zu einem klaren 19:2-Erfolg. Uhlig, Götz, Endres J., Endres B., Schlagenhaufer F. mit Einzelsiegen sowie Uhlig/Endres J., Götz/Scherübl und Endres B./Schlagenhaufer mit dem Gewinn aller drei Doppel waren für den Endstand verantwortlich.
Die Damen gewannen gegen den TC Kümmersbruck 2 mit 9:5 und konnten damit auch das 2. Heimspiel siegreich gestalten. Barth V., Frisch und Lösch kamen jeweils zu klaren Zweisatzsiegen und Frisch / Lösch entschieden ihr Doppel mit 7:5 und 6:0.
Die Damen 30 zeigten sich beim 12:2-Erfolg über den SV Neusorg klar überlegen und schlossen die Punkterunde erneut und zum wiederholten Male mit dem 2. Tabellenplatz ab. Luber K., Lobinger und Grasser gewannen die Einzel und Luber / Gaßner sowie Lobinger / Grasser die Doppel.
Die 1. Junioren 18 und die Bambini trumpften gehörig auf und verteidigten durch ihre Siege jeweils die Tabellenspitze. Während die Junioren mit 12:2 über den TC Willmering triumphierten (Siege durch Sebald T., Neidhardt L., Schlagenhaufer J., Tschoritsch / Neidhardt und Sebald / Schlagenhaufer) und nunmehr mit 8:0 Punkten die Tabelle in der Bezirksklasse 1 anführen, gewannen die Bambini beim TC Etzenricht mit 14:0. Dabei gaben Hösl D., Cistecky E., Meisel und Cistecky A. lediglich einen Satz ab. 9:1 Punkte bedeuten derzeit Platz 1 in der Kreisklasse 1.
Die 2. Junioren 18 waren gegen den SV Kirchenrohrbach chancenlos und verloren ohne Satzgewinn mit 0:14.
Auch die Kleinfeld U-9 und die Midcourt U-10 wurden beim TC Kümmersbruck bzw. beim TC Amberg am Schanzl klar geschlagen. Die Jüngsten unterlagen mit 0:20, die U-10 mit 0:14.
Beide Teams belegen in der Abschlusstabelle jeweils hintere Plätze. Während aber die U-9 keinen Punktgewinn erzielten, konnten die U-10 wenigstens ein Match zu ihren Gunsten entscheiden.

[06/18/15]   Sportbericht 🎾🎾🎾

Erfolgreich konnten die 2. Herren und die 1. Junioren 18 der Tennisabteilung der SpVgg. Pfreimd ihre Tabellenführung behaupten, auch die Bambini spielten sich an die 1. Position, ansonsten aber überwogen die Niederlagen. In insgesamt 10 Begegnungen gab es vier Siege und sechs Niederlagen.

Auch der TSV DETAG Wernberg konnte die Siegesserie der 2. Herren nicht stoppen. Klar mit 11:3 besiegten Pfeiffer, Würl S., Meißner und Scherübl N. die Gastgeber und erhöhten ihr Punktekonto auf 8:0. Alle Einzel endeten mit Zweisatzsiegen der Pfreimder Tenniscracks, lediglich ein Doppel ging im Match-Tiebreak verloren. Am Sonntag ist der TV Floß um 10.00 Uhr in Pfreimd zu Gast, bevor es eine Woche später zum wahrscheinlich entscheidenden Spiel um die Meisterschaft bei der TSG Mantel-Weiherhammer geht.
Keine Chance hatte die 1. Herrenmannschaft im Heimspiel gegen den TC Waldershof. Obwohl alle Spieler ihr Bestes gaben und stark kämpften, hatten die Gäste mit einer Ausnahme immer das bessere Ende für sich. Während Bernhard Endres im Einzel und im Doppel mit Sebastian Götz sehr unglücklich im Match-Tiebreak unterlag, sorgte Spitzenspieler Fabian Uhlig durch ein deutliches 6:3 und 6:3 gegen Max Poersch für die Ehrenpunkte. Mit dem TC Vilseck tritt am Sonntag, ebenfalls um 10.00 Uhr erneut eine Spitzenmannschaft in Pfreimd an und testet die jungen SpVgg.-Spieler auf Herz und Nieren.
Nach zuletzt zwei Niederlagen fanden die Herren 40 mit dem Sieg in Waldershof wieder in die Erfolgsspur zurück. Neidhardt, Weih, Scherübl J., Schlagenhaufer H. und Hösl A. schufen mit ihren 2-Satz-Erfolgen in den Einzeln eine deutliche 10:2-Führung, die Neidhardt/Würl im Doppel zum 13:8-Endstand ausbauten. Damit konnte die Mannschaft das Punktekonto in der Bezirksklasse 1 mit 4:4Punkten ausgleichen und sind an diesem Wochenende spielfrei.
Die Herren 60 unterlagen dem Tabellenführer SG Post-Süd Regensburg mit 5:9. Während im Einzel nur Hans Müller punkten konnte, er siegte im Match-Tiebreak, gewannen Hösl J./Schlatterer ihr Doppel klar in zwei Sätzen und sorgten so für die Ergebniskosmetik. In einem weiteren Heimspiel erwarten die Oldies am Samstag um 14.00 Uhr den TC Waldsassen, müssen hier aber auf Seegerer, Hösl J. und Benz verzichten.
Obwohl das Spiel gegen Velburg verlegt wurde, konnten die 1. Junioren18 ihre Tabellenführung in der Bezirksklasse 1 behaupten. Diesmal sind sie am Samstag um 9.00 Uhr beim TC Kümmersbruck zu Gast, der ebenfalls 4:0 Punkte aufweist und Tabellenzweiter ist.
Die Damen 30 verloren ihre Tabellenführung, waren aber ebenfalls nicht im Einsatz. Diesmal ist der 1. FC Schwandorf zu Gast (Samstag, 14.00 Uhr), der erst ein Spiel bestritten hat und ein Spitzenteam in der Bezirksliga ist.
Die Damen gehörten zu den wenigen Siegern am Wochenende. Gegen den TC Hahnbach gelang Barth, Frisch, Lösch und Rothmeier ein hart erkämpfter 9:5-Erfolg. Sah es nach den Einzelsiegen von Barth, Frisch und Lösch und einer 6:2-Führung noch nach einem klaren Erfolg für die Gastgeber aus, so musste man nach der Doppelniederlage von Barth/Rothmeier und einem 0:6 im 2. Satz von Lösch/Frisch noch um den Sieg bangen. Doch beide fanden nach gewonnenen ersten Satz im Match-Tiebreak wieder zu ihrer guten Leistung zurück und siegten hier deutlich mit 10:5.
Die Bambini 12 erklommen durch einen klaren 14:0-Sieg beim TC Moosbach die Tabellenspitze in der Kreisklasse 1. Ohne Satzverlust setzten sich Hösl D., Cistecky E., Meisel und Cistecky A. durch und haben die letzten drei Begegnungen alle mit 14:0 gewonnen. An diesem Wochenende ist das Team spielfrei.
Zweites Spiel, zweite Niederlage für die Mädchen 16. Sie hatten bei der 0:14-Niederlage gegen den TC RB Regensburg nicht den Hauch einer Chance und blieben in allen Spielen ohne Satzgewinn. Diesmal ist die Truppe um Mannschaftsführerin Theresa Weih beim MSC Pfatter zu Gast und wird hier versuchen, die ersten Punkte einzufahren (Samstag, 9.00 Uhr).
Die 2. Junioren 18 unterlagen dem TSV DETAG Wernberg mit 5:9 und liegen mit 0:6 Punkten auf dem vorletzten Platz in der Kreisklasse 1. Etwas unglücklich unterlag J. Schlagenhaufer im Entscheidungssatz, Karl Sebald dagegen gewann sein Einzel klar in zwei Sätzen. Zusammen mit J. Amode entschied er auch das Doppel mit 6:0, 6:0 zu Gunsten der SpVgg.. Am Samstag um 9.00 Uhr sind die Junioren beim FC Schwandorf zu Gast und versuchen dort ihr Bestes.
Im Midcourt unterlagen E. Schlagenhaufer und Kollegen bei der TSG Mantel-Weiherhammer mit 3:11. Dem Doppel Schlagenhaufer/Pietsch gelang dabei der einzige Erfolg für die SpVgg.
Am Freitag ist die TG Neunkirchen um 15.00 Uhr zu Gast in Pfreimd, während die Kleinfeld U-9 schon am Mittwoch den TSV DETAG Wernberg empfingen.

Lage

Produkte

Tennis Freiplätze, Tennisverein, Sportverein

Adresse


Kühtrat 81
Pfreimd
92536
Andere Veranstaltungsorte & Stadien in Pfreimd (alles anzeigen)
Sportheim Weihern Sportheim Weihern
Weihern 199
Pfreimd, 92536

Sportheim der DJK Weihern/Stein e.V.