TC Blau-Weiss Villingen e.V.

TC Blau-Weiss Villingen e.V.

Bemerkungen

Die beliebte Turnierserie „LK Cup🎾 unterstützt von Deutsche Vermögensberatung Direktion Armin Heidenreich“ startete vergangenes Wochenende beim Tennisclub Salem e.V TC Salem e.V. in die neue LK-Saison.🎾
Auf den Bildern zu sehen ist Oberschiedsrichter 👨🏻‍⚖️ und Turnierleiter Max Voss , sowie zwei glückliche Gewinner. 🏆
Ein besonderer Dank gilt unserem Sponsor und Namensgeber Kompetenzschmiede Bodensee DVAG Armin Heidenreich.
Wir freuen uns auf das Turnier kommendes Wochenende beim TC Blau-Weiß Villingen e.V TC Blau-Weiss Villingen e.V. 🔵⚪️

Kompetenzschmiede Bodensee Badischer Tennisverband e.V.
Solinco Germany Bluecode Tennis-Point.de

#kompetenzschmiedebodensee #ArminHeidenreich #DVAGLKCup #Salem #Bodensee #BadischerTennisverband #Tennis #Sports #MCDSportmarketing #LKSeries
War das nicht erst gestern? 😀 Der junge 10-jährige Dominik Koepfer bei einem #TennisGate -Workshop in TC Blau-Weiss Villingen e.V. mit Caius Schmid CorpoSana dem ehemaligen Physiotherapeut von Roger Federer. Schauen wir gespannt nach vorne: heute Abend #RolandGarros Court Philippe-Chatrier, Night Match, der Schwarzwälder Dominik Koepfer gegen den Fast-Schwarzwälder 😂 Roger Federer (Geburtsort Entfernung Luftlinie Basel zu Furtwangen 71,94 km). 👏
Der TC Blau-Weiss Villingen e.V. ist bislang mit einem blauen Auge durch die Pandemie gekommen. In Villingen – sowie im ganzen Verband – hofft man auf eine relativ normale kommende Sommersaison.
https://www.tennisgate.com/the-koepfer-story/ From a club player TC Blau-Weiss Villingen e.V. to Tulane Green Wave and then to Wimbledon. Dominik Koepfer's journey is unique and shows that there is not one path, the Royal Path, to the top. In addition it demonstrates that solid a foundation can lead to the big leagues. The tennismagazin in Germany spoke to Oliver Heuft who together with Jürgen Müller was responsible for player development training at BW Villingen in Germany for 20 years and trained Dominik Koepfer for a long time.

www.tennisinvillingen.de Der TC Blau-Weiss Villingen verfügt über eine wunderschön gelegene Freiplatzanlage. Die 9 Sandplätze sind terassenförmig angelegt und von viel Wald und Grünflächen umgeben, und dies, obwohl mitten in Villingen gelegen.

Im TC Blau-Weiss Villingen wird erstklassiger Sport geboten. Die Herren 30 Mannschaft spielen in der 1.Bundesliga. Die 1. Damenmannschaft spielt in der Badenliga. Herren-Mannschaft spielt in der Oberliga. Trotzdem findet beim TC Blau-Weiss Villingen Spitzen- und Breitensport ein einträgliches Miteinander.

Wie gewohnt öffnen

09/09/2022

Blau Weiss Talent Lion Fischer gewinnt Turnier in Gaildorf

Der 12-jährige Lion Fischer vom TC BW Villingen konnte als Nummer 4 gesetzt das Turnier im württembergischen Gaildorf als Sieger beenden. Im Halbfinale hatte er sein bestes Match. Er bezwang auf dem Weg ins Finale den topgesetzten Tim Hipp glatt mit 6:3 6:0. Im Finale profitierte er von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners Marcel Kania.

02/09/2022

Anastasia Vasylenko gewinnt U 16 Turnier in Salem

Einem weiteren Turniersieg konnte die erst 12-jährige Anastasia Vasylenko ihrer bisher schon sehr erfolgreichen Sommersaison hinzufügen. Beim „Volksbank Überlingen Junior Cup“ in Salem siegte sie in der Konkurrenz der Juniorinnen U 16. Vor allem ihr Finalsieg gegen die mit einer LK von 7,7 deutlich höher eingestuften Kimberly Tran (DJK Singen) war nicht nur in der Höhe überraschend. Mit einem 6:4 6:0 holte sie sich den Siegerpokal.
Foto: Siegerehrung mit Turnierdirektor Markus Dufner.

24/08/2022

Raffael Rudel gewinnt das U 14 Turnier in Bretten

Einen Start -Ziel Sieg legte der Villinger Nachwuchs Crack Raffael Rudel beim U 14 Turnier in Bretten hin. An Nummer 1 gesetzt, fegte er durch die Runden, wobei er seinen Gegnern zumindest in jeweils einem Satz kein einziges Spiel ließ. Im Finale hatte auch der Augsburger Ben Wieczorek beim 6:2 6:0 keine Chance und so konnte der junge Villinger zurecht den Siegerpokal in seinen Händen halten.

16/08/2022

Villinger Badenliga Spielerin Stefanie Vorih spielt erfolgreiche EM für Deutschland

Eine besondere Ehre wurde Steffi Vorih vom TC Blau Weiss Villingen zuteil. Sie wurde für die 10. Europameisterschaften der Polizei nominiert, die in diesem Jahr in Münster stattfanden. Nach ihren starken Auftritten in der Badenliga war für Steffi Vorih nach der Saison also noch nicht Schluss. Für das deutsche Team startete sie in den Konkurrenzen Einzel, Doppel und Mixed. In allen drei Wettbewerben stand sie nach tollen Ergebnissen auf dem Siegerpodest. Im Einzel erreichte Vorih das Halbfinale, das sie gegen ihre Doppelpartnerin Theresa Piontek verlor. Das Entscheidungsmatch um den dritten Platz konnte sie allerdings knapp in drei Sätzen erfolgreich gestalten und somit die Bronzemedaille in Empfang nehmen.
Im Doppel zusammen mit Theresa Piontek schlugen sie zunächst das griechische und im Halbfinale das englische Doppel. Im Finale unterlag man dem topgesetzten österreichischen Team mit 4:6 5:7.
Im Mixed zusammen mit Maximilian Kuhn hatte sie im Viertelfinale ein besonderes Erfolgserlebnis. Da gelang nämlich ein Erfolg über Team Österreich mit ihrer überragenden Spielerin Melanie Klaffner, die aktuell in der Damenweltrangliste noch auf Position 500 geführt wird. Ganz zum Sieg reichte es hier aber auch nicht. Im Finale unterlag man in zwei Sätzen.
Lohn für eine extrem anstrengende Woche waren zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille für die Polizistin in der Damenmannschaft des TC Blau Weiss Villingen.

Foto: Steffi Vorih (ganz rechts) bei der Siegerehrung

09/08/2022

Villinger Badenligaspielerin Pia Schwarz gewinnt die Salem Open

Pia Schwarz führte die Damenmannschaft des Tennisclubs Blau Weiß Villingen als Mannschaftsführerin erfolgreich durch die Badenliga-Saison. Kurz vor Ihrer Abreise zurück nach Buffalo /USA in ihr College verbuchte sie auch einen tollen Einzelerfolg. Sie gewann als Nummer 4 gesetzte Spielerin die insgesamt mit 2000 Euro dotierte Damenkonkurrenz der Salem Open. Schon in den ersten beiden Runden hatte sie es mit Maya Adler und Jana Wittmann mit zwei Spielerinnen zu tun, die um die 400 in der deutschen Damenrangliste gelistet waren. Diese Hürden nahm sie ohne Schwierigkeiten. Im Halbfinale war dann Karla Bartel die Gegnerin. Der erst 15-jährige Shootingstar aus Leverkusen gilt als eines der größten Talente im Deutschen Tennis Bund. Doch Pia Schwarz rief eine tadellose Leistung ab und bezwang Bartel mit 6:2 7:5. Im Finale wartete dann Alyssa Richter aus Bayern. Aber auch hier zog die gebürtige Singerin ihr Spiel durch und holte sich mit 6:4 6:2 den Siegerscheck und Pokal

07/08/2022

Damen 2 des TC Blau Weiss Villingen beenden Saison auf dem 2.Tabellenplatz in der Gruppe

In der 1. Bezirksliga belegten die zweiten Damen des TC Blau Weiss Villingen in einer Gruppe mit Singen, Donaueschingen, St.Georgen und Dogern einen hervorragenden zweiten Platz. Ein Entscheidungsspiel mit der zweiten Gruppe der 1.Bezirksliga gegen Salem fand nicht statt, so dass das Spiel kampflos an die Blau Weiss Mädels ging.
Foto vo links: Kim-Lilly Zimmermann, Stella Hauser, Anna Sauter, Allison eitel, Kathleen Eitel, Magali Müller, Anna Kipfmüller. Auf dem Foto fehlen Gina Betzner und Malena Jörger

07/08/2022

Neyla-Fee Schriever und Anastasia Vasylenko beim Nationalen Deutschen Jüngsten Turnier und den Deutschen Jugendmeisterschaften erfolgreich

Tolle Erfolge für die jungen Talente des TC Blau Weiss Villingen. Beim Nationalen Deutschen Jüngsten Turnier in Lippe erreichte die 10-jährige Neyla-Fee Schriever den 5.Platz. Dieses Turnier ist das Kräftemessen der besten Jugendlichen Deutschlands in dieser Altersklasse. Im Viertelfinale unterlag sie denkbar knapp im Matchtiebreak gegen die Niedersächsische Meisterin. Ein starkes Abschneiden des jungen Blau Weiss Talentes. Eine sehr viel größere Ehre wurde ihr allerdings bei der abschließenden Siegerehrung zuteil. Insgesamt nahmen 600 Kinder in den Altersklassen U 9- U 12 an dieses größten deutschen Jugendturnier teil, und Neyla-Fee erhielt für ihr tadelloses Auftreten den Fairnesspreis verliehen. Lohn für das sportliche und faire Verhalten war ein von Roger Federer und Sascha Zverev unterschriebenes T-Shirt.
Beim gleichen Turnier, das allerdings als deutsche Jugendmeisterschaft ausgeschrieben war, unterlag Anastasia Vasylenko zwar in der ersten Runde sehr knapp, kam aber dann in der Pokalrunde bis ins Finale und schlug dabei besser klassierte Spielerinnen. Nach dem Gewinn der Badischen Meisterschaften im Winter und ihren ersten internationalen Turnieren im Sommer ein weiterer großer Schritt für die 12-jährige.
Am selben Wochenende holte sich der erst 9-Jährige Villinger Anton Laub einen weiteren Siegerpokal. Beim Mini HEAD Cup in Freiburg erspielte er sich den ersten Platz durch einen Matchtiebreak Sieg gegen Maximilian Knauf aus Freiburg.
Foto von links : Anastasia Vasylenko, Neyla-Fee Schriever, Anton Laub

24/06/2022

Villinger Tennis Damen starten in die Badenliga Saison

Nachdem die meisten Teams in der Tennisverbandsrunde mitten oder sogar schon bald am Ende ihrer Saison stehen, starten die badischen Vereine erst jetzt in ihr erstes Spiel in der Badenliga. Allerdings geht es dann gleich mit Doppelspieltagen los. Für die Blau Weiß Mädels ist erst mal kein Reisestress angesagt, denn sowohl am Samstag gegen Oberweier als auch am Sonntag gegen Heidelberg (Spielbeginn jeweils 11.00 Uhr) ist man Gastgeber auf der Klosterhalde. Mannschaftsführerin Pia Schwarz ist auch aus USA zurück, wo sie am College in Buffalo mit Bravour ihre Abschlussprüfung bestanden hat. Steffi Vorih ist auch gut vorbereitet. Bei der Qualifikation zu den Polizei-Europameisterschaften hat sie mit einem zweiten Platz von 10 deutschen Teilnehmerinnen ihre Fahrkarte zur Euro schon sicher. Youngster Gina Betzner hat schon mehrere Einsätze in den Damen 2 hinter sich und ist ebenfalls gut in Form. Auch Coach Jürgen Müller hofft gleich auf einen guten Saisonstart. „Es wäre schön, wenn wir am kommenden Wochenende schon punkten könnten, das macht den weiteren Saisonverlauf einfacher:“
Das zweite Damenteam kann auch entspannt zum Tabellenführer nach Singen fahren. Das junge Team hat den Platz in der Tabellenmitte so gut wie sicher und der Klassenerhalt war ja für die Mannschaft von Allison Eitel das erklärte Ziel in der doch recht guten 1.Bezirksliga.
Reisen hingegen müssen die Herren 30 in der Bundesliga. In Pfarrkirchen wartet der absolute Ligafavorit auf das Team aus dem Schwarzwald. Clubpräsident Stefan Hauser sieht das anstehende Auswärtsspiel ganz entspannt: „Es ist eine Partie David gegen Goliath, wir werden unser Bestes geben, aber auch die Atmosphäre genießen.“
Auswärts treten auch die Oberliga Herren der Blau Weißen an. Überlingen wird mit seiner schönen Anlage direkt an der Uferpromenade Gastgeber sein. Das Team um Mannschaftskapitän Maxi Hermle, bisher noch ohne Niederlage, möchten auch am See die Tabellenführung verteidigen.

Foto: Das Meisterteam von 2021

09/06/2022

Bundesliga Team der Herren 30 des Tennisclubs Blau Weiss Villingen schlagen am Samstag zuhause gegen Großhesselohe auf - Unterstützung durch Ladies`Circle

Nach dem denkwürdigen Spiel am vergangenen Samstag bei Iphitos München, wo man wegen einer falschen Aufstellung der Münchner die Punkte ohne Spiel mitbekommen hat, wird nun diesen Samstag beim Heimspiel gegen Großhesselohe wieder Tennis gespielt (Spielbeginn 13.00 Uhr -EINTRITT FREI !!). Der zweite Münchner Verein in der Herren 30 Bundesliga steht mit 4:2 Punkten sehr gut da. Man gewann die beiden Heimspiele gegen Ludwigshafen und Frankfurt mit jeweils 8:1. Beides mal war der ehemalige deutsche Tennisstar Thommy Haas für Großhesselohe am Start. 2002 war er sage und schreibe die Nummer 2 der Welt, noch vor dem US-Amerikaner Andre Agassi. Beim Überflieger Pfarrkirchen kassierte man ohne Thommy Haas eine 1:8 Niederlage. „Es sieht danach aus, dass Haas nur die Heimspiele für Großhesselohe spielt, aber natürlich würden wir uns freuen, ihn auch an der Klosterhalde zu sehen,“ so Blau Weiß Clubpräsident Stefan Hauser. Aber auch ohne ihren Topspieler haben die Münchner eine richtig gute Truppe zusammen.“ Alle deutschen Spieler in der Aufstellung sind sehr stark und haben auch kaum ein Leistungsgefälle“, weiß Mannschaftskapitän Dominik Adelhardt über die Stärke der Gäste am kommenden Samstag. Nach der trotz Niederlage tollem ersten Heimspiel freuen sich die Blau Weiss Verantwortlichen wieder auf ein aufregendes Tennisevent.
Neben den sicherlich hochklassigen Tennismatches sorgt der TC Blau Weiss mit seiner Club-Gastronomie unterstützt durch den „Ladies` Circle“ Villingen-Schwenningen für die Getränke und Essen während der Spielpausen. Die Erlöse des Ladies`Circle werden einem guten Zweck zugeführt.
Dieses Mal werden die Bundesliga Herren nicht ganz alleine auf der Anlage an der Klosterhalde sein. Parallel findet auf 5 Plätzen ein LK-Turnier statt, für das 31 Herren gemeldet haben.
Foto: Fabio Risoli
Fotograf: Marc Eich (tx.photographie)

Adresse


Peterzellerstr. 1
Villingen-Schwenningen
78048

Andere Fitness-Studios in Villingen-Schwenningen (alles anzeigen)
Schwenninger Wild Wings Schwenninger Wild Wings
Sturmbühlstraße 145
Villingen-Schwenningen, 78054

Schwenninger Wild Wings - DEL - #WirsindSchwenningen

Hockey Verein Schwenningen Hockey Verein Schwenningen
Spittelstraße 81
Villingen-Schwenningen, 78056

Hockey Verein Schwenningen e.V.

VfB Villingen VfB Villingen
Im Friedengrund 5
Villingen-Schwenningen, 78048

Ofizielle Homepage des VfB Villingen 1920 e.V. Werde Fan auf Facebook und wenn Du kicken kannst, dann besuch doch einfach mal unser Training.

Niners Billard Lounge Niners Billard Lounge
Vockenhauser Str. 2
Villingen-Schwenningen, 78048

Poolbillard - Snooker - eDart - Cafe - Bistro

Tanzschule Villingen Tanzschule Villingen
Gottlieb-Daimler-STr. 6
Villingen-Schwenningen, 78048

IMPRESSUM: http://www.gramlich.de/impressum.html

Bogensport Magazin Bogensport Magazin
Marktplatz 7
Villingen-Schwenningen, 78054

Das Bogensport-Magazin für den deutschsprachigen Raum

Rottweiler vom Türnleberg Rottweiler vom Türnleberg
Hintere Wiesen
Villingen-Schwenningen

# Vom Türnleberg # ADRK # Sporthunde # Diensthunde # Rottweiler

Madeleine.S-fitdankbaby-VS Madeleine.S-fitdankbaby-VS
Villingen-Schwenningen, 78052

Fitnesskurse für Dich UND Dein Baby! fitdankbaby® ist das Fitnesskonzept für die Mama, orientiert

Heide Wiebler Canva Heide Wiebler Canva
Am Blutrain 11
Villingen-Schwenningen, 78048

Ich helfe Unternehmen und Solo-Selbstständigen beim Social Media Marketing. Social Media-Strategien, Beitragserstellung, Grafikdesign.

FreiRaum-vs FreiRaum-vs
Riemenäckerstraße 5
Villingen-Schwenningen, 78054

FreiRaum - Daniela Schleicher Yoga & Massagen & Thai-Yoga Workshops & Kurse

NK Zagreb 1971 VS NK Zagreb 1971 VS
Hilben 1
Villingen-Schwenningen, 78056

Amaterski nogometni klub NK Zagreb 1971

Karateverein Bushido Schwenningen Karateverein Bushido Schwenningen
Wannenstraße 80
Villingen-Schwenningen, 78056

Karateverein in Schwenningen